1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-S Recevier gesucht, Überspielen der Aufnahmen an PC

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Sanjiro, 30. August 2005.

  1. Sanjiro

    Sanjiro Senior Member

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Thüringen!
    Anzeige
    Ich bräuchte mal ein paar Tips zum Kauf eines neuen SAT-Receivers.

    Bisher verwendete ich DVB-S Karten in meinem PC. Die erste, eine Pinnacle, hatte den großen Vorteil, daß der PC bei einer programmierten Aufnahme nicht angeschaltet sein mußte. Aus dem Ruhezustand oder Standby ging er einfach an, wenn etwas aufzunehmen war. Eine Funktion zum Abschalten haben die jedoch vergessen. Leider waren die Nachteile der Karte so groß (Abstürze nach Standby (Treiber für Sky-DSL), schlechte Bildqualität, Riesen-Aufwand, um etwas auf DVD gebacken zu bekommen), daß ich auf eine SkyStar2 von Technisat umgestiegen bin.
    Die läuft zwar ohne Abstürze, jedoch ist die mitgelieferte TV-Software nur rudimentär (kann keine eigenen Senderlisten erstellen?!?). Mit ProgDVB läuft es besser, mir fehlt aber eine Aufnahmemöglichkeit.

    Nun habe ich mich zum Kauf eines Stand-alone-Gerätes entschieden. In der Hoffnung, ein leicht zu bedienendes, stabil laufendes Modell zu bekommen, mit folgenden Eigenschaften:

    - timergesteuerte Aufnahmen wie bei einem Videorekorder (wöchentlich usw. für Serien)
    - einfaches Entfernen von Werbeblöcken
    - DIGITALE Überspielmöglichkeit der Aufnahmen an den PC zwecks DVD-Erstellung
    - Durchschleifmöglichkeit, um meine SkyStar2 weiter zu nutzen (z.B. war an der Pinnacle ein Ausgang für Receiver)
    - eventuell ein VGA-Ausgang, so daß ich meinen PC-Monitor anschließen kann (kein Muß)

    Ein weiterer Punkt ist die Empfangsstärke: mit der PC-Karte habe ich Pegel von 30-86%, je nach Transponder. Die Schüssel hat 80cm, ein Single-LNB 0,5db und 25m Zuleitung zum Receiver.

    Könnte es an der Schüssel-Ausrichtung liegen, daß die Tansponder so verschieden stark reinkommen (Astra-Gruppe auf 19,2° Ost)?

    Vielen Dank schonmal im Voraus!
     
  2. firerunner

    firerunner Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    49
    AW: DVB-S Recevier gesucht, Überspielen der Aufnahmen an PC

    Hallo,

    ich nutze die Pinnacle PCTV-Sat und die Software ProgDVB, meine Version hat eine Aufnahme Funktion, und auch eine automatische Abschaltung nach Ende der Aufnahme ist Programmierbar. Hab allerdings noch nicht getestet, ob ProgDVB auch den Rechner aus StandBy erwecken kann.

    Als Recorder kommt glaube ich nur die Dreambox in Frage, die du über ein Netzwerkkabel mit dem Rechner verbinden kannst.

    Gruß
     
  3. Sanjiro

    Sanjiro Senior Member

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Thüringen!
    AW: DVB-S Recevier gesucht, Überspielen der Aufnahmen an PC

    Die Dreambox läuft mit Linux? Wie stabil ist das im Vergleich zu einer proprietären Lösung anderer Hersteller? Wie lange dauert das Einschalten (Booten wie beim PC?!?)? Umschaltzeiten? ProgDVB ist da sehr schnell ...:D

    Ich hab nämlich echt keinen Plan von Linux. Hab mal versucht, das auf meinen PC zu kriegen - bin aber schon am Treiber für den Raid-Controller kläglich gescheitert. Und ich will nicht stundenlang daran herumkonfigurieren ...:eek:
     
  4. Sanjiro

    Sanjiro Senior Member

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Thüringen!
    AW: DVB-S Recevier gesucht, Überspielen der Aufnahmen an PC

    Waaah - hab grad gelesen daß das Booten 45 Sekunden dauert!

    http://www.tobitech.de/secviewa-224.html

    Das darf doch nicht wahr sein, oder?
     
  5. Sanjiro

    Sanjiro Senior Member

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Thüringen!
    AW: DVB-S Recevier gesucht, Überspielen der Aufnahmen an PC

    Dreambox DM500-S
    Mir ist vor allem wichtig, daß die Aufnahmen zuverlässig funktionieren. Ist die Box dann ständig eingeschaltet, wenn eine Timeraufnahme ansteht? Wie sieht es mit dem Stromverbrauch aus, Betriebsgeräusche?

    Viele Fragen, wer hat das Teil schonmal ausprobiert?
     

Diese Seite empfehlen