1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-S-Receiver von Devolo ermöglicht Sat-TV an jeder Stromsteckdose

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. November 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.230
    Anzeige
    Aachen - Der Powerline Spezialist Devolo AG erweitert seine dLAN-Heimnetzwerk-Produktpalette um eine Neuheit: Mit dem dLAN TV Sat präsentiert das Unternehmen den ersten DVB-S-Receiver, der das Stromnetz für die Übertragung der Fernsehsignale nutzt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.404
    Ort:
    RM
    AW: DVB-S-Receiver von Devolo ermöglicht Sat-TV an jeder Stromsteckdose

    das teil wurde schon mal vor paar tagen vorgestellt. nirgends aber finde ich eine info ob ich dieses gerät auch an meinen router anschließen kann. denn auf der seite des herstellers sehe ich nur einen adapter für den pc mit einem rj 45 anschluß. dieser ist aber an vielen rechnern nunmal durch das lan kabel belegt. naja, wenn das teil auf dem markt ist dann gibts evtl mehr zu berichten. der ansatz ist gut. schön wären auch funktionen wie sie die slingbox hat, damit man von überall seie heimischen tv programme haben kann.
     
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    13.479
    AW: DVB-S-Receiver von Devolo ermöglicht Sat-TV an jeder Stromsteckdose

    Toll, das es jetzt auch Sat-Empfang über das Stromnetz gibt, da habe ich aber noch einige Fragen:

    Funktioniert das System auch bei verschiedener Phasenbelegung (Sender auf L1 und Empfänger auf L3), ohne Phasenkoppler ?

    Kann das Progamm / die Sendung dann parallel auch zu Nachbarn im gleichen Wohngebäude übertragen werden (Mehrfachversorgung), Signalübertragung dann zwangsläufig über zwei Stromzähler ?

    Welche Reichweite hat das System im Stromnetz, kann man auf dem eigenen Grundstück dann auch ein Nachbargebäude versorgen ?

    Können auch zwei solcher Systeme in einer Hausinstallation parallel betieben werden (ausreichend Bandbreite und getrennte Fernbedienung der zwei Sat-Receiver) ?

    Diese Fragen (ein Teil) wird wohl nur der Hersteller beantworten können

    ;)
     
  4. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.797
    Ort:
    Mechiko
    AW: DVB-S-Receiver von Devolo ermöglicht Sat-TV an jeder Stromsteckdose

    @ Discone, das kann nicht funktionieren.
    An der Steckdose (230V) liegt nur 1 Phase an.
    Wie willst du dann die anderen Nutzen ?

    Bleiben quasi nur 3 Adern.
     
  5. AW: DVB-S-Receiver von Devolo ermöglicht Sat-TV an jeder Stromsteckdose

    Davon gehe ich aus.
    Funktioniert mit den anderen dLAN-Produkten von devolo auch.
     
  6. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.415
    AW: DVB-S-Receiver von Devolo ermöglicht Sat-TV an jeder Stromsteckdose

    Meines Wissens nach kann man diese Frage nicht pauschal beantworten. Das kommt sehr stark auf die Hausinstallation und die Leitungsführung an. Wenn die zwei Phasen über längere Leitungsstrecken parallel geführt werden dann ist ein Phasenkoppler möglicherweise nicht notwendig.

    Soweit mir das bekannt ist filtern die Stromzähler diese Signale weitgehend heraus (Lowpassfilter im Stromzähler)

    Der zweite Satz meiner ersten Antwort gilt auch hier.

    Die mir bekannten Systeme nutzen den ganzen zur Verfügung stehenden Frequenzbereich. Zwei Systeme gleichzeitig in einem Haushalt würden sich sehr stark gegenseitig stören und die Datenraten würden stark fallen.
     
  7. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.179
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: DVB-S-Receiver von Devolo ermöglicht Sat-TV an jeder Stromsteckdose

    Soll das heißen. Ich schließ das Ding an meinen DVBS2 Receiver am Wohnzimmer an und kann dann im Schlafzimmer Sat ohne Satanschluss gucken? :eek:
     
  8. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.797
    Ort:
    Mechiko
    AW: DVB-S-Receiver von Devolo ermöglicht Sat-TV an jeder Stromsteckdose

    steht doch in der News

     
  9. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.179
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: DVB-S-Receiver von Devolo ermöglicht Sat-TV an jeder Stromsteckdose

    Intressant. Aber ob das alles so funktioniert! Mal sehen ...
     
  10. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.415
    AW: DVB-S-Receiver von Devolo ermöglicht Sat-TV an jeder Stromsteckdose

    Nur mit einem PC oder Notebook. Eine Box [als Empfangsstelle] an der man eine TV-Gerät anschliessen kann ist (leider) nicht vorgesehen. Evt. könnte aber ein Streaming-Client helfen (extern oder direkt in das TV-Gerät eingebaut).
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2008

Diese Seite empfehlen