1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB Empfang in Neu-Anspach (Hochtaunuskreis) ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Doerschmidt, 7. November 2005.

  1. Doerschmidt

    Doerschmidt Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo ! Ich wohne in Neu-Anspach (Bahnhofstr.). Hat jemand Erfahrungen mit DVB Empfang in diesem Gebiet ? Wenn möglich, braucht man dazu eine Aussenantenne oder reicht Zimmerantenne ? Und bringen Aktivantennen tatsächlich eine bessere Qualität ? Besten Dank für jeden Hinweis - hab leider gar keine Ahnung und wollte mich informieren, bevor ich mir etwas anschaffe. Ciao - Stefan
     
  2. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: DVB Empfang in Neu-Anspach (Hochtaunuskreis) ?

    Ich meine mal gehört zu haben das Neu-Ansbach so blöd liegt das man den Feldberg nicht mehr bekommt und erst recht nicht den FMT FFM, der ja hinter der Saalburg-Höhe / Taunus liegt.

    Frage daher zurück, kann man in Neu-Anspach Bahnhofstr. den Feldberg sehen?
     
  3. Doerschmidt

    Doerschmidt Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    7
    AW: DVB Empfang in Neu-Anspach (Hochtaunuskreis) ?

    Sorry, aber was heisst "FMT FFM" ? Von Neu-Anspach aus (auch Bahnhofstr.) kann man den Feldberg sehen, ja. Neu-Anspach liegt im Prinzip zwischen Wehrheim, Usingen und Schmitten, wobei Usingen & Wehrheim weiter weg vom Feldberg ist und Schmitten näher dran. Vielleicht hilft das weiter.
     
  4. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: DVB Empfang in Neu-Anspach (Hochtaunuskreis) ?

    FMT ist fernmeldeturm FFM ginnheim.
    wenn du den feldberg siehst, dann sollte DVB T empfang mit einer zimmerantenne möglich sein. aber keine garantie. ich sehe von mir auch den FMT in ginnheim und bekomme es mit einer passiven antenne. lies mal auf der letzten seite von DVB T im rhein mein gebiet die anleitung für den bau einer passiven antenne von mir. damit solltest du auch erfolg haben.
     
  5. Doerschmidt

    Doerschmidt Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    7
    AW: DVB Empfang in Neu-Anspach (Hochtaunuskreis) ?

    Ihr seid ja echt spitze. Danke schon mal. Noch eine Frage: Bringen Aktiv-Antennen eine Verbesserung der Empfangsqualität oder ist das nur Geldmacherei ? War heute im Media Markt und da ist eine ordentliche Beratung ja leider ...nicht vorhanden.
     
  6. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: DVB Empfang in Neu-Anspach (Hochtaunuskreis) ?

    alle antennen haben ihre berechtigung. sie sind aber nicht immer vonnöten, manchmal auch für den einzelfall nicht geeignet.
    es könnte gerade so sein, dass sie in deinem fall zum erfolg führt. aber bevor du das geld dafür ausgibst eben die billigere ( aber in manchen fällen effektivere ) passive probieren. der von mir beschriebene selbstbau kostet einen äppel und ein ei und ist in meinem fall sehr effektiv.
    also mache dich ans werk. die meisten leute sterben im bett und nicht bei der arbeit :winken::winken::winken::winken:
     
  7. XXLHerbie

    XXLHerbie Junior Member

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    95
    AW: DVB Empfang in Neu-Anspach (Hochtaunuskreis) ?

    Bei guter Platzierung reicht definitiv eine passive Stabantenne in Neu-Anspach!
    Ich empfehle außerdem die HAMA Butterfly. Das ist eine Flachantenne die man z.b gut ans Fenster kleben kann.
     
  8. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: DVB Empfang in Neu-Anspach (Hochtaunuskreis) ?

    Wenn du den Feldberg siehst reicht definitiv eine passive Stabantenne in ein Fenster in Richtung Sender.

    Evtl. braucht es noch nichtmal die Fenster-Aufstellung.

    Feldberg ist für DVB-T als Rundstrahler konzepiert, daher sage ich das.
     
  9. Doerschmidt

    Doerschmidt Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    7
    AW: DVB Empfang in Neu-Anspach (Hochtaunuskreis) ?

    Danke, Ihr Lieben für die vielen Tipps & schnellen Antworten. Ich werde es nun einfach ausprobieren mit einer passiven Stabantenne. Habe einen Händler aus Oberursel ausfindig gemacht, der mir alles probeweise ausleiht ohne Kaufverpflichtung. So was hat man bei Mediamakt und Konsorten nicht ...!
     
  10. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: DVB Empfang in Neu-Anspach (Hochtaunuskreis) ?

    Beim Mediamarkt kann man alles ohne Begründung innerhalb 14Tage zurückgeben.

    Während der DVD Player Hype mit DivX haben das viele so gemacht; bis sie einen Player hatten der IHRE gebrannte Scheiben wiedergibt.
     

Diese Seite empfehlen