1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-S am PC schlechte Bild Qualität

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von krake79, 1. Oktober 2007.

  1. krake79

    krake79 Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe nun meinen Rechner an meine Schüssel angeschlossen.
    Aber die Bildqualität überzeugt mich nicht wirklich!

    Ich habe meinen PC via VGA an einen 42" Plasma TV angeschlossen und wenn ich das Bild mit dem Receiver Bild vergleiche gibt es dort sehbare unterschiede! Das Bild ist "kriselieger!?"

    Woran liegt das, oder bin ich einfach nur zu empfindlich und muss ich abstriche machen, wenn ich über meinen PC schauen möchte.

    Hier meine Daten:
    DVB-S Karte Hauppauge Win-TV Nova HD S2
    PC Pentium Dual Core E6420 2.13GHz, 2 GB Ram
    Windows Vista Ultimate
    Player: WatchTVPro
    und die mitgelieferten PowerCinema Software.

    Welche Ursachen kann das meinererachtens schlechte Bild haben.

    Bevor ich nun über den Rechner aufnehme, nehme ich lieber nocheinmal eine UFS822 von Kathrein, da ist das Bild um längen besser.
     
  2. krake79

    krake79 Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    5
    AW: DVB-S am PC schlechte Bild Qualität

    Ich nochmal fix,

    wollte in meinem Thread nicht unbediengt lösungsansätze etc. Meine Frage nur, ist es normal, das das Bild über den PC schlechter ist, als über den Receiver?!

    Schönen Abend noch!
     

Diese Seite empfehlen