1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-S Receiver funktioniert via HDMI nicht

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Mayo23, 25. Juli 2011.

  1. Mayo23

    Mayo23 Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit meinem neuen DVB-S Receiver (TechniStar S1). Wenn ich über Scart schaue funktioniert alles wunderbar. Wenn ich allerdings am Toshiba (Modell: 37XV555D) über HDMI anschließe kommt es zu horizontalem Flimmern und die schwarzen Stellen werden mit roten Flecken versehen.
    Ich habe daraufhin 3 neue HDMI Kabel ausprobiert. Daran kann es nicht liegen.
    Die HDMI Anschlüsse am Fernseher sind auch alle (mit PC) getestet und funktionieren.
    Der DVB-S Receiver ist auch getestet und hat ebenfalls keine Fehler.
    Sämptliche Einstellungen am Fernseher sowie am Receiver habe ich auch schon durchprobiert.

    Nun weiß ich nicht weiter. Was kann ich machen, damit ich via HDMI schauen kann?
    Kann das vielleicht an der Satellitenschüssel oder am Satellitenkabel liegen?

    Über Hilfe wäre ich wirklich dankbar.

    Ein Bild von dem roten Flackern gibts hier:

    [​IMG]

    Danke schonmal!
     
  2. VivaApfel

    VivaApfel Neuling

    Registriert seit:
    19. Juli 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-S Receiver funktioniert via HDMI nicht

    Ja mit HDMI und auch mit DVB hatte ich schon viele Probleme. Enttäuschend. Analog hat man zumindest ein schlechtes Bild, digital ist alles oder nichts. Frustrierend. Inzwischen finde ich fast, dass die High Tech genauso viele Probleme schafft wie sie Vorteile hat.
     
  3. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: DVB-S Receiver funktioniert via HDMI nicht

    Ich würde im Menü des TV's mal kucken welche "Bildverbesserer" eingeschaltet sind und diese mal der Reihe nach Ausschalten.
    Ebenso gibts da diverse Einstellungen für HDMI, womit z.B. vom Receiver aus der TV mit eingeschaltet werden usw.
    Da würde ich ebenfalls mal rumprobieren.

    Auch im Technisat müßte es für HDMI diverse Einstellungen geben was Farbrahmen und Auflösung angeht ect.

    PS.Dein Problem ist übrigens einer der Gründe warum der neue LCD-TV meiner Mutter MIT implementierten DVB-S Tuner gekauft wurde und mein LCD-TV, falls ich einen Kaufe, ebenfalls einen SAT-Tuner intus haben wird!
    Obwohl ich per HDMI ebenfalls einen Technisat Receiver, nen HD S2 anschließen könnte!
     

Diese Seite empfehlen