1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-S Karte (PCI) mit analogen Eingängen?

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Promilleprinz, 16. August 2005.

  1. Promilleprinz

    Promilleprinz Neuling

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo erst mal. :winken: Gibt es eine DVB-S Karte, die einen S-VHS Eingang hat und bezahlbar ist (max. 100 Euro)?
    Danke.
    PS: Kennt sich jemand mit Kathrein 504 Splittern (oder so ähnlich) aus? Auf dem Dachboden ist so ein Gerät verbaut, was von der Schüssel gespeist wird. Davon gehen mehrere Kabel ab, die vermutlich in die Receiver (Wohnzimmer digital und Arbeitszimmer analog) gehen. Darüber müsste ich doch eine DVB karte laufen lassen können, oder?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.317
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVB-S Karte (PCI) mit analogen Eingängen?

    Die preiswerteste die ich kenne ist die KNC-DVB-S Plus

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen