1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dvb-s oder dvb-s2?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von hund.mare, 12. Mai 2010.

  1. hund.mare

    hund.mare Neuling

    Registriert seit:
    12. Mai 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    Auf unserem Haus wurde eine Satellitenanlage installiert, und nun bin ich auf der Suche nach einem geeigneten Fernseher.
    Leider blicke ich aber bei der Eignung bzw. den Anforderungen, die die Anlage mit sich bringt, so garnicht durch.
    Daher hoffe ich das mir hier geholfen werden kann :love:

    Auf dem Dach ist wohl eine "Offset-Antenne" Typ "Cathrein CAS09"
    und im Keller wohl 2 Stück "Universal-Quatro-Speisesystem" Typ "UAS 484".

    1. Frage:
    Sollte mein Fernseher dann einen eingebauten DVB-T, DVB-C, DVB-S oder DVB-S2 Receiver haben?
    (für mich kommt nur "eingebaut" in Frage)

    Danke im Voraus!
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.606
    Zustimmungen:
    4.479
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: dvb-s oder dvb-s2?

    DVB-S2 wäre optimal.
    Warum das den?
     
  3. hund.mare

    hund.mare Neuling

    Registriert seit:
    12. Mai 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: dvb-s oder dvb-s2?

    Gefällt mir wesentlich besser, wenn "alles" in einem Gerät ist.
    Ich kann es schlicht nicht ab, mehr als 1 Fernbedienung zu haben.
    (Oder sogar mehr als 2, wenn ich mal den DVD-Player rauskrame)

    Wenn es dahingehend Alternativen gibt,
    ich bin offen für Vorschläge!

    Danke erstmal für die Antwort!
     
  4. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: dvb-s oder dvb-s2?

    Es ists auch Möglich über HDMI-CEC mehrere Gräte mit einer Fernbedienung zu bedienen.
    Oder auch mit der Harmony Fernbedienung
     
  5. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.606
    Zustimmungen:
    4.479
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: dvb-s oder dvb-s2?

    Bei nutzung eines ext.Satrecievers mit PVR kannst du auch Aufnahmen auf eine ext.Festplatte machen.Bei TV mit enigebautem Tuner geht das fast gar nicht.
     
  6. hund.mare

    hund.mare Neuling

    Registriert seit:
    12. Mai 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: dvb-s oder dvb-s2?

    Hmm...
    Also ich brauch weder eine Festplattenrekorder, noch will ich eine L***tech Harmony kaufen.
    Entscheidungskriterium dafür, dass ich mir Receiver und Fernseher getrennt kaufe ist letztlich, wenn es einen preislichen Vorteil bringt.
    Das tut es aber nicht wirklich, wenn ich auf Markengeräte (Phüllüps, Sams-Ung, oder Pahn-á-schonik) sowohl beim Receiver als auch beim TV-Gerät zurückgreifen will.

    Oder etwa nicht?

    Danke!
     
  7. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.782
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: dvb-s oder dvb-s2?

    Da ihr (nur) Satellit empfangt, wahrscheinlich sogar 2 Satelliten Positionen, wäre natürlich nur ein DVB-S/S2 Tuner interessant für dich. Bzw ein TV Gerät, dass DVB-S/S2 Tuner an Bord hat

    Die Komponenten CAS90/09 und 2x UAS484 deuten auf eine Anlage mit 8 Sat-ZF Ebenen (je 4) für 2 Satelliten Positionen (vielleicht 19,2°E und 13,0°E) die komplett analog/digitaltauglich ist

    PS: Die UAS484 sitzen in der Schüssel, sonst wärs Essig mit dem Empfang ;) Wahrscheinlich haste nur leere Kartons gefunden im Keller


    EDIT: Wieviel Eurönchen sollen denn ausgegeben werden? ;)
    Aufgenommen werden soll auch?
    Interesse an Pay-TV?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2010
  8. hund.mare

    hund.mare Neuling

    Registriert seit:
    12. Mai 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: dvb-s oder dvb-s2?

    Hab keinen Karton gefunden, sondern einfach gedacht, das wär im Keller :)
    Jetz weiß ichs besser!

    An ein Gerät mit integriertem DVB-S oder DVB-S2 Receiver denke ich wie oben erwähnt bereits.
    Ich denke mal ich nehme dann mal eins mit DVB-S2, nach dem was mir bisher geraten wurde.

    Ach ja, und da ich gerade eines gefunden habe, aber nicht weiß ob die Netiquette hier Produktbezeichnungen gerne hat, sage ich mal welches ich im Blick habe in etwas kryptischer Form:
    Firma: "Sams-Ung", Typenbezeichnung LE32C350

    Wenn da jetzt einem ein Blitz des Schreckens durch den Körper jagt, dann ist ein Kommentar gerne gewünscht :)

    Interess an Pay-TV besteht nicht wirklich, kann es für die Zukunft aber nicht ausschließen.
    Mein Limit liegt bei 500,- € (ca.)
     
  9. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.688
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: dvb-s oder dvb-s2?

    Den gibt's auf der deutschen Samsung-Webseite doch gar nicht!? Da ist nur der LE26C350 zu finden - und der hat keinen DVB-S/S2 Tuner!

    Ich glaube die "kleinste" Samsung-Serie mit DVB-S/S2 Tuner ist die C579, da gibt's den LE32C579 für 649€ UVP:

    http://www.samsung.de/de/Privatkunden/TVHeimkino/Fernseher/LCDTV/le32c579/LE32C579J1SXZG/detail.aspx

    Im Internet findet man dann Angebote für um die 550€...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2010
  10. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.606
    Zustimmungen:
    4.479
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: dvb-s oder dvb-s2?

    "Dein" Samsung LE32C350 hat aber kein DVB-S/S2 Tuner.

    EDIT:
    Ups ....war ich zu langsam
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2010

Diese Seite empfehlen