1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-S-Verwöhnter steigt auf DVB-C um: Komfort gesucht...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Atrus2711, 5. Mai 2010.

  1. Atrus2711

    Atrus2711 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    durch Umzug in eine neue Wohnung wird mein geliebter Twin-Sat-PVR Technisat Digicorder S2 nun arbeitslos. In der neuen Wohnung habe ich bisher einen analogen (!) Kabelanschluss von Unitymedia (Hessen), den ich auf digital umzustellen gedenke. Soweit kein Problem (geht technisch und anbieterseitig).

    Ich frage mich nun, welches Gerät die m.E. super Funktionen des Technisat S2 am Kabel nachbilden könnte.

    Als Technisat-Fan hatte ich an den Technisat HD K2 gedacht, aber der scheint durch die "sofort-Decodierung" ja nicht ganz so universell querbeet aufnehmen/anzeigen kann wie zu Sat-Zeiten. Stimmt das (noch)?



    Meine Anforderungen wären:
    • Uneingeschränktes Ansehen und/oder Aufnehmen von 2 Programmen
    • Möglichkeit, die Aufnahmen via PC auf DVD zu brennen (technischer Aufwand kein Thema, bin technophil und kenne das auf Sat-Basis seit Jahren :) ).
    • Anschluss an 5.1-/DTS-Anlage optisch oder per Cinch
    • nice-to-have: HDTV (1080-LCD vorhanden)
    Wer kennt da gute Geräte? Besten Dank!

    Edit: Wenn es eine "mieterfreundliche" Satellitenantenne gibt, nehm ich auch gerne den S2 weiter. :) Aber ich kann halt nicht aufs Dach, nur auf die Terasse...

    Gruß
    Martin
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2010
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.938
    Zustimmungen:
    3.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVB-S-Verwöhnter steigt auf DVB-C um: Komfort gesucht...

    Schau mal ob Du noch irgendwo eine Digiglobe bekommst. Ansonsten gibts auch diverse Flachantennen. Die beklebst Du dann mit bedruckbaren Folien mit einem Muster einer Solarzelle und fertig, da sagt kein Mensch etwas. ;)
     
  3. Atrus2711

    Atrus2711 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: DVB-S-Verwöhnter steigt auf DVB-C um: Komfort gesucht...

    Hi,
    die Digiglobe hat nur Single-LNB und scheidet damit leider aus... aber Sat-Flachantennen mit Twin-LNB gibts einige, da schau ich mal. Danke für den Tipp.

    Da diese Teile keine feste Verbindung zu Haus und Grund haben, denke ich mal, dass es auch keine Einwände seitens Vermieter oder Eigentümergemeinschaft geben dürfte, richtig? Zudem sind die eckigen Teile ja nicht so "unschön" wie die klassischen Schüsseln. Und beklebt schon gar nicht....

    Gruß
    Martin
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.238
    Zustimmungen:
    1.544
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  5. Atrus2711

    Atrus2711 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: DVB-S-Verwöhnter steigt auf DVB-C um: Komfort gesucht...

    Hallo,

    auf mein Edit gabs ja zahlreiche hilfreiche Antworten (danke dafür :)), aber die eigentlichen Originalfragen sind noch offen.

    Ich ergänze sie sogar:
    • gibt es beim Unitymedia-PVR (für 5EUR/Monat) die Möglichkeit, irgendwie an die Aufnahmen heranzukommen, so dass ich DVDs daraus basteln könnte?
    • arbeitet der Technisat Digicorder HD K2 mit Unitymedia zusammen, und braucht es für diesen Twinreceiver auch zwei Smartcards?
    • Welche Geräte wären für die Anforderungen sonst empfehlenswert?
    Gruß und Dank
    Martin
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.938
    Zustimmungen:
    3.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVB-S-Verwöhnter steigt auf DVB-C um: Komfort gesucht...

    Nein.
    Unter Umständen, Ja.
     
  7. donfaustino

    donfaustino Senior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
  8. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: DVB-S-Verwöhnter steigt auf DVB-C um: Komfort gesucht...

    Würde an Deiner Stelle eher Selfsat Twin aufbauen als es mit Kabel zu versuchen.
    Sonstige Lösung :
    Eine Kabel PVR nehmen die Sendung verschlüsselt auf und dekodieren
    direkt beim Anschauen oder zu stiller Stunde. Das würde dann mit
    einer Karte funktionieren.
    Nächste Schwierigkeit wird sein ein Gerät zu finden das irgendwie
    mit Deine Karte überhaupt versteht.
    Eine direkte Geräteempfehlung weiss ich leider nicht, vielleicht
    ne Dream 8000 mit 2 DVBC Tunern!? ( ist aber teuer )
     
  9. Atrus2711

    Atrus2711 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: DVB-S-Verwöhnter steigt auf DVB-C um: Komfort gesucht...

    Hi,

    danke euch allen, es wird ein Selfsat Twin.

    Gruß
    Martin :winken:
     

Diese Seite empfehlen