1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-S Karte

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von fhansig, 21. Januar 2007.

  1. fhansig

    fhansig Senior Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    204
    Anzeige
    Hallo,
    Ich suche eine HDTV fähige DVB-S Karte für unter 60€. Ich bin dabei schon auf folgende gestoßen:
    http://www.mix-computer.de/mix/shop/productDetails.html?artNo=JK%23T76&
    Sie muss ProgDVB kompatibel sein und natürlich alle(damit meine ich Free-to-Air) digitalen Sender auf Astra empfangen können.
    Ich verstehe nicht genau was die technischen Eigenschaften Bedeuten sollen. Was mich wundert is Diseqc. Sollte das net mindestens 1.2 sein?
    Bitte sagt mir, ob diese Karte für meine Ansprüche das Geld wert ist.
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: DVB-S Karte

    Dann viel Glück, zumindest gegenwärtig.

    Die Beschreibung des Verkäufers ist ja nicht schlecht. Aber passt der Preis in deine Vorstellung?

    Da wirst du wohl selber testen müssen, oder suchen (Google soll da recht hilfreich sein), ob das schon jemand probiert hat.

    Willst du einen Motor anschließen? Dann brauchst du DiSEqC 1.2. Wenn du mehrere LNBs mit Schaltern ansprechen willst, brauchst du DiSEqC 1.0 oder DiSEqC 1.1.
    Außerdem ist die DiSEqC-Steuerung bei Computer-Karten eine Softwareangelegenheit.
     
  3. fhansig

    fhansig Senior Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    204
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2007
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: DVB-S Karte

    Die ist zwar preiswert, kann aber kein DVB-S2. Damit sind die HDTV-Sender nicht empfangbar.
    Alles andere steht schon oben.
     
  5. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.774
    Ort:
    Mechiko
  6. Pyton

    Pyton Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2006
    Beiträge:
    687
    Ort:
    Wasserburg Inn
    Technisches Equipment:
    Vantage X201SCI, Astra 19,2° Astra 23,5°, Astra 28,2°,Hotbird 13°,Sirius 5°,
    Hellassat 39°, Wave Frontier T55,CAS90, Technisat DigiPal2 DVB-T, Skystar HD, Skystar DVB-T, DAB Radio
    AW: DVB-S Karte

    Hallo,

    also Dein zweiter Link ist die Technisat Skystar 2 diese Karte läuft auch mit ProgDVB und vielen anderen Programmen, diese Karte hat jedoch den Nachteil das sie nicht auf HDTV optimiert ist und auch keine möglichkeit bietet um ein CI Interface anzuschliessen. Die erste Karte von Technisat wäre schon die richtige gewessen. Grundsätzlich sind die Technisat Karten recht ausgereift, Treiber und Software wird immer besser, meiner Meinung nach die bessere Wahl als Hauppauge. Schau Dir doch mal die TV Karten auf der Technisat Web Seite an, vorallem was dort steht wegen der anforderung an den PC für den HDTV empfang, wenn Du einen dafür geeigneten PC hast kannst Dir ja überlegen was für eine Karte das es werden soll.

    www.technisat.de
     

Diese Seite empfehlen