1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-S Receiver mit Output an PC mit DD5.1 und 16:9

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ditaha, 8. März 2008.

  1. ditaha

    ditaha Neuling

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo Allerseits!

    Nach Zuhilfename der Suchfunktion habe ich zwar annähernd relevante Themen gefunden, aber eben doch nicht das passende für mich:

    Ich stehe gerade vor dem Dilemma, dass ich gerne mit einem in Bild und Ton sehr gutem Digitalreceiver (kein HD!) frei empfangbare Sendungen aufnehmen und auf PC übertragen (mit externer Festplatte an USB2.0)/schneiden/brennen möchte. Das aber bitte mit DD5.1 Sound und/oder 16:9 Bildformat, sofern übertragen von Sendeanstalt. Das Gerät sollte außerdem einen HDMI-Anschluss haben, da dies für meinen LCD definitiv die beste Wahl ist.
    Mir stellen sich jetzt zwei Alternativen:
    A) SD-Receiver ohne Festplatte mit obigen Spezifikationen, aber mit USB2.0-Anschluss für Übertragungsmöglichkeit, d.h. Anschluss einer externen Festplatte. Von so einem Gerät habe ich bisher gar nichts gelesen; es scheint so etwas nur im HD-Bereich zu geben... oder wenn es das nicht gibt:
    B) Ein Gerät aus A aber halt mit schon eingebauter Festplatte und zusätzlich die Anschlussmöglichkeit von einer externen Platte über USB2.0

    Alternative A wäre mir lieber, da eventuell günstiger zu erwerben als Geräte aus B.

    Wer hat hier Erfahrung?
    Ich könnte natürlich jetzt bei jedem akzeptablen Hersteller in den Bedienungsanleitungen mich durchwühlen, aber selbst die können sich gerade bzgl. Weitergabe der DD5.1 und 16:9 Signale totschweigen, wie ich aus leidvoller Erfahrung weiss. Deshalb hoffe ich auf Eure geballte Erfahrung :)

    Vielen Dank an alle, die sich hier durchlesen und Interesse zur Hilfe zeigen!
     

Diese Seite empfehlen