1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-S Box Verkabelung?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mikama, 18. März 2013.

  1. mikama

    mikama Neuling

    Registriert seit:
    18. März 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo.

    Ich habe ein kleines Problem mit meinem Fernseh-Anschluss und hoffe, dass ich hier richtig bin. Vorab möchte ich nur erwähnen,
    dass ich mich persönlich mit dieser Thematik kaum bis gar nicht auskenne-hoffe Ihr könnt mir helfen!

    Also ich wohne in einer Wohnanlage mit Gemeinschafts-Sat-Anlage.Momentan empfange ich (in Österreich) ohne Receiver nur 3 Programme. Um jedoch alle Programme empfangen zu können, benötigt man laut Wohnungsgemeinschaft einen Sat Receiver (DVB-S). Ich habe mir nun gebraucht das Gerät "Opticum HDmi X80" gekauft. Jetzt stehe ich allerdings vor dem Problem dass ich nicht genau weiß wie ich den Receiver anschließen muss, bzw. der Grundfrage ob ich andere Kabel oder zusätzliche Anschlüsse brauche?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, bin mit der Technik nicht großartig vertraut! Vielen Dank im Voraus!

    wie schließe ich den Receiver mit Fernseher und (normaler) Kabelbuchse an??
    [​IMG]
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.558
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: DVB-S Box Verkabelung?

    Wen deine Antennendose keinen F- Anschluss hat ( Mitte Unten mit Verschraubung), sondern nur eine Belling Lee Dose ist.
    Stecker siehe Bild.
    Benötigst Du noch einen Adapter.
    Kannst Du Dir mittels eine Stück Koaxialkabel und F- Stecker sowie Belling Lee Steckers selbst bauen.
    [​IMG]

    Ansonsten ganz normal Scart oder HDMI Kabel je nach TV Gerät vom Receiver zum Fernseher.
     
  3. whhe

    whhe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DVB-S Box Verkabelung?

    Gelöscht, weil wie oberer Threat.
     

Diese Seite empfehlen