1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-C Recorder mit HDMI und Premiere

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von nick-tech, 19. November 2008.

  1. nick-tech

    nick-tech Neuling

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo,
    ich besitze einen großen Flachbildschirm und würde diesen gerne auch mit entsprechenden Signalen Füttern, damit das ganze auch Sinn macht. Das Analoge Signal ist bei der Bilddiagonale einfach nicht so schön.

    Deswegen such ich nach einem Gerät das folgendes kann:

    DVB-C reciever
    Premiere-Fähig (Abo schon vorhanden)
    HDMI-Ausgang
    Festplattenrecorder (oder auch DVD-Ram)
    Optischer Ausgang für Ton

    Das wär meine "Eierlegende Wollmilchsau" Irgendwann werden einem die Kästen einfach zu viele.

    Gibts sowas? Was kann man da empfehlen?

    Ich hab leider von der Materie nicht so viel ahnung als dass ich damit eine Suchmaschine füttern könnte.

    Vielen Dank für eure Hilfe
     
  2. Byti

    Byti Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    572
    Ort:
    NRW
  3. nick-tech

    nick-tech Neuling

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    6
    AW: DVB-C Recorder mit HDMI und Premiere

    das sieht irgendwie ein bisschen nach basteln aus, ich mein da muss ich noch ne Festplatte dazukaufen etc. Ich weiß nicht ob das dann so funktioniert wie ich will (und vor allem ob meine anderen Familienmitglieder dann damit klar kommen)

    Gibts da sonst nichts auf dem Gebiet?

    Kann man mit dem [​IMG]Maximum C-8000 CX CI premiere schauen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2008
  4. Luedenscheid

    Luedenscheid Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    733
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58AXW804,
    Panasonic DMP-BDT465,
    (neu)YAMAHA RX-A2050, BD-A1010,
    DM 8000 HD,
    AW: DVB-C Recorder mit HDMI und Premiere

    Vom Maximum solltest Du die Finger lassen, schon die Berichte hier müssten dich abschrecken!
    Allerdings muss dir klar sein das jeder freie Receiver ein wenig mit "Arbeit" oder Interesse für Technik zu tun hat.
    Wer sich um nichts kümmern möchte kauft zertifizierte Receiver, die können aber oft nicht so viel.
     
  5. nick-tech

    nick-tech Neuling

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    6
    AW: DVB-C Recorder mit HDMI und Premiere

    ok, dann mal angenommen ich kaufe mir diesen hier: http://www.ab-com.de/coRED/content/p...ID=37&rubID=13

    woher bekomm ich den? Woher bekomm ich den Kabeltuner dazu? brauch ich sonst nochwas oder kann ich dann einfach meine Smartcard reinschieben und fertig?
     
  6. Luedenscheid

    Luedenscheid Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    733
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58AXW804,
    Panasonic DMP-BDT465,
    (neu)YAMAHA RX-A2050, BD-A1010,
    DM 8000 HD,
    AW: DVB-C Recorder mit HDMI und Premiere

    Hi nick-tech,

    kaufen kannst Du sowas online. Z.B. hier:
    http://www.hm-sat-shop.de/hdd-receiver-hdtv-ab-com/?PHPSESSID=7c7ee3695e9a7409ec61f8265b71877f
    Beim Händler einfach mal nachfragen wie es mit DVB-C Tunern aussieht?
    Und wie ich gerade sehe kannst Du gleich die Kabel-Version bestellen!:eek:

    Dazu brauchst Du noch ein CI-Modul:
    http://www.hm-sat-shop.de/ci-ca-modul/alphacrypt-light-ci-modul.html
    Da kommt dann die Karte rein.

    Es gibt natürlich noch jede Menge andere Online-Shop`s!
     
  7. nick-tech

    nick-tech Neuling

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    6
    AW: DVB-C Recorder mit HDMI und Premiere

    Hallo,
    danke schon mal für die Infos.

    Langsam wird das ganze für mich ein bisschen klarer.
    Jetzt noch eine Frage zu dem CI-Modul:

    Welches von den beiden soll ich nehmen?

    http://www.hm-sat-shop.de/ci-ca-modul/omegacrypt-tc-modul.html
    http://www.hm-sat-shop.de/ci-ca-modul/alphacrypt-light-ci-modul.html

    Und wie läuft das dann mit der Installation ab? Ich hatte mal das Vergnügen mit Linux und einer Wlan-karte. Ich hoffe das hier ist nicht genauso kompliziert.
     
  8. Luedenscheid

    Luedenscheid Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    733
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58AXW804,
    Panasonic DMP-BDT465,
    (neu)YAMAHA RX-A2050, BD-A1010,
    DM 8000 HD,
    AW: DVB-C Recorder mit HDMI und Premiere

    Hallö nochmal.

    Das AC-Light brauchst Du, dazu von Premiere oder KD eine D02 Karte!

    Wenn eine aktuelle FW auf dem AC ist brauchst Du nur noch die Karte einstecken und den TV + Receiver anmachen!:cool:

    Trotzdem noch mal nachgefragt, Du bist auch wirklich KD-Kunde?

     
  9. nick-tech

    nick-tech Neuling

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    6
    AW: DVB-C Recorder mit HDMI und Premiere

    Ja, ich bin kabel deutschland kunde und ein d02 karte hab ich auch.

    Dann werd ich das mal bestellen und hoffen, dass dann alles so läuft wie es soll
     
  10. Byti

    Byti Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    572
    Ort:
    NRW
    AW: DVB-C Recorder mit HDMI und Premiere

    Naja.... ein CI Modul ist nicht unbedingt notwendig :D
    Da gibts auch einen internen Cardreader....
     

Diese Seite empfehlen