1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-S - Blöde Frage zu Pay-TV

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Millennium, 4. März 2005.

  1. Millennium

    Millennium Junior Member

    Registriert seit:
    4. März 2005
    Beiträge:
    21
    Anzeige
    Hi,

    nachdem wir uns wohl demnächst ne komplette "DVB-S Anlage" zulegen, wollte ich mich mal informieren, was es im Bereich Pay-TV da dann so gibt. Es muß da doch irgendwas wie Kabel Deutschland geben, oder?
     
  2. IjonT

    IjonT Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    40
    AW: DVB-S - Blöde Frage zu Pay-TV

    Von Premiere nie gohört?
     
  3. Millennium

    Millennium Junior Member

    Registriert seit:
    4. März 2005
    Beiträge:
    21
    AW: DVB-S - Blöde Frage zu Pay-TV

    Ich HATTE ja noch überlegt, ob ich bei Kabel Deutschland Premiere noch dazu schreibe... Ok, also ich meinte eigentlich:

    "Es muß da doch irgendwas wie Kabel Deutschland oder Premiere geben, oder?"
     
  4. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: DVB-S - Blöde Frage zu Pay-TV

    Es gibt nur Premiere über DVB-S. Die über Kabel Deutschland abonnierbaren Sender des Angebots Kabel Digital gibt es also über Satellit größtenteils nicht, bis auf folgende Ausnahmen:

    - bei Premiere abonnierbar: 13th Street, Sci-Fi
    - frei empfangbar über Satellit: Bibel TV, K-TV, tv.gusto
     
  5. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: DVB-S - Blöde Frage zu Pay-TV

    In Deutschland kannst du eigentlich nur Premiere als Paytv ueber DVB-S empfangen.

    Alle anderen Anbieter aus anderen Laendern kann man nur als Staatsbuerger des jeweiligen Landes nutzen.

    Es gibt jedoch Argenturen, die die PayTv-Abos vermittelt. So bekommt man sie trotzdem. Genau weiss ich nicht drum bescheid. Soweit ich weiss ist das fuer den Kunden aber legal. Nur man zahlt dann super hohe Agenturprovisionen (bis zu 300 Euro pro Jahr) zusaetzlich zu den Abogebuehren.
     
  6. satfreak1987

    satfreak1987 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Bodenheim
    Technisches Equipment:
    Inverto Quad LNB
    Phillips Single LNB
    Triax 88
    dazwischen 28m Kabel
    Cinergy 1200 DVB-S

    Computer:
    AMD Athlon 2400+
    256 MB DDR RAM
    Geforce FX 5200 128MB
    40 GB HD+120 GB ext.
    Dolby 5.1
    AW: DVB-S - Blöde Frage zu Pay-TV

    Hallo,:winken:
    Du kannst das kabel digital abo auch über sat bekommen.
    Dazu brauchst du folgendes
    1.einen bekannten der kabel hat und von KDG versorgt wird.Über den kannst du dann das kabel deutschland abo abschließen.
    2 eine multifeedanlage damit du astra 23,5° und den normalen Astra 19,2° empfangen kannst.
    3Und natürlich einen digireceiver mit passentem ci modul wo du die smartcard dann reinschieben kannst.;)

    So müsste es dann gehen :D

    Gruß
    satfreak1987
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2005
  7. globalsky

    globalsky Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    4.973
    Ort:
    83075 | Bad Feilnbach (47°46'6'' N, 12°0'3'' E)
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: DVB-S - Blöde Frage zu Pay-TV

    @ sashxx

    Das ist nicht ganz richtig. In Deutschland kann man außer Premiere durchaus noch andere PayTV-Sender und Bouquets abonnieren. Ganz legal (und ohne Vermittlung) geht das bei ABSat Frankreich, HRT Kroation und diversen Vollerotik-Angeboten.
     
  8. Nelix

    Nelix Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Neuruppin
    AW: DVB-S - Blöde Frage zu Pay-TV

    Absat bekommst Du offiziell auch in D.
     

Diese Seite empfehlen