1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-C Receiver inkl. Festplatte & DVD Player

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von fechter68, 6. Februar 2013.

  1. fechter68

    fechter68 Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich hab nun lange genug in der analogen Welt gelebt und möchte jetzt etwas aufrüsten. Da ich meinen alten Videorekorder loswerden konnte, hätte ich gerne ein neues Aufnahmegerät, einen Festplattenreceiver. Und da ich nicht mehr zig Geräte unter dem Fernseher stehen haben möchte, wäre es schön, wenn es ein Gerät gäbe, welches auch CD's/DVD's abspielen kann, damit ich meinen alten CD-Spieler auch noch verkaufen kann.

    Da ich aber nicht der Hi-Fi Crack bin, war ich bei einer ersten Suche im Internet schlicht überfordert. Ich bräuchte also eine (verständliche) Kaufberatung …

    Was habe ich?

    Ich habe einen Sony Bravia Fernseher, KDL40E4000 (Full HD). Über unitymedia empfange ich digitales Fernsehen (DVB-C), freigeschaltet über eine Smartcard, die sich im CAM Schacht des Fernsehers befindet. Außer einem Apple TV hängt nichts Besonderes mehr an dem Gerät. Ich habe keine besonderen Abos wie sky oder ähnliche und plane auch nicht, sie hinzu zu buchen. DVB-T/S sollen keine Alternativen sein. WLAN gibt es auch noch, ich weiß aber nicht, ob das hier eine Rolle spielt.

    Was hätte ich gerne?

    Einen Festplattenreceiver (reine Rekorder sind wohl schon out?), der logischerweise mit DVB-C klarkommt und eine vernünftige Speicherkapazität hat. Dafür werde ich wohl die Smartcard dann in den Receiver wechseln müssen?

    Weiterhin sollte er auch die gängigsten Speichermedien abspielen können, also CD, DVD, mp3, etc. Wäre hier ein integrierter Blu-Ray Player eine vorausschauende Wahl?

    Eine wesentliche Frage, die sich mir stellt, ist, ob ich das auf der Platte aufgenommene auch intern brennen kann (wenn der Player auch ein Brenner wäre)? Oder wird das grundsätzlich vom Hersteller unterbunden aufgrund irgendwelcher Rechtsverletzungen?

    Das wäre es eigentlich schon, sicher können solche Geräte noch viel mehr, mit fällt persönlich aber grad nichts ein, was wichtig wäre … ... außer Time Shift.

    Ich hoffe, ihr könnt mir mit ein paar Tipps weiterhelfen …


    Gruß Holger
     
  2. br403

    br403 Gold Member

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    58
    Panasonic bietet so ein Gerät an, schau mal auf die HP. Es gibt eins mit DVD Brenner und eins mit BluRay Brenner, ist aber nicht ganz billig.
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.205
    Zustimmungen:
    3.911
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2013
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.202
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: DVB-C Receiver inkl. Festplatte & DVD Player

    Besonders interessant ist dann Multiroom mit der ReelBox (parallele Mehrfachnutzung einer Pay-TV-Karte) und Multi-Transponder-Decoding (MTD / MTP) mit dafür geeigneten CI-Modulen.
    Für die ReelBox gibts auch halblegale LINUX-Plugins (zumindest für die ReelBox 2 habe ich darüber gelesen), damit kann man dann auch gekaufte Blu-Rays mit DRM-Schutz im eingebauten BR-Brenner abspielen :LOL:!

    Topfield vs. Kathrein vs. Humax vs. DreamBox => gibts Receiver die das alles können (Twin, Sky, HD+, PVR)?
    Komplettumrüstung auf eierlegende Wollmilchsau als SAT Reciever ? :winken:
     
  5. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.506
    Zustimmungen:
    2.359
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: DVB-C Receiver inkl. Festplatte & DVD Player

    Da Unitymedia Anfang Januar die Grundverschlüsselung abgeschafft hat, brauchst du gar keine Smartcard mehr, sofern du nur das Basisangebot mit ca. 75 Sendern nutzen willst. Probier's einfach mal aus: Zieh die Smartcard aus dem Fernseher. Wenn du dann weiterhin alle gewünschten Sender siehst, kannst du das Digital-Abo kündigen (sofern es nicht automatisch gecancelt wurde) und die Smartcard zurückschicken.

    Kommt drauf an, wie wichtig dir die bestmögliche Bildqualität ist, und wie oft du Filme kaufst oder ausleihst.

    Sämtliche öffentlich-rechtlichen Programme können ohne Restriktionen auch gebrannt werden, die Privatsender in SD nach meinem Wissen auch. Bei den HD-Versionen der Privatsender (die bei Unitymedia aufpreispflichtig sind) geht es nicht.

    Die in Frage kommenden Geräte von Panasonic sind diese hier:
    DVD-Recorder mit digitalem Kabeltuner
    BluRay-Recorder mit HD-Kabeltuner
    Die gibt es beide auch noch mit größeren Festplatten, natürlich zu einem höheren Preis.
     
  6. fechter68

    fechter68 Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-C Receiver inkl. Festplatte & DVD Player

    @ spoonman

    ... Danke erst mal.

    Das mit der Aufhebung der Grundverschlüsselung hatte ich irgendwie schon gehört, aber mir keine Gedanken über die Auswirkungen gemacht.

    Ich habe grad mal die Karte entfernt - alle Programme noch da ... :)

    Irgendwie hab ich mich durch meinen zweiten Fernseher verwirren lassen, der steht woanders und zeigte bis dato ein grottenschlechtes Analogbild - wenn ich denn mal geschaut habe. Der daran angeschlossene Unitymedia Receiver scheint aber defekt, zumindest zeigt er jetzt kein Lebenszeichen mehr - kann man aber auf den ersten Blick nicht erkennen. So wurde das Signal des Kabels wohl nur durchgeschleift ...

    Zumindest meine laienhafte Erklärung ...

    Die Geräte schaue ich mir mal genauer an, Hauptsache, ich habe schon mal einen Anhaltspunkt.

    Beim Digital-Abo muss ich jetzt natürlich tätig werden, von sich aus ist Unitymedia natürlich nicht an mich herangetreten ...

    Da Telefon und Internet auch darüber laufen, schau ich mal nach Handlungsspielraum. Vielleicht buch ich auch die HD Option als Ausgleich hinzu ....


    Gruß Holger
     
  7. mikemolto

    mikemolto Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
  8. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.506
    Zustimmungen:
    2.359
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: DVB-C Receiver inkl. Festplatte & DVD Player

    Da ist aber nur ein BD-Player drin, kein Brenner. Das halte ich für eine relativ sinnlose Gerätekombination.

    Man kann ja drüber streiten, ob es heute noch sinnvoll ist, Fernsehsendungen auf DVD oder BD zu archivieren, aber bei mir kommt es z.B. immer wieder vor, dass ich Filme oder Dokus aufnehme, für die sich auch Freunde oder Verwandte interessieren, und dann bringe ich denen mal 'ne DVD mit - diese Möglichkeit möchte ich echt nicht missen.
     
  9. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.205
    Zustimmungen:
    3.911
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: DVB-C Receiver inkl. Festplatte & DVD Player

    Ich finde es in dem Zusammenhang wichtig das man die Aufnahmen auf den PC speichern kann.Von da aus hat man dann alle Möglichkeiten sie zu verarbeiten.
     

Diese Seite empfehlen