1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-S Neuanschaffung, was brauche ich und was kostet es?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von vestrivan, 18. November 2004.

  1. vestrivan

    vestrivan Neuling

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte gerne eine digitale Satanlage bei mir aufstellen. Habe bisher keine Erfahrung damit, hab mich nur ein wenig eingelesen.

    Die Situation:
    Die Schüssel soll auf meinem Südbalkon aufgestellt werden. Der anzuschliessende TV und Computer sind im angrenzenden Zimmer.
    Die Sichtlinie in den Himmel ist frei. Keine Gebäude, Berge, etc.

    Was ich möchte:
    Ich möchte gerne deutsches und britisches Free-TV empfangen.
    1 Fernseher und evtl. später mein Computer sollen angeschlossen werden.
    Der Receiver sollte schnell die Programme umschalten und gut zu bedienen sein. Festplatte brauch ich nicht.

    :eek: Das Problem:
    Die Auswahl an Komponenten ist riesig und ich kann da selbst kaum eine wirklich gescheite Entscheidung treffen, was jetzt gut und günstig ist. Ausserdem finde ich es schwer die kompletten Kosten abzuschätzen.
    Was brauche ich also an Material, incl. Halterung, Balkonständer, Kabel, Stecker und was weiß ich. Was kostet dieses Material?
    Nett wäre es also, wenn mir quasi jemand eine komplette Anlage vorschlagen könnte, mit der ich dann zum Fachhändler gehe und sie mir so kaufe. Denn dann kann mich der Händler auch nicht übers Ohr hauen.

    Preislicher Rahmen:
    Ich bin Student, also hab ich nicht viel Geld. Ich mag aber auch keine schlechten Sachen, weil man dann damit immer Ärger hat und die meistens auch nicht lange halten. Also, wer hat den Vorschlag zum Preisleistungssieger?

    Danke für die Hilfe

    Vestrivan
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: DVB-S Neuanschaffung, was brauche ich und was kostet es?

    80cm Spiegel: 50€
    Twin LNB: 30€
    Receiver: Maximal 150€
    Wandhalterung: 20€
    Kabel, Stecker: ~20€
     
  3. vestrivan

    vestrivan Neuling

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    11
    AW: DVB-S Neuanschaffung, was brauche ich und was kostet es?

    danke für die hilfe, nur bin ich damit keinen schritt weiter.
    was für geräte genau wären denn dann empfehlenswert?

    vestrivan
     
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: DVB-S Neuanschaffung, was brauche ich und was kostet es?

    Tja, wie groß ist das Budget?
     
  5. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.327
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: DVB-S Neuanschaffung, was brauche ich und was kostet es?

    Er schreibt, dass er deutsches und britisches FreeTV empfangen will. Waere da nicht Multifeed 19.2 + 28.5 zu empfehlen? Erhoeht natuerlich den Aufwand um 2. LNB, Multifeedhalterung und DiseqC Switch. Schuesselgroesse?

    Vielleicht auch erstmal 100er Schuessel, TwinLNB und manuelles Drehen. Spaeter dann problemlos aufruestbar, wenn wieder Geld uebrig?
     
  6. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: DVB-S Neuanschaffung, was brauche ich und was kostet es?

    Stimmt, also 2. Twin LNB, Multifeedschiene, 2x DiSEqC 2.0 2-in-1
     

Diese Seite empfehlen