1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-C - wie kann ich möglichst viele Sender empfangen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von dido, 13. Mai 2007.

  1. dido

    dido Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2007
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    hallo,

    ich wohne in einer siedlung, in der es eine eigene, zentrale sat-anlage gibt, von der die einzelnen wohnungen mit analogen kanälen, aber auch einem digitalen kanal versorgt werden. laut hausverwaltung können über diesen digitalen kanal mit einer dvb-c kabelbox ca. 270 programme empfangen werden. ich habe mir eine "TechniSat Digit MF4-K" gekauft. funktioniert auch recht gut, nur fehlen mir einige sender, die ich aber gerne hätte, wie zb. "viva".

    daher meine fragen:

    1.) kann ich bei der dvb-c kabelbox vor dem sendersuchlauf einige einstellungen vornehmen, damit ich auch garantiert alle eingespeisten sender finde (ein techniker hat mal vor dem suchlauf einige "symbolraten" händisch hinzugefügt)?? fragen an die hausverwaltung bzgl. einer vollständigen programmliste sind sinnlos. ausserdem habe ich schon festgestellt, dass sich die empfangbaren programme mit der zeit ändern.

    2.) hat jemand eine idee, wie ich doch noch "viva" empfangen könnte (die satelliten-daten händisch einzugeben bringt nichts, da unser digitaler hauskanal die daten abändert... oder so ähnlich hat mir das mal jmd. erklärt).

    vielen dank schon mal im voraus
     
  2. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: DVB-C - wie kann ich möglichst viele Sender empfangen?

    aber der einzige Weg um herauszufinden was eingespeist wird.

    Im Moment suchst du evtl, nach einem Phänomen.
     
  3. dido

    dido Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2007
    Beiträge:
    5
    AW: DVB-C - wie kann ich möglichst viele Sender empfangen?

    echt? ich dachte, ich lass einfach den suchlauf meines dvb-c laufen u. finde alles was eingespeist wird (vorausgesetzt die einstellungen stimmen). warum geht das nicht?


    warum?

    sorry für meine fragestellungen, aber wirklich gut kenn ich mich auf diesem gebiet noch nicht aus...
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: DVB-C - wie kann ich möglichst viele Sender empfangen?

    Weil Du nicht weist ob Dein Receiver auch alle belegten Frequenzen durchsucht.
    Das auf blauen Dunst durch zuprobieren würde Tage dauern.
     
  5. dido

    dido Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2007
    Beiträge:
    5
    AW: DVB-C - wie kann ich möglichst viele Sender empfangen?

    was muss ich nun von der hausverwaltung erfragen, um möglichst viele sender bei einem suchlauf zu finden:

    welche frequenzen belegt sind?

    welche sonstigen werte sind sonst noch wichtig zu erfragen (symbolraten?)?
     
  6. Andy.Seydel

    Andy.Seydel Senior Member

    Registriert seit:
    10. März 2007
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    DVB-S Satreceifer
    DVB-C Kabelreceifer
    DVB-C/T Fernseher
    DVB-T-Receifer
    DAB+-Radio
    UKW-Radio
    MW-Radio
    LW-Radio
    Internet WLAN-Radio
    AW: DVB-C - wie kann ich möglichst viele Sender empfangen?

    Du benötigst die Frequenzen, welche belegt sind. Kannst du nachsehen ob die Frequenzen auch richtig im Recifer gespeichert sind? Bei meinen waren bei verschiedenen Kanälen von Werk aus die analogen Frequenzen gespeichert. Kannst du die Frequenzen mal aufzählen? Wichtig sind vor allen dingen die Frequenzen ab S 21 also 306 Mhz.
     
  7. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    AW: DVB-C - wie kann ich möglichst viele Sender empfangen?

    @dido

    ... starte einfach einen automatischen Suchlauf, dann sollte der Receiver alle eingespeisten Programme finden. Eingespeist werden nur ausgewählte Sattransponder die 1:1 von Sat übernommen werden. Dabei wird lediglich von QPSK auf QAM transmoduliert. Üblicherweise wird bei der Aufbereitung der Signale die Symbolrate 6875 und die 64QAM-Modulation verwendet. Damit ergibt sich dann auf dem Kabelkanal so ziemlich genau die Bandbreite wie auf DVB-S-Sattransponder.

    Was Viva angeht: kannst du denn Comedy Central, Nick und MTV empfangen ? Wenn ja, müsste auf dem gleichen Kanal auch Viva vorhanden sein. Wenn keines der Programm vorhanden ist, kann man davon ausgehen, dass Astra-Transponder 78 11,973GHz nicht eingespeist wird. ...
     
  8. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: DVB-C - wie kann ich möglichst viele Sender empfangen?

    Du meinst sicher den "automatischen Suchlauf" Deines Topfields, der alle Frequenzen abscannt (das wäre in der SAT-Terminolgie ein Blind-Scan). Das wäre natürlich eine Möglichkeit, die Frage ist aber ob sein Receiver so eine Blind Scan Funktion überhaupt hat...
     
  9. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    AW: DVB-C - wie kann ich möglichst viele Sender empfangen?

    @Saviola

    ... ich dachte da eher den automatischen Suchlauf meines Humax PR-Fox C, was keineswegs mit einem Blindscan vergleichbar ist ;)
    Ein NIT-Suchlauf würde wohl auch schon ausreichen um alle Programme zu finden ...
     
  10. dido

    dido Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2007
    Beiträge:
    5
    AW: DVB-C - wie kann ich möglichst viele Sender empfangen?

    nick kann ich empfangen! dort wird dann ja auch ab ca. 20 uhr - 6 uhr morgens viva ausgestrahlt. so kann ich zumindest teilweise viva sehen. mtv hab ich auch. comedy central hab ich nicht. tja, und viva leider auch nicht. kann ich irgendetwas auf meinem receiver tricksen, dass ich viva doch reinkriege?

    nachtrag: was ist ein nit suchlauf? (blindscan unterstützt mein receiver nicht - hab zumindest nirgends einen hinweis darauf entdeckt).
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2007

Diese Seite empfehlen