1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB Karte an einer UFO micro-Einkabel-Matrix

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von markus@digitv, 3. Dezember 2002.

  1. markus@digitv

    markus@digitv Neuling

    Registriert seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    4
    Ort:
    denkendorf
    Anzeige
    Hallo,

    ich kenn mich in der Sat Welt nich sonderlich gut aus, aber vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen....

    Mein Vermieter hat eine UFO micro-Einkabel-Matrix EXR 544 installiert. Ich würde gerne meinen PC mit einer DVB Karte als Receiver verwenden, gibt es hierfür eine Lösung?

    a)Umseter der UFO micro nach DiSEqc 1.0
    b)DVB Karte die über den UFO micro Befehlsatz verfügt?

    Als mögliche Lösung wurde mir eine eine nachgeschaltete Matrix mit eigener Ableitung (z.B. EXR 504 von Kathrein) vorgeschlagen.

    Versteht jemand diese Lösung? Würde es funktionieren?

    Vielen Dank für Eure Unterstützung,
    markus
     
  2. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    Hallo,
    Meines Wissens funktioniert die Kathrein Einkabellösung nur mit Kathrein Receivern. Ob die eine DVB Karte dafür anbieten weiss ich nicht, denke aber kaum. entt&aum
    Gruss aus dem Himmel
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Wenn die Option mit nachgeschalteten EXR504 mit der Kabelverlegung ohne Probleme klappt, sollte man wohl diese Möglichkeit nutzen.
    Dann kann man ohne Probleme jede beliebige PC-Karte nutzen.

    Evt. gibt es schon die Umsetzter, die es ermöglichen mit einem Receiver der DiSEqC 1.1 kann, mit der UFOmicro Anlage zu kommunizieren. Da müsste man mal bei Kathrein anfragen.
    Selbes gilt für die DVB Karte mit UFOmicro befehlssatz. Obwohl ich mal denke das es sowas (noch) nicht gibt.

    Blockmaster
     
  4. markus@digitv

    markus@digitv Neuling

    Registriert seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    4
    Ort:
    denkendorf
    Hallo Blockmaster,
    sorry, ich kenn mich in der Thematik einfach zu wenig aus.... welche Voraussetzung muss den die Verkabelung erfüllen, damit die Lösung mit dem EXR 504 funktioniert? Meines wissens war die Verkabelung für Kabelfernsehen geplant, würde es damit funktionieren?
    Danke für die Auskunft.
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Kabelfernsehen hört sich sehr schlecht an.
    Für die Möglichkeit mit der EXR504 muß das Kabel für die Karte bzw. Receiver direkt zur Sat-Anlage (EXR504). Bei Kabelfernsehen wird das Kabel aber von Dose zu Dose durchgeschleift, das geht nicht mit "normalen" Sat-TV.
    Man müßte also mal schauen ob es irgendwie möglich ist eine seperate Leitung für deinen Anschluß zu bekommen.

    Blockmaster
     

Diese Seite empfehlen