1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-S und analog Radio???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Carra, 16. Dezember 2006.

  1. Carra

    Carra Neuling

    Registriert seit:
    16. Dezember 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo Freunde der Technik Ecke.

    Ich hab da mal ne interessante Frage. Seid geraumer Zeit habe ich meine Satanlage von analog auf digital umgestellt, danach kam ein dual LNB um 2 receiver anzuschliessen, und jetzt hat mich der Wahnsinn ganz gepackt und hab jetzt 2 quattro LNBs auf verschiedene Satelliten, das ganze also über nen 9/4 Multischalter. nun da gibts ja jetzt zusätzlich diesen tollen Radio Eingang an dem Multischalter, der das UKW/MW Signal auf die einzelnen Teilnehmer verteilt, so dass man über die Sat/Tv/Radio Dosen über ein einziges Kabel DVB-S und "normales" Radio bzw TV epfangen kann.

    Nur was muss ich denn für ne Antenne an den Multischalter anschliessen, damit ich mit zb einem alten Radio UKW empfangen an? Mittlerweile ist es einfacher an aktive/passive DVB-T Antennen zu kommen, als an die früheren Dachantennen, die man halt ursprünglich so kennt.
    Also die Frage ist recht simpel. Sind diese sogenannten DVB-T antennen "kompatibel" mit den alten Radioempfängern, oder muss ich mir da gleich schon nen DVB-T receiver kaufen um Radio empfangen zu können?

    wenn mir da einer helfen könnte, wär ich echt dankbar ;)

    gruss Carra
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.000
    Ort:
    Hamburg
    AW: DVB-S und analog Radio???

    Weder - noch. Für den (terrestrischen) Radioempfang ist immer noch eine UKW-Antenne nötig.
     
  3. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: DVB-S und analog Radio???

    genau so ist es. da gibt es kreuzdipol oder ringdipol antennen für UKW. die kosten so ungefähr 15 € und damit kannst die UKW sender deiner region ( hier bei uns bekomme ich ca. 20 sender ) über die satanlage zu deiner stereoanlage führen.
    guckst du <<< H I E R >>> oder <<< H I E R >>>
     

Diese Seite empfehlen