1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-H als Zwangs GEZ

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von floppy, 3. März 2006.

  1. floppy

    floppy Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    4.700
    Ort:
    Franken
    Anzeige
    Ich hab den Eindruck ARD und ZDF möchten deshalb unbedingt unverschlüsselt per DVB-H frei empfangbar sein (liest man heute in mehreren Quellen) nur um dann pauschal jedem Handybenutzer
    "GEZ-Angebote" zu machen :eek:
     
  2. DeJe

    DeJe Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.752
    AW: DVB-H als Zwangs GEZ

    Jap. Und da ich hier auch ein altes Nokia 6210 rumliegen habe müßte ich wahrscheinlich sogar dafür zahlen (ist ja ein Handy). ;)
     
  3. floppy

    floppy Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    4.700
    Ort:
    Franken
    AW: DVB-H als Zwangs GEZ

    naja dann muss man sein handy eben vom tv befreien ....
     
  4. Johof

    Johof Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    619
    Ort:
    Nottuln
    AW: DVB-H als Zwangs GEZ

    Zum Glück habe ich noch ein älteres Handy, mit dem kein DVB-H möglich ist, solange die nicht GEZ-Gebühren für meinen Organizer erheben wollen, möglich ist alles.
     
  5. floppy

    floppy Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    4.700
    Ort:
    Franken
    AW: DVB-H als Zwangs GEZ

    naja solang die spinner mich nicht auf der strasse ansprechen wenn ich grad mein handy benutze :D
     
  6. Johof

    Johof Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    619
    Ort:
    Nottuln
    AW: DVB-H als Zwangs GEZ

    Da kommen dann bestimmt solche Undercover-Fahnder von der GEZ und fragen einen auf der Straße "Darf ich mal bitte Ihr Telefon benutzen?" und dann haben sie einen am Schlawittchen, so läuft das.
     
  7. yoshi2001

    yoshi2001 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    1.825
    Ort:
    Leer - Niedersachsen
    AW: DVB-H als Zwangs GEZ

    Und dann gibst du denen ein Nokia 3210 o.ä .
    Mal sehen was die dann sagen ?
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVB-H als Zwangs GEZ

    90% der Handys sind eh dafür absolut ungeeignet.
    Ich halte DVB-H sowieso für spielkram. Wer sich so ein Handy kauft hat auch genug Geld um GEZ zu zahlen.

    Gruß Gorcon
     
  9. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: DVB-H als Zwangs GEZ

    ... und wahrscheinlich sowieso einen Fernseher, wüsste jetzt nicht was daran der große Aufreger ist.
     
  10. davinci75

    davinci75 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    344
    AW: DVB-H als Zwangs GEZ

    Ich brauch so einen ****** (DVB-H) auch nicht... ist was für die Fanatiker, die alle paar Monate ein neues Mobile brauchen und zwischendurch noch x-mal die Schalen und Klingeltöne wechseln...
     

Diese Seite empfehlen