1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-S Receiver mit einfacher Bedienung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von TF-LU, 21. Juli 2009.

  1. TF-LU

    TF-LU Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    - Thomson DTI 1000
    - Skymaster DT 50
    - One for All SV 9150
    Anzeige
    Mein Vater beschwert sich über den Empfang seiner alten Sat-Anlage und im Zuge dessen habe ich ihm leichtsinnigerweise vorgeschlagen, gleich auf Digital umzusteigen.

    Nun soll ich mich auch darum kümmern - Toll!!!

    Ich seh bei den ganzen Receivern jedenfalls nicht mehr durch. Jeder Laden führt nur eine Marke und kostet gut ein 1/3 mehr als im Netz. Ein vergleich mit anderen Receivern ist eigentlich für einen Leien wie mich leider auch nicht so einfach, daher erhoffe ich hier nochmal eure Hilfe.

    Mein Vater ist 60 Jahre und kein bisschen technikbegeistert. Er will ein einfach zu bedienendes Gerät, dass er ohne Bedienungsanleitung und rumprobieren verstehen kann und zu teuer soll es auch nicht sein.

    Mein Problem fängt jetzt da an, dass es vom 30 Euro bis 600 alles gibt. Eine Funktion, die neue Programme ordnet zB. schon wieder 60 Euro Aufpreis kostet und ich nicht weiß, ob das gut funktioniert und seinen Preis wert ist. Zudem nuzen meine Eltern noch einen 4:3-Fernseher und werden daran auch nichts ändern, solange es den gibt.

    Zusammengefasst bedeutet das also:
    - einfach
    - günstig
    - gut

    Gibt's sowas?
     
  2. TF-LU

    TF-LU Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    - Thomson DTI 1000
    - Skymaster DT 50
    - One for All SV 9150
    AW: DVB-S Receiver mit einfacher Bedienung

    Wowe, so'n riesen Forum und keiner kann helfen?

    Ich probiers nochmal *schubs*
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.121
    Zustimmungen:
    292
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: DVB-S Receiver mit einfacher Bedienung

    So viel steht hier und keiner will lesen ?
     
  4. TF-LU

    TF-LU Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    - Thomson DTI 1000
    - Skymaster DT 50
    - One for All SV 9150
    AW: DVB-S Receiver mit einfacher Bedienung

    Ich hab über die SuFu ungefähr 400 Ergebnisse erhalten und beim querlesen keinen passenden Thread gefunden.

    Wenn du mir helfen möchtest die Nadel im Heuhaufen zu finden, bin ich dir bestimmt nicht böse.
     
  5. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.266
    Zustimmungen:
    1.437
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: DVB-S Receiver mit einfacher Bedienung

    Schau mal bei arcon nach der Titan 6000 Serie, die sind schnell und leicht zu bedienen.
    Wundere dich aber bitte nicht wenn jeder ein anderes Lieblingsgerät vorschlägt. Ach ja mein Vater (der wird jetzt 70) ist froh einen Twinreceiver mit Festplatte zu haben, ich möchte meinen Twin (Titan 6000 S Twin) auch nicht mehr hergeben.

    Klaus
     
  6. TF-LU

    TF-LU Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    - Thomson DTI 1000
    - Skymaster DT 50
    - One for All SV 9150
    AW: DVB-S Receiver mit einfacher Bedienung

    Danke für den Tipp, ich glaube aber nicht, dass mein Vater einen Receiver für über 300 Euro kaufen wird. Erst Recht nicht, wenn er die Praktiker-Werbung von heute in die Hände bekommt, wo ein Receiver für 27,99 Euro angeboten wird. Ehrlich gesagt fehlen mir da auch die Argumente.
     
  7. smseplus

    smseplus Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVB-T: Technisat Digi Pal 2, AVer Media PCMCIA Card;
    DVB-S: DM7000
    AW: DVB-S Receiver mit einfacher Bedienung

    nimm auf jeden Fall: Technisat!

    Technisat DigitSat 1 arena Satreceiver



    ist gerade günstig im Netz. Als Argumentation gehst du in nen Elektromarkt und zeigst ihm die Fernbedienungen! :love:
     
  8. TF-LU

    TF-LU Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    - Thomson DTI 1000
    - Skymaster DT 50
    - One for All SV 9150
    AW: DVB-S Receiver mit einfacher Bedienung

    Bei einem TechniSat-Händler war ich auch, der hat mir was von DIGIT S2 gesagt, einen DIGIT-SAT1 hatte der gar nicht. Worin unterscheiden die Dinger sich denn? An der Fernbedienung kann ich jetzt nichts spannendes finden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2009
  9. LTD400

    LTD400 Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Plasma: Pioneer PDP LX5090
    AVR: Denon 1909
    Sat: Clarke Tech HD 5000
    Openbox X-810
    Wavefrontier T90 mit 12 LNB
    Gibertini 1m mit 4 LNB
    AW: DVB-S Receiver mit einfacher Bedienung

    Mach es Dir doch nicht so schwer.:rolleyes:

    Kauf einfach einen Reciever der in dein Budget passt und fertig.
    Hier wird dir jeder einen anderen Reciever empfehlen und Du bist am Ende genau so schlau wie am Anfang.
    Achte nur darauf das es ein Markenreciever ist und kein Baumarktschrott.

    Wenn Du für deinen Vater den Reciever dann eingerichtet hast, braucht er normalerweise sowieso nur noch drei Tasten: Ein/Aus, Laustärke und Kanal hoch und runter. :D
    Diese Anforderungen erfüllt eigentlich jeder Reciever.
     
  10. smseplus

    smseplus Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVB-T: Technisat Digi Pal 2, AVer Media PCMCIA Card;
    DVB-S: DM7000
    AW: DVB-S Receiver mit einfacher Bedienung

    der Digit sat1 ist ein Auslaufmodell. Digit sat 2 ist neu. Unterschied für deinen Vater: keinen. Lediglich der Preis. Die meisten Technisats sind alle gleich (was die Anforderungen bei dir angeht). Vorteil ist die isiporo Senderliste, das einfache EPG und die handliche Fernbediehnung. Sicherlich können alle Sat TV herzaubern, aber TS ist halt für Ältere mein Favorit, da "made in germany" und auch so durchdacht.
     

Diese Seite empfehlen