1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-S Karte PCI oder USB/Firewire - Bitte Beratung

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Martiny, 14. März 2006.

  1. Martiny

    Martiny Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    48
    Anzeige
    Ja ja, ich weiß die Suche. Hab auch schon vieles gefunden aber irgendwie stimm ich nie so ganz überein.

    Also das größte Problem ist wohl der Nforce 3 Chip auf den Motherboard.
    Auf diesen funktioniert damals die Technisat Skycard2 nicht mehr.

    Das Motherboard ist ein: Epox EP-8KDA3+(Testsieger PCPro)

    Prozessor ein Athlon. 1 Gig Ram und ein paar Festplatten...

    Betriebssystem: Win2000 Pro

    DVB Viewer in Pro Version ist bereits gekauft.



    Da Astra ja nun Verschlüsselt wird, benötigt man wohl CI. Wie lange lässt sich denn noch so eine "S-1 Qualität" Karte nutzen und wann wird definitiv nur auf "S2" gesendet?


    Firewire Karten sind wohl sehr rar wären aber wohl das beste. Ich wüsste jetzt nur die FloppyDTV / FireDTV --> Aber das ist mit 156 Euro leicht zu teuer.

    Elgato klappt wohl nur mit den Mac - Aber da sind die wirklich Top :)


    So nun die Frage, welche Karte kann/sollte ich nehmen. Nummer sicher und extern aber da gibts auch nur wenige mit CI. Intern ist die Gefahr das es Probleme mit den Nforce gibt...

    Sollte auch nicht so viel kosten die Karte.

    Danke schon mal
     
  2. kaiser.wilhelm2

    kaiser.wilhelm2 Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    D-TR
    AW: DVB-S Karte PCI oder USB/Firewire - Bitte Beratung

    Hmm - nur mit dem nForce 4 geht die nicht, respektive das Board macht den Sittich, wenn eine SkyStar 2 kommt...

    Die nForce 3 MoBos sind zwar ganz besonders zickig, aber mit aktuellem BIOS, Chipsatztreibern und ein wenig PC Erfahrung geht auch das.

    DVB-S2 steckt noch in den Kinderschuhen und selbst auf der CeBit gibts nix greifbares mit DVB-S2 für den PC - also warten. DVB-S mit MPEG-2 wird noch einige Jahre den Ton angeben. Die alten analogen Systeme sind auch schon 20 Jahre in Betrieb und klappen immer noch. Mit DVB-S wird das nicht anders sein. Also keine Panik...
     
  3. Martiny

    Martiny Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    48
    AW: DVB-S Karte PCI oder USB/Firewire - Bitte Beratung

    Also Bios ist das aktuellste drauf gewesen.

    Installieren ließ sich auch alles einwandfrei - aber: kein Bild - egal welche Einstellungen. Nichts hat geholfen...
     

Diese Seite empfehlen