1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dvb-receiver mit DVI-ausgang?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Klaus Freiherr, 17. März 2004.

  1. Klaus Freiherr

    Klaus Freiherr Junior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Hamm
    Anzeige
    soweit ich informiert bin, gibt es das in deutschland zur zeit noch nicht.

    der zinwell mit CA für euro1080 scheint wohl der erste verfügbare zu werden.

    wer weiss mehr?

    wie siehts alternativ aus bezüglich komponentenausgang?

    hat da jemand schon erfahrungen??

    htpc-lösung ist mir zu aufregend und hat ja meist zigtausend bugs.....

    mfg
    kpf
     
  2. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    Hallo Klaus. Sieh mal hier nach.
    Auch der einzige Receiver, den ich bisher damit kenne.
     
  3. DJ-Spacelab

    DJ-Spacelab Senior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    364
    Technisches Equipment:
    TechniSat Skystar
    Edision argus VIP
    DVI, USB und ne Festplatte haben, aber dann nur einen Scart Anschluss! Bravo!
     
  4. Klaus Freiherr

    Klaus Freiherr Junior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Hamm
    ok, liest sich ganz gut, ABER: bei micronik bin ich ein gebranntes kind. erst mal abwarten, was die ersten user berichten werden. ausserdem: soweit ich gehört habe, ist das gerät zur zeit auch noch nicht verfügbar. beim zinwell wird es wohl im mai was. naja, schaun wir mal...

    @dj-spacelab
    ein scartanschluss würde mir reichen.

    gruss
    kpf

    <small>[ 20. M&auml;rz 2004, 09:25: Beitrag editiert von: Klaus Freiherr ]</small>
     
  5. saessli

    saessli Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    14
    Ort:
    wo ich wohne
    könnte aber acht mal was nettes werden!!!
    hab schon etliche Plasmas & LCD`s aufgestellt bzw. gehängt, und mit digirecievern gabs einige Male Probs. mit dem Bild(körnig, schlieren)!!! Das sollte mit DVI eigentlich kein Thema mehr sein.
    und die Klientel zahlt die 699 locker weg!
    hoffe das Teil ist vernünftig wenns dann zu haben ist.
     

Diese Seite empfehlen