1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-S Reciever und Beamer

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von VariableWorm, 22. Februar 2005.

  1. VariableWorm

    VariableWorm Neuling

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Halli Hallo.

    Ich habe ein Problem, dass ich keinem Verkäufer bei Mediamarkt oder Saturn schildern möchte. Ich habe eine digitale SAT-Anlage und habe mir gestern einen Beamer zugelegt. Der Beamer hat sowohl Composite Video (Cinch), S-Video (S-VHS) und DVI (DVI-A, DVI-D) Eingang.

    Da der aktuelle digitale SAT-Reciever von mir (TV-Pilot 100) allerdings nur einen Scart Ausgang hat und ich mir nicht sicher bin, ob ich ein Super Video Signal über einen Scart->S-VHS Adapter bekomme, wollte ich mir einen neuen SAT-Reciever zulegen, der einen S-VHS Ausgang hat. Da der Beamer auf den unterschiedlichen Eingängen logischerweise unterschiedliche Bildqualitäten aufweist (durch das qualitativ unterschiedliche Signal) suche ich jetzt einen digitalen SAT-Reciever (DVB-S), der folgende Merkmale haben sollte:

    - DISEqC 1.0/1.2
    - MPEG 2 und voll DVB kompatibel
    - Videoformat in 4:3, 16:9
    - Videoausgang S-VHS, Scart
    - Premiere unterstützung

    Kann mir da jemand aus Erfahrung einen Reciever empfehlen ? :eek:

    Grüße,

    Chris :winken:
     
  2. VariableWorm

    VariableWorm Neuling

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    4
    AW: DVB-S Reciever und Beamer

    Kann doch nich sein, dass Niemand n paar Tips fuer nen gescheiten SAT-Reciever mit den gewuenschten Merkmalen hat, oder ? :eek:
     
  3. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: DVB-S Reciever und Beamer

    Irgendein Kriterium stimmt halt nicht bei den verschiedensten Receivern.

    Skyplus 4400CI Videoformat 16:9?, Premiere nur mit Alphacrypt-Modul
    TechniSat Digicorder S1 Premiere nur mit Alphacrypt-Modul, zusätzlich FP
    Topfield 5000 CI Videoformat 16:9?, Premiere nur mit Alphacrypt-Modul

    Gruß Hajo
     
  4. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    AW: DVB-S Reciever und Beamer

    ..kenn mich mit biemern nicht aus :cool:
     
  5. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: DVB-S Reciever und Beamer

    Wäre es nicht am allerbesten wenn man einen Reciever benutzt der einen DVI-Ausgang besitzt? Dann hätte man überhaupt keine Analoglücke mehr.

    Ich weiß leider nicht ob es sowas überhaupt gibt, aber notfalls könnte man dies ja mit

    PC--> DVB-S-Karte--> DVI-fähige-Grafikkarte --> Beamer

    realisieren.....
     
  6. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: DVB-S Reciever und Beamer

    Wenn dann Dreambox oder Topfield 5000 mit Komponentenausgang. SVHS saugt.
     
  7. VariableWorm

    VariableWorm Neuling

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    4
    AW: DVB-S Reciever und Beamer

    Also zu DVI:

    Es gibt ein SAT Reciever, der sowohl einen DVI Ausgang hat, als auch ein HDTV Signal senden kann. Allerdings liegt er preislich bei 500 Euro, was meinen geplanten Preisrahmen überschreitet.

    Zu S-VHS:

    Nach einigen Nachforschungen habe ich bemerkt, dass die meisten SAT-Reciever ab 100 Euro das S-VHS Signal über Scart ausgeben. -> Mit Scart-S-VHS Adapter wäre ein S-VHS Signal kein Problem mehr.

    Was für folgende Fragen vielleicht ganz nützlich ist:

    http://www.premiere.de/content/technik_hilfe_digitalreceiver.jsp

    Da gibts ne Liste mit einigen Premiere geeigneten Geräten inkl. Link zur Benutzerdoku.

    Grüße
     

Diese Seite empfehlen