1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-S Karte Kaufempfehlung (CI?)

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Alexonline, 11. Januar 2006.

  1. Alexonline

    Alexonline Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    18
    Anzeige
    Hallo Leute,

    wollte mir eine DVB-S Karte zulegen.

    Im Grunde möchte ich gern alle Vorzüge des digitalen Sats verwenden, außer Premiere, das brauche ich jetzt nicht unbedingt. XXX schon eher :-D

    Wichtig wäre Digitalton über Optisch oder Koax (also Dolby Digital - sehr wichtig!!! ich habe zwar ein SPDIF Ausgang am PC, aber da hat's immer bisschen gedauert, bis der Ton ansprang, bei kurzen Sounds zB Win-Anmeldung fehlte dann der Anfang, ist das normal? oder gibts Karten mit eigenem SPDIF / Digital-Ausgang?) und die Möglichkeit der Aufnahme (können aber wohl alle oder?)

    Ich hab nen Athlon XP 1800+, hoffe damit kann man MPEG-2 oder was das ist vernünftig aufnehmen, hatte mal ne analoge TV Karte ohne eigenen Encoder, das war Müll.

    Was Abosender betrifft, brauche ich generell ein CI-Modul?
    Premiere läuft ja wohl so, dass ich, falls ich es doch nochmal benutzen sollte einen 1 Euro Receiver kaufen würde und dann mit Alphacrypt umstecken in die DVB-S Karte, oder? Weil was soll ich mit dem 1 Euro Receiver, der nichtmal aufnehmen kann...

    Bei XXX ist es ja anders oder?
    Oder kann man die auch aufhellen ohne CI Geschichte, Premiere ja wohl nicht.

    Ist es erfahrungsgemäß so, dass man einen eigenen Rechner in TV-Nähe braucht, oder reicht ein langes (Scart-) Kabel?
    und wie ist das mit nebenbei surfen etc, wenn man etwas aufnimmt?

    Insgesamt sollte das ganze natürlich billiger kommen als jetzt zB ne Grobibox mit USB 2.0, denn die würde dann ja den gleichen Zweck erfüllen.

    Bereits im Voraus vielen Dank für Eure Antworten!

    LG

    Alex
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2006
  2. Scharbautz

    Scharbautz Junior Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Dithmarscher
    Technisches Equipment:
    Humax PDR-9700
    Sagem d-box
    AW: DVB-S Karte Kaufempfehlung (CI?)

    Ich finde die KNC 1 TV Station DVB-S ist eine sehr gute Sat Karte und wenn du willst kannst du immer noch ein CI Modul anschließen.
     
  3. ukroell

    ukroell Silber Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    661
    Ort:
    -
    AW: DVB-S Karte Kaufempfehlung (CI?)

    Ich kann dir als relativ einfache Lösung die Technisat Skystar 2 empfehlen.
    Das ist eine PCI-Karte für PCs, allerdings nur mit einem Sat-Kabel-Eingang.

    Dafür läuft sie sehr stabil, unterstützt auch HDTV und hat ein Fernbedienset im Lieferumfang.
    Für 15 Euro kann man sich eine Pro-Version der mitgelieferten Software kaufen, die den PC zu einem auch (vom OSD her) optisch sehr ansprechendem Receiver macht. ;)

    Digitalton wird auch unterstützt, allerdings wohl nur über den PC.
    Aber das ist nicht mein Thema.

    Eine CI-Erweiterbarkeit ist mir unbekannt.
     
  4. Alexonline

    Alexonline Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    18
    AW: DVB-S Karte Kaufempfehlung (CI?)

    wie ist es bei diesen Karten mit dem Aufhellen von XXX Sendern? Premiere brauch ich nicht
     
  5. buebelkoeck

    buebelkoeck Junior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    52
    AW: DVB-S Karte Kaufempfehlung (CI?)

    Würde auch die Skystar2 empfehlen, CI ist für die Katz' bilden sich manche ein um mehr Geld loszuwerden.

    Reicht schon der Unsinn, der von den frei empfangbaren kommt.

    Wozu brauchst du XXX Sender? Such dir eine Freundin, hast 100.000 mal mehr davon.
     
  6. Alexonline

    Alexonline Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    18
    AW: DVB-S Karte Kaufempfehlung (CI?)

    hab ich wohl :)
    wenn ichs halt haben möchte, musst ja nicht auf meine Frage antworten, aber ist doch kein Meinungsverbesserungsforum, sondern ich möchte lediglich wissen, wie es technisch geht bitte
     
  7. buebelkoeck

    buebelkoeck Junior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    52
    AW: DVB-S Karte Kaufempfehlung (CI?)

    Wer nicht weiss "wies geht" ;) sollte es lieber lassen :p
     
  8. One

    One Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    576
    Ort:
    mit drei Buchstaben
    AW: DVB-S Karte Kaufempfehlung (CI?)

    Deine frage zwecks "aufhellen" ist in diesem und vielen anderen foren nicht
    erwünscht, da es gegen foren-regeln und bestehende gesetze verstößt.
    Vermeide es bitte, diese hier nochmal zu stellen.

    Zu den anderen fragen:

    Das neue HDTV kann die SS2 nicht, da dies nur allerneuste karten
    mit einem DVB-S2 Tuner empfangen können.
    Dazu bräuchte man momentan aber noch sehr schnelle rechner
    um überhaupt den videostrom angucken zu können.

    xxx:
    Freies XXX gibt es auf Hispasat ab 0:00 mit ner menge werbe-einblendungen.
    Größere schüssel (85cm) ist fast nötig.

    Digitalton:
    Wiedergabe ist sache deiner soundkarte
    Aufnehmen können das alle karten, da der datenstrom,
    so wie er ist, auf die festplatte gespeichert wird.

    Athlon XP 1800+:

    Reicht dicke

    Abosender ,CI-Modul:
    Besser ist das wohl.
    SS1 CI läuft auch mit dvbviewer pro, vielleicht wär das was ?
    (ich selber hab gar keine erfahrung mit CI-karten)

    ??? wie meinen ?
    Ich guck an meinem Computer, brauch kein tv in der nähe.
    Wenn du am tv gucken willst, brauchst du einen videoausgang an deinem computer, entweder an der graka, oder an der sat-karte.
    Da gibt es allerdings qualitätsunterschiede, schaus dir am besten selber an.

    Surfen geht, aufnehmen ist nur auf platte schreiben, wenn das prg dafür gut ist, kannst du nebenbei noch komprimieren etc.
    Teste es aber erstmal aus.



    so on

    One
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2006
  9. digen123

    digen123 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    Coolstream Neo
    AW: DVB-S Karte Kaufempfehlung (CI?)

    SkyStar 1 CI mit CI-Schacht
     
  10. J2F

    J2F Neuling

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    14
    AW: DVB-S Karte Kaufempfehlung (CI?)

    Hab mir auch die Technisat Skystar 2 bestellt (durch Beratung meiner netten Kollegen hier). Meine Karte kommt nächste Woche, werde dann natürlich berichten wie es klappt. Danke nochmal!
     

Diese Seite empfehlen