1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB Nachfolger für Schneider Primetimer gesucht

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von pulsi, 3. Mai 2004.

  1. pulsi

    pulsi Neuling

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    Mein altgedienter Schneider Primetimer soll durch Wechsel von Analogkabel zu DVB-S oder DVB-T durch einen Festplattenreceiver ersetzt werden.
    Gewöhnt habe ich mit an folgende Funktionen, die auch in einem neuen Gerät vorhanden wissen möchte:
    -Jumpfunktion vorwärts 1x drücken gleich 1 Minute
    -Jumpfunktion rückwärts 1x drücken gleich 10 Sekunden Replay (beide Jumpfunktionen besser und schneller als Vor- und Rückspulen um Werbeblöcke zu überspringen)
    -Wird eine aufgezeichnete Sendung nicht komplett angeschaut wird bei erneutem Aufrufen gefragt "Fortsetzen" oder "Von Anfang an spielen".

    Welcher Receiver (Preis zunächst Nebensache) kann diese drei Funktionen zumindest in abgewandelter Form bieten. Bin für jeden Tipp dankbar.

    Gruß
    pulsi
     
  2. Notar999

    Notar999 Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    486
    Technisches Equipment:
    Technisat HD-S2
    HUMAX PDR9700S
    Mitsubishi HC5500 Rahmenleinwand 263x148 von GROBI
    DENON AVR 2807
    DENON DVD 2930
    SAMSUNG BD-P1500
    Ceratec/Axton Alu-LS
    Nubert Sub AW560
    HTM MX850 Aeros
    AW: DVB Nachfolger für Schneider Primetimer gesucht

    Ja Ja Ja.....

    den Prime Timer hab' ich auch noch. Den Vergleich zu den heutigen Geräten (ich hab' den PDR9700S von Humax) braucht der nicht zu scheuen. Im Gegenteil, er ist deutlich besser (EPG, Tivo-Funktion) und auch der Support war damals vorbildlich: da haben die Entwickler von FAST noch im einschlägigen Forum mitdiskutiert.

    Schaust Du auch hier:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showpost.php?p=791846&postcount=1

    Zum Trost - auch FAST möchte demnächst einen DVB Festplattenreciever herausbringen. Einzelheiten gibts wohl noch nicht

    Wehmütige Grüße

    Notar:winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2006

Diese Seite empfehlen