1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-S in DVB-C einspeissen ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von akolb, 25. Oktober 2011.

  1. akolb

    akolb Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi,
    bin neu hier, also ersmal HALLO!

    Ich habe folgendes Problem:

    Ich habe eine Haus mit 20 2-lochdosen, bis jetzt läuft KabelBW, also DVB-C, dazu soll nur ein Kanal, den ich z.B. mit meinem digital SAT receiver über satellit empfangen kann, ins digitrale Kabelnetz eingespeisst werden.
    Die Fernsehen verfügen alle nur über einen digi-kabel-tuner. Es ist erwünsch, dass dieser digi-sat-kanal, ganz normal ohne umwege über reciever o.Ä. am fernseher zu empfangen ist.

    Gibt es eine Art HF-Modulator, der mir meine scart ausgabe des digi-sat-receivers zu einem DVB-C signal wandelt, oder gibt es sowas nur analog?

    bin auch für andere lösungsvorschläge offen.

    MfG Alex
     
  2. beasty81

    beasty81 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: DVB-S in DVB-C einspeissen ?

    Das das Kabelnetzbetreiber auch können (nicht nur von Analog sondern auch direkt von DVB-S), wird es soetwas sicher geben!:rolleyes:

    Einfach mal "DVB-C" und "Modulator" ggf. zusätzlich "RF" per Google eingeben bringt doch schon genügend Lösungsmöglichkeiten. Auch direkt DVB-S nach DVB-C ist mit einigen Lösungen kein Problem.
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.234
    Zustimmungen:
    1.540
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: DVB-S in DVB-C einspeissen ?

    Analog ist kein Problem. Gibt ja noch einige Receiver mit Koaxial Ausgang ( SD Geräte), wo man den Ausgabe Kanal einstellen kann.
    Digital wird der Spaß aber etwas teuer.
    Da benötigt man eine kleine Kabelkopfstation.
    Kostet so schon einige Tausend €.
     

Diese Seite empfehlen