1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-S Karte ------ ANTENNE ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von trudeludes, 16. Dezember 2007.

  1. trudeludes

    trudeludes Neuling

    Registriert seit:
    15. Dezember 2007
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,

    will mir eine DVB-S Karte fürn PC zulegen. Habe sonst nur analog SAT und will nicht umrüsten.

    Hat jemand eine gute, güntige Idee für den Empfang (eine kleine Schüssel oder Antenne z.B. ? )

    Gibt es was kleines z.B aus dem Fenster zu stellen ?? :confused:

    Danke für eure Antworten
     
  2. Pyton

    Pyton Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2006
    Beiträge:
    687
    Ort:
    Wasserburg Inn
    Technisches Equipment:
    Vantage X201SCI, Astra 19,2° Astra 23,5°, Astra 28,2°,Hotbird 13°,Sirius 5°,
    Hellassat 39°, Wave Frontier T55,CAS90, Technisat DigiPal2 DVB-T, Skystar HD, Skystar DVB-T, DAB Radio
    AW: DVB-S Karte ------ ANTENNE ?

    Hallo,

    Deine Ausführungen sind etwas seltsam, Du möchtest mit dem PC SAT digital (DVB-S) empfangen aber nicht von Analog auf Digital umrüsten !?

    Und dann noch das mit der Antenne aus dem Fenster ?
    Eine SAT Antenne muss in jeden Fall richtig installiert werden, alles Andere macht keinen Sinn, Ausnahme Portabel Betrieb.

    Du könntest Dir z.B. ein Paket von Technisat kaufen. PCI SAT Karte und eine DigiDish 33.
     
  3. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.087
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: DVB-S Karte ------ ANTENNE ?

    Wenn es sich um ein analoges LNB handelt, welches gegen ein digitaltaugliches gewechselt werden muss, achte auf den Stromverbrauch. Für manche Karten wird es bei 200 mA kritisch, Quattro-Switch-LNB gibt es mit typ. 150 mA (Neuere ALPS-LNB, Datenblatt einsehen!) aber auch nahe 250 mA.
     
  4. trudeludes

    trudeludes Neuling

    Registriert seit:
    15. Dezember 2007
    Beiträge:
    5
    AW: DVB-S Karte ------ ANTENNE ?

    Wollte einfach nur was zusätzliches für den PC haben.
    Wenn ich die Sat Anlage umrüste brauche ich 2 zusätzliche Kabel, Quattro LNB, neuen Verteiler usw.
     
  5. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.087
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: DVB-S Karte ------ ANTENNE ?

    Ein Lowband-LNB kann kann man nur mit dem Global ADX-Hopad-Extender etwas aufbohren. Das ist aber ziemlicher Murks und funktioniert nicht mit allen LNBs.
    Obwohl ich ein ausgewiesener Gegner von Minischüsseln bin, scheint das für dich wohl die einzige Alternative zu sein. Da gibt es den ARCON Sweety, oder von TechniSat die DigiDish 45 oder die 33er. Von Durchmessern < 40 cm rate ich ausdrücklich ab!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2007
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: DVB-S Karte ------ ANTENNE ?

    Oder du wechselst das vorhandene "analoge LNB" gegen ein Quad-LNB aus und schliest den vorhandenen Multischalter daran an. An die beiden anderen Anschlüsse kannst du dann jeweils einen Receiver direkt anschlissen (egal ob analog oder digital).
    Dann brauchst du nur ein neues LNB und EIN weiters Kabel zum LNB.

    Das setzt vorraus das der vorhandene "analoge" Multischalter mit Twin LNBs klarkommt (Sollte man anhand der Anleitung rausfinden können).

    Bei dieser Lösung natürlich auch die LNB Stromaufnahme berücksichtigen (Immer angebracht wenns um TV Karten und Anlagen ohne Multischalter mit Netzteil geht).

    BTW: Irgendwann must du eh umrüsten. Die analogen Sender gibts nicht mehr ewig.

    @Dipol: Was meinst du mit "Hoppad-Extender"? Google findet darunter nur diesen Tread.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2007
  7. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: DVB-S Karte ------ ANTENNE ?

    wie alt ist den deine schüssel (wenn nicht älter als ca. sieben jahre ist es durchaus möglich dass dein lnb auch dass oberer frequenzband darstellen kann und daher ein umrüsten nicht notwendig ist)

    wenn du pc und tv nicht gleichzeitig betreibst ist es auch leicht möglich einfach signal vom receiver (können eigentlich die meisten) auf pc karte durchzuschleifen.
     
  8. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.087
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: DVB-S Karte ------ ANTENNE ?

    @usul

    Tut mir leid, wenn ich zu weit in die Historie der Satellitentechnik untergetaucht bin. Der ADX-Hopad-Extender wurde von Global in zwei Versionen produziert:

    1.) Um Receivern mit Empfangsbeschränkung auf 1.750 MHz auch den Bereich bis (damals) 2.050 MHz zu erschliessen. Wurde von einigen Installateuren auch dazu missbraucht um alte Kopfstellenkassetten zu "erweitern".
    2.) Als ASTRA 1D-Umsetzer bei 10 GHz-LNB.

    Klingelt noch was in der Erinnerung?

    Edit @trudeludes: Falls das LNB noch eine LOF erster Generation von 10 GHz haben sollte, ist je nach LNB-Konfiguration evtl. auch ein erheblicher Teil des Highbands empfangbar. Einfache Rechnung: Receiver max. 2.150 MHz + LOF 10.000 MHz = 12.150 MHz. Sofern das LNB und der Multischalter in diesem Bereich noch mitspielen, kommt ne ganze Menge Highband-Signale an. Mit neuerem Lowband-LNB mit LOF 9,75 GHz ist es damit allerdings Essig!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2007
  9. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.087
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: DVB-S Karte ------ ANTENNE ?

    @usul

    Da kannst du mit meiner falschen Schreibweise auch ewig googeln. Pisa ist überall! Mach noch mal einen Versuch mit Global Hopad. Was so ein läppisches p alles ausmacht! Werde die Schreibweise flugs korrigieren.

    Edit: Hier wirst du fündig, das Teufelszeug gibt es noch immer http://www.actel.gr/actel_products_middle4.htm
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2007

Diese Seite empfehlen