1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-C Receiver ohne HDMI

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von accord_cl9, 10. September 2009.

  1. accord_cl9

    accord_cl9 Neuling

    Registriert seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe vor mir einen DVB-C Receiver zu kaufen.
    Warum gibt es Receiver mit HDMi Anschluß und welche ohne diesen? Gibt es da Unterschiede in der Qualität des Signales an den Fernseher oder gibt es durch das HDMI-Kabel bessere Verarbeitungsmöglichkeiten im Fernseher?

    Vielen Dank!
    René
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.907
    Zustimmungen:
    3.894
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVB-C Receiver ohne HDMI

    Ein HDMI Anschluss wird benötigt wenn der Receiver auch Hochauflösendes Fernsehen ausgeben soll. Per Scart ist das nicht möglich.
     
  3. sdnowman4

    sdnowman4 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DVB-C Receiver ohne HDMI

    Ich würde darauf achten, das der Receiver C+ hat, auch wenn es umstritten ist und einen HDMI Ausgang.
     
  4. Mangels

    Mangels Board Ikone

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    3.068
    Zustimmungen:
    151
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax 1000C
    Techni-Sat Digicorder HD K2
    DIGIT HD8-C
    TechniSat Cable Star HD
    Samsung LE40 A656
    Yamaha RXV 3800
    Denon DVD-1940
    Panasonic DMP-BD 30
    SOny PS3 - 160 GB
    AW: DVB-C Receiver ohne HDMI

    Wie bitte??????

    CI+ ? - Merkst Du noch was?
    Wer will das denn haben?
    Wenn accord_cl9 etwas Verstand hat, dann liest er hier mal etwas in den Beiträgen und lässt mal schnell die Finger von CI+ !

    HDMI ist eine digitale Schnittstelle, die für Receiver mit HDTV Empfangsmöglichkeit Vorraussetzung ist. Das bedeutet aber nicht, dass ein Receiver mit HDMI auch zwingend HDTV entschlüssen und wiedergeben kann. Auch SD-Receiver können über diese Schnittstelle verfügen, wenn sie evtl. auf eine HD-Auflösung hochskalieren können (was natürlich kein echtes HD ist). Das wäre dann nicht mehr als ein nettes Extra.

    Gruss
    Mangels
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.907
    Zustimmungen:
    3.894
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVB-C Receiver ohne HDMI

    CI+ mach überhaupt keinen Sinn bei Receivern, dann kann man ja auch gleich einen zertifizierten Receiver nehmen. Mit dem werden dann auch Aufnahmen unterbunden. Nur das CI+ noch den Schritt weiter geht und auch Timeshift und umschalten wärend der Werung abschaltbar macht.

    Wer sowas kauft sollte das Geld lieber den Tafeln spenden.
     
  6. Mangels

    Mangels Board Ikone

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    3.068
    Zustimmungen:
    151
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax 1000C
    Techni-Sat Digicorder HD K2
    DIGIT HD8-C
    TechniSat Cable Star HD
    Samsung LE40 A656
    Yamaha RXV 3800
    Denon DVD-1940
    Panasonic DMP-BD 30
    SOny PS3 - 160 GB
    AW: DVB-C Receiver ohne HDMI

    Also, Aufnahme verbieten, Werbung nicht skippen - das könnte evtl. ja noch als persönliche AGB des Senders sehen und hätte (mit ganz viel Wohlwollen) ja noch Chance auf Legalität.
    Aber "Umschalten untersagen" ist ja fast schon kriminell, erfüllt zumindest den Tatbestand der Nötigung !

    Gruss
    Mangels
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.907
    Zustimmungen:
    3.894
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVB-C Receiver ohne HDMI

    Richtig. Deshalb kann man garnicht genug vor so einem Sondermüll warnen.
     
  8. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DVB-C Receiver ohne HDMI

    Das wäre bei mir genau umgekehrt.
    Ich würde darauf achten das der Receiver auf gar keinen Fall CI+ hat damit ich in Zukunft auch noch aufnehmen kann :D
     
  9. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: DVB-C Receiver ohne HDMI

    Gibt es heute wirklich (schon) DVB-C Receiver am Markt mit CI+ Schnittstelle?
     
  10. Mangels

    Mangels Board Ikone

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    3.068
    Zustimmungen:
    151
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax 1000C
    Techni-Sat Digicorder HD K2
    DIGIT HD8-C
    TechniSat Cable Star HD
    Samsung LE40 A656
    Yamaha RXV 3800
    Denon DVD-1940
    Panasonic DMP-BD 30
    SOny PS3 - 160 GB
    AW: DVB-C Receiver ohne HDMI

    Ob es schon Stand-Alone-Receiver mit CI+ gibt, wüsste ich jetzt so nicht.
    Aber eingebaute Receiver in TV - da haben einige neuen Modelle das schon.

    Gruss
    Mangels
     

Diese Seite empfehlen