1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-S Receiver Odan S geht nicht an sobald Kabel an LNB angeschlossen wird

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Herr_Jemine, 15. Juni 2012.

  1. Herr_Jemine

    Herr_Jemine Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Schönen guten Morgen an die Lesenden, ich habe ein Problem mit meinem DVB-S Receiver bzw. dem Empfang von DVB-S. Seit erstem Mai muss bei uns im Haus für den DVB-S Empfang ein Receiver benutzt werden. Ich habe dafür nun Adapter gekauft und auf das vorhandene Kabel gesteckt, um den Receiver anzuschließen. Sobald ich das Kabel in den Receiver stecke geht dieser aus. Wenn ich ihn vorher ausschalte und das Kabel anstecke geht er garnicht erst richtig an. Es hört sich an, als ob er in einem Neustart Loop steckt. Wenn ich im Menü die Versorgungsspannung ausstelle, bleibt der Receiver zwar an, aber ich bekomme keinen Empfang. Sobald ich einen Suchlauf starte geht er wieder aus. Nun vermute ich nach ein bisserl google, dass da ein Kurzschluß oder sowas anliegt. In einer anderen Wohnung passiert das nicht, aber ich bekomme auch kein Signal, beides dritte Etage. Der Receiver ist von Trekstor und heißt ODAN-S. Hat irgendwer eine Tipp für mich? Ist der Receiver kaputt oder liegt das Problem an der Buchse oder noch woanders? Im Keller ist ein Hirschmann CKR 5x8 Multischalter. Danke vorab für die Hilfe Wenn noch Fragen offen sind, einfach stellen. Der Name ist (leider) Programm

    p.s. Warum werden die Absätze gekillt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2012
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.163
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: DVB-S Receiver Odan S geht nicht an sobald Kabel an LNB angeschlossen wird

    Kurzschluss auf einem Kabel, dann geht der Receiver in eine "Schutzschaltung" !

    Warum einen "Adapter", beschreibe das mal genauer (Vorher-Hinterher-Situation).
     
  3. Herr_Jemine

    Herr_Jemine Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-S Receiver Odan S geht nicht an sobald Kabel an LNB angeschlossen wird

    Hallo,

    vorher war es wohl analog aber auch über Satellit. Jedenfalls war das Kabel vorher in der selben Buchse allerdings im Koaxialport. Der Adapter ist Koaxial -> F Stecker. Das haben 3 andere Mietparteien, die ich gefragt habe, auch gemacht und bei denen funktioniert das problemlos.

    Klärt das die Frage?

    Gruß
     
  4. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.513
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: DVB-S Receiver Odan S geht nicht an sobald Kabel an LNB angeschlossen wird

    Was passiert, wenn die Versorgungsspannung eingeschaltet, das Anschlusskabel aber nur am Receiver, nicht jedoch an der Antennendose angeschlossen wird?

    Falls der Receiver so hochfährt (Empfang hat man so natürlich nicht), macht nicht das Anschlusskabel Receiver > Dose sondern der Ausgang der Antennendose einen Kurzschluss (falsche Dose, Kurzschluss auf der Stammleitung).

    Ist das auf Seite des Koax-Steckanschlusses ein Stecker (männlich) oder eine Kupplung (weiblich), und welche Typbezeichnung steht auf dem Antennendoseneinsatz?
     
  5. Herr_Jemine

    Herr_Jemine Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-S Receiver Odan S geht nicht an sobald Kabel an LNB angeschlossen wird

    Hallo,

    wenn ich das Kabel nicht in die Antennenbuchse stecke, bleibt der Receiver an. Nur wenn das Kabel so eingesteckt ist, dass ich theoretisch Empfang haben sollte, geht der Receiver aus und auch nur wenn ich die Versorgungsspannung anhabe. Im Menü steht die dann auf 13V/18V (default).
    Wenn ich sie ausstelle geht er erst aus, wenn ich einen Suchlauf starte.
    Auf der Seite der Antennenbuchse ist der Adapter von Koax weiblich auf F.
    Die genaue Typbezeichnung der Buchse kann ich grad nicht liefern, aber Abbildungen im Internet zufolge, sieht es für mich wie eine "normale" (gibts die? ;-) ) 3Loch Enddose aus -> http://catv-online.de/bilder/produkte/gross/SAT-3-loch-Stichdose.jpg.

    Wenn das Problem an der Buchse liegt, ist das ein Fall für die Hausverwaltung oder was kann ich da machen?

    Gruß und Danke
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.163
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: DVB-S Receiver Odan S geht nicht an sobald Kabel an LNB angeschlossen wird

    Tests:
    -diesen Receiver bei einem Nachbarn mal in die Dose stecken und schauen ob er dann auch aus geht bzw. gar nicht an geht
    -einen Receiver von einem Nachbarn mal an dem Anschluss anstecken

    Hinweis:
    -Versorgungsspannung muss an sein, sonst geht mit dem Gerät nichts
    -am Kabel von der Dose zum Receiver liegt es dann schon einmal nicht
     
  7. Herr_Jemine

    Herr_Jemine Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-S Receiver Odan S geht nicht an sobald Kabel an LNB angeschlossen wird

    Hallo,

    zu den Tests:

    Ich habe den Receiver bei den Nachbarn eingesteckt und da ist er nicht ausgegangen. Allerdings hatte ich auch da kein Signal (selbe Etage). Diese Nachbarn haben allerdings garkeinen Receiver den ich testen könnte. Die anderen Parteien könnte ich mal fragen, allerdings habe ich mir bei dreien auch schon das Setup angeschaut und ob ich da Begeisterung ernte, wenn ich deren Receiver aus deren Fernsehschrankkombinationzeile (ich mag deutsch) rausbaue, nur um was zu testen, sei dahin gestellt. Kann ich im Moment noch nicht testen. Ich werde das aber versuchen. Die Versorgungsspannung hatte ich bei obigen Test sowohl an- als auch ausgestellt.

    Danke für die Hinweise, dass hatte ich mir schon gedacht. Wenn man keine Ahnung hat, ist es aber auch gut, es nochmal zu hören. Ich lese mich grad ein bisschen ein, aber für mein Problem habe ich dabei noch keine Anhaltspunkte gefunden. Der Sticky-Thread für Anfänger ist trotzdem hilfreich :)

    Gruß
     
  8. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.513
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: DVB-S Receiver Odan S geht nicht an sobald Kabel an LNB angeschlossen wird

    Ich kenne keine einzige Antennensteckdose, die so aussieht und an der ein Satreiver an einem der Steckanschlüsse funktionieren würde. Wie kommst Du darauf, das man das so machen soll? Die F-Buchse in der Mitte ist entweder für ein Kabelmodem, dann eignet sich die Dose gar nicht zum Anschluss eines Satreceivers, oder der Satreceiver muss an die F-Buchse.

    Wie lief das vorher? Wurde ein analoger Satreceiver bzw. ein entspr. ausgestatteter Fernseher oder der Analogtuner des TVs verwendet? Falls ja, wie war der angeschlossen? Denn

    verstehe ich nicht.

    Oder lief das zuvor über den Analogtuner?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2012
  9. Herr_Jemine

    Herr_Jemine Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-S Receiver Odan S geht nicht an sobald Kabel an LNB angeschlossen wird

    Hm,

    ich werde, wenn ich zurueck bin, einfach ein Foto davon machen und posten. Vielleicht beseitigt das die Verwirrung, die ich stifte. ;-)
    Ich bin noch nicht lange in der Wohnung und vorher hab ich immer gedacht, dass das Kabelfernsehen sei, weil einfach ein Koaxialkabel von der Buchse zum Fernsehen ging. Da war vorher nichts dazwischen. Es gibt aber ueberhaupt keine Kabelanschluß und hat es wohl auch nie gegeben. Wie ich oben auch schon schrieb ist im Keller ein Hirschmann CKR5x8 -> http://media.elektroradar.com/Artikelbilder/Shop800px/1903823.jpg . Deshalb geh ich von DVB-S aus. Ist das falsch?
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: DVB-S Receiver Odan S geht nicht an sobald Kabel an LNB angeschlossen wird

    Das ein Satelliten Multischalter das ist richtig.
    Eventuell ist dort auch Dein Anschluss defekt.
     

Diese Seite empfehlen