1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB receiver - Verzweiflung!!!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Maike, 28. Mai 2004.

  1. Maike

    Maike Neuling

    Registriert seit:
    28. Mai 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    bonn
    Anzeige
    Also ich bin total verzweifelt oder vieleicht einfach nur blöd

    Ich wohne in Bonn und habe mir ein Skymaster receiver gekauft (dt 500) ich wollte den an meinen medion PC Anschließen (tv Karte: PC-Combo Modem/TV-Tuner CTX908 (7134-Chipset)) mir wurde auch gesagt das ich dafür ein Adapter brauche (universal Adapter Video/s-video-scart IN/OUT) und dann noch ein s-video Verbindungskabel und ein Cinchkabel ja ich habe meiner Meinung nach alles richtig angeschlossen und wenn ich jetzt Power cinima an mache (die zum PC Dazugelieferte Software ) und scanne findet der nix und hier ist meine frage kann ich die Software überhaupt benutzen wenn nein welche kann ich benutzen ich bin ratlos

    HELP?!


    Vielen Dank im voraus

    Mit freundlichen Grüßen

    Maike
     
  2. HolgerG

    HolgerG Senior Member

    Registriert seit:
    13. April 2004
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Köln
    Hallo,
    du machst das aber umständlich.
    Um DVB-T am PC genießen zu können empfehle ich dir eine DVB-T PCI Karte oder USB Box(ab ca. 80€).
    Was willst du noch mit deiner Analogen Fernsehkarte?
    Dan kannst auch Time-Shíft usw. machen läc .
     
  3. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Das ist aber eine schlchte Empfehlung gleich eine PCI karte kaufen!

    Tip: installiere alle Treiber für die Garfikkate,
    also bei z.b. Nvidia heißen die wdm-vivo,
    dann funzeln auf alle Video IN und Out Anschlüsse für Video am PC.
    Bei mir funzelz das !
     
  4. HolgerG

    HolgerG Senior Member

    Registriert seit:
    13. April 2004
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Köln
    Why?
    more Fun winken winken winken
     
  5. Benchmark

    Benchmark Junior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2004
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Köln
    Versuchst du das ganze über den Koax-Eingang der TV Karte ?

    Ich kenne die TV Karte nicht !
     
  6. Maike

    Maike Neuling

    Registriert seit:
    28. Mai 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    bonn
    also ich habe mir eigentlich alle Treiber runtergeladen die zur Verfügung steht nur ich denke die Software ist einfach ****** e ich habe keine Ahnung wenn ich die anmache sollte da nicht schon der Receiver aktiviert werden? ich denke immer noch dass es an der Software liegt
     
  7. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    Der _Suchlauf_ kann auch nichts finden, denn der sucht nur nach _analogen_ TV-Sendern. Wenn Du aber den S-Video Eingang benutzt, kannst Du auf den Suchlauf verzichten, dann stellst Du einfach nur die Software _fest_ auf den S-Video Eingang ein, sprich: Du konfigurierst nur _1_ "Fernsehprogramm" in der Software.

    Der Suchlauf sowie die Senderwahl geschieht dann über die externe DVB-T Box, also mit deren Fernbedienung.

    Wie schon erwähnt ist das ganze natürlich eine schlichtweg erbärmliche Lösung. Von einer DVB-T Karte für den PC hättest Du viel mehr.

    Wie bist Du auf diese Lösung gekommen, Beratung im Laden? Dann hat Dir jemand seinen Ladenhüter angedreht.
     
  8. Maike

    Maike Neuling

    Registriert seit:
    28. Mai 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    bonn
    Yep so wurde ich beraten- naja ich kann ja jetzt schlecht alles wieder zurück bringen sch&uuml
    naja kennt ihr eine gute Software? denn bei der ******* Software von medion geht garnix das ist echt der letzte kack

    Frage: was müsste ich alles kaufen wenn ich TV über eine digitale Tv-Karte schauen will also außer die karte selbst?und welche karte würdet ihr empfelen(nicht zu teuer)?

    <small>[ 28. Mai 2004, 23:32: Beitrag editiert von: Maike ]</small>
     
  9. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    Die Karte und eine Antenne eben, das ist alles. In der aktuellen c't 11/2004 sind auf Seite 112 DVB-T Karten getestet, da hat die "DigiTV Card" von "Nebula Electronics" am besten abgeschnitten, die ist mit 184 EUR aber deutlich teurer als die Konkurrenz.

    Sehr verbreitet dürfte z.B. die Hauppauge NOVA-T sein (baugleich mit Lorenzen SL DVB-T PCI und TechnoTrend PCI budget DVB-T), die so für ca. 90 EUR zu bekommen sind.

    Am billigsten ist wohl die Twinhan VisionPlus PCI Ter für ca. 80 EUR.

    Wichtig: Beim Kauf drauf achten, dass es auch wirklich eine _DVB-T_ Karte ist, denn von allen Herstellern gibt es auch DVB-Sat Karten, die sehr ähnliche Produktbezeichnungen haben, und zudem noch etwas billiger sein. Also nicht im Preisrausch versehentlich eine DVB-Sat Karte mitnehmen - es sei denn, Du nimmst auch noch gleich eine Schüssel mit und stellst die auf ;-)
     
  10. Maike

    Maike Neuling

    Registriert seit:
    28. Mai 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    bonn
    Weisst du was - das hat mir echt geholfen ich versuch morgen den ganzen andern ******* umzutauschen ausser die antenne weil das hat echt gernervt nicht nur kabelsalat sondern auch der preis

    ich habe mal bei www.snogard.de und da habe ich u.a die gefunden:

    Schnittstelle: PCI
    Anschlüsse extern: Terrestrial Line-In
    Codecs: DVB-T
    Zubehör: Anleitung, Software
    Verwendungszweck: DVB-T Empfang am PC, Bitte informieren Sie sich über die Empfangsmögichkeiten in Ihrem Gebiet
    Besonderheiten: erstklassiger Empfang, komfortabel, PVR-Funktion, integrierter Videotext, elektronischer Programmführer

    für ca 70€ ist das was oder eher etwas mehr zahlen aber auch bessere qualli?

    <small>[ 29. Mai 2004, 00:05: Beitrag editiert von: Maike ]</small>
     

Diese Seite empfehlen