1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dvb-s karte findet nur wenige sender

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Zork, 7. November 2009.

  1. Zork

    Zork Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo, ich hoffe, hier kann mir jemand weiterhelfen.
    ich habe mir vor ein paar tagen eine dvb-s tv-karte (KNC one tv star) gekauft, um meinen sat-receiver mitsamt dem fernseher aus dem arbeitszimmer verbannen zu können und über den computer fern zu sehen.
    allerdings findet die karte über astra nur etwa die hälfte der fernsehsender - genauer: sie werden zwar gefunden, aber die signalstärke ist furchtbar mies. das betrifft z.B. ProSieben, ARD, und ZDF. die anderen sender sind in guter qualität zu emfangen. ich habe die entsprechenden transponderdaten manuell eingegeben, aber das ändert nichts.
    was mich dabei wundert ist, das der sat-receiver (hirschmann csr 1000 II) über das selbe anschlusskabel alle kanäle ohne probleme wiedergegeben hat...
    hat jemand eine idee?

    oder nützt es was, den sat- receiver zusätzlich anzuschließen (an die tv-karte, als "verstärker"?).

    vielen dank & grüße,
    daniel
     
  2. ikehajnal

    ikehajnal Guest

  3. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: dvb-s karte findet nur wenige sender

    Wie du den Fall schilderst, kann ja nur das Signal zu schwach sein. Einige Empfänger sind empfindlicher als andere. Also: Ran an die Antenne!

    Welche Sender empfängst du denn gut? Klappt das Umschalten von horizontalen auf vertikale Sender?

    Gruß
    th60
     
  4. Zork

    Zork Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: dvb-s karte findet nur wenige sender

    muss ich noch mal schauen - ich habe die karte vorhin frustriert ausgebaut, baue sie aber gleich wieder ein...
    gut emfangen habe ich z.b. RTL, VOX, RTL2, MDR, NTV.
    "ran an die antenne" ist schwierig, weil die meinem vermieter gehört (und für mich nicht zugänglich ist; ganz davon abgesehen, das ich garnicht wüsste, was ich daran "drehen" sollte).
    ich frage mich jetzt ob der emfänger der tv-karte wirklich schlicht zu zu schwach ist für einige sender (denn der sat receiver, über den ich vorher ferngesehen habe, hat ja alles emfangen können).

    zu ikehajnal`s antwort: vielen dank, aber ich dachte, ich hatte schon die aktuellen listen. insgesamt finde ich die benutzerfreundlichkeit der KNCone- software eher grauslich, besonders für jemanden wie mich, der von der ganzen sat-tv- geschichte keinen blassen dunst hat, aber ich versuch`s gerne noch mal und installiere alles frisch - aber helfen denn die transponderlisten weiter, wenn die karte die sender erkennt, aber die emfangsstärke einfach nicht reicht??

    nutzt mir der sat-receiver da irgendwas? kann ich den mit anschließen und als "signal-verstärker" benutzen?

    gruß-a-lot
     
  5. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: dvb-s karte findet nur wenige sender

    Dein Sat-Receiver gibt ein analoges Signal aus. Du könntest also, als Workaround, den Receiver mit der A/V-In-Buchse des Rechners, so er denn eine hat, verbinden und so die Sender auf den Monitor bringen. Das ist aber gewiss unbefriedigend, wenn man sich schon extra eine Sat-Karte gekauft hat.

    Gruß
    th60
     
  6. ikehajnal

    ikehajnal Guest

    AW: dvb-s karte findet nur wenige sender

    Ich benutze z.B. am PC die Technisat SkyStar HD 2 Karte und beim ersten Sendersuchlauf fand der DVB Viewer Pro auch nicht alle Sender,vorallem die HD nicht.
    Beim einspielen der aktuellen Transponderlister gings dann auf einmal.
     
  7. Zork

    Zork Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: dvb-s karte findet nur wenige sender

    ok, ich versuch`s erst mal und installiere den kram noch mal...
    vielleicht klappt`s ja.
    danke sehr erst einmal und einen schönen abend.
    d
     
  8. enieffak

    enieffak Silber Member

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: dvb-s karte findet nur wenige sender

    Welche Software verwendest du denn?
    Die Herstellersoftware ist meist unbrauchbar - es gibt aber Alternativen wie z. B. den DVBViewer.
     
  9. Zork

    Zork Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: dvb-s karte findet nur wenige sender

    zuerst hab` ich`s mit der KNC one eigenen software versucht ("globeTV"; hat auf astra kaum sender gefunden; habe ich eben nochmal mit den neuesten updates und transponderlisten ausprobiert), danach mit dem windows 7 "media center" (mit dem ging`s am besten, wie beschrieben habe ich damit etwa die hälfte der programme emfangen, die ich mit dem sat-receiver reinbekommen habe), und vorhin habe ich den dvb-viewer ausprobiert- der war so gut wie die KNC- software.
    jetzt bleibt mir eigentlich nur noch frustriert zu sein und die blöde tv-karte zurückzuschicken, oder hat noch jemand eine idee?
    grüße!
    daniel
     
  10. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: dvb-s karte findet nur wenige sender

    versuch mal DVBDream...
     

Diese Seite empfehlen