1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-S; solide Lösung gesucht!

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Pinkybrain, 14. Januar 2006.

  1. Pinkybrain

    Pinkybrain Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin neu hier und auf der Suche nach einer externen TV- Karte für mein Notebook. Da ich grad erst mit einem Gerät reingefallen bin würd ich mich freuen wenn ihr mir eure Erfahrungen berichten würdet.

    Was sie haben/können sollte:
    Hardware-Decoding
    USB 2.x
    anständige Menüführung/Software
    zum brennen/schneiden
    übersichtliches EPG
    gutes Bild und Ton (AC3 brennen)

    ich will was solides worauf man sich verlassen kann und man nicht ständig auf neue Software wartet um Fehler auszubügeln.

    Ich bin für jede Hilfe dankbar :(
     
  2. Griga

    Griga Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    646
    Technisches Equipment:
    SkyStar2, TerraTec Cinergy T2
    AW: DVB-S; solide Lösung gesucht!

    Aus der aktuellen c't, FAQ Digitalfernsehen:

    ...und mit USB 2.0 gibt es sowas auch nicht, soweit ich weiß. Außerdem fehlt auf deinem Wunschzettel die Angabe der Empfangsart (DVB-T?). Ich fürchte, du wirst ihn noch mal überarbeiten müssen.
     
  3. Pinkybrain

    Pinkybrain Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    AW: DVB-S; solide Lösung gesucht!

    Erstmal Danke für den Hinweis,
    wie ich in der Überschrift geschrieben habe suche ich eine Karte für DVB-S.
     

Diese Seite empfehlen