1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-C Receiver gesucht mit HD, Sky und KabelBW

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von crayzee, 27. Januar 2011.

  1. crayzee

    crayzee Junior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe zu Hause folgende Geräte am Laufen:
    Samsung UE40B6000 LED TV
    Onyko TX-SR507 AV-Receiver

    Bin auf der Suche nach einem passenden DVB-C-Receiver.
    Er sollte natürlich HD-fähig sein und mit Sky sowie KabelBW funktionieren.

    Habe am 2.-TV einen Humax PR-HD1000 hängen... ausgeschieden.
    Aber von dem gibt es ja inzwischen auch 2 Nachfolger:
    Humax PR-HD2000C und
    Humax PR-HD3000C.
    Darüber hinaus den Humax iHD Fox C... welchen ich bis jetzt in Gebraucht habe, muss aber ins Schlafzimmer weichen. Daher der freie Platz an der guten Hardware


    Hmh, nun ja.
    Kriterium ist der Preis ja wohl nicht. Gehen bei eBay alle um die 100 EUR weg...
    Nebensächlich ist auch die Bedienung (Sender muss man ja schließlich nicht jeden Tag programmieren ), dann doch eher die Bildqualität, eine recht zügige Umschaltzeit wäre vielleicht ganz nett.

    Im Grunde bin ich mit dem iHD Fox C zufrieden gewesen, aber da Humax ja den 2000er und 3000er rausgebracht hat, lohnt sich ja die Überlegung, ob die nicht vielleicht besser taugen. Von diesen Receivern gibt es aber leider keine gescheiten Tests.

    Alternativ wäre da noch die Möglichkeit, ein CI-Modul zu kaufen und den internen DVB-C Receiver des Samsung UE40B6000 zu nutzen. Hab aber leider keine Ahnung wie der bildqualitativ im Vergleich mit den 3 Receivern abschneidet!?

    So, daher meine Frage nach draußen
    Kann mir jemand einen empfehlen? Vielleicht ja auch eine 4. Alternative? Was er können muss, steht ja oben.

    Da bin ich aber mal gespannt und danke schonmal im Voraus

    Viele Grüße
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.317
    Zustimmungen:
    1.732
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: DVB-C Receiver gesucht mit HD, Sky und KabelBW

    In einer Kabel BW tauglichen Version gibts den HD 2000 und 3000 nicht.
     
  3. Dotze

    Dotze Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: DVB-C Receiver gesucht mit HD, Sky und KabelBW

    Dein TV hat doch nen eingebauten DVB-C HD Tuner, wenn ich richtig informiert bin. Dann kannst Du Dir ja ein unicam zulegen, das funktioniert in Deinem TV definitiv. Es gibt nur 1 Problem, der Samsung kann von Haus aus keine Optionen anwählen. Es gibt aber auch dafür ein tool - samygo.
    Und pfeif auf ein Ci+ , das gibts zum einen nocht nicht für Kabel BW und es ist besser, wenn man solchen Mist boykottiert.
     
  4. crayzee

    crayzee Junior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: DVB-C Receiver gesucht mit HD, Sky und KabelBW

    Den HD 2000 nicht, da hast du Recht, das war bei mir vor einem Jahr als er rauskam schon ein Thema, jetzt erinnere ich mich :winken:
    Der HD 3000 geht, habe von einigen KabelBW-Usern darüber gelesen.

    Mit gehts eigentlich nur um den Vergleich PR-HD3000 <-> iHD Fox C <-> interener Receiver.

    Falls die internen Samsung Receiver (habe ja einen UE40B6000, also aktuelles Modell) im Vergleich zu den Kisten bis 100 EUR besser abschneidet, wär das Thema ja erledigt ;)

    Das weiß ich, habe ich ja oben auch geschrieben ;)
    Das mit dem Modul ist mir ebenfalls klar, wusste nur nicht, ob man hier drüber reden "darf". Wie gesagt, mir gehts nur um den Qualitätsvergleich zwischen internem Receiver von Samsung und den beiden Humax Kisten.
    Das mit den Optionen ist auch nicht so schlimm, damit kann ich leben, wenn ich dafür ein besseres Bild bekommen ;)

    Vielen Dank schonmal ;)
    Über weitere Antworten würde ich mich freuen!
     
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.374
    Zustimmungen:
    431
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: DVB-C Receiver gesucht mit HD, Sky und KabelBW

    Nimm diesen Receiver (noch verfügbar :)), mit alternativer ILTV-Firmware
    funktioniert auch die V23-Karte von Kabel BW (incl. Sky):
    Edision argus piccollo Kable DVB-C HDTV Receiver silber
    Alle Sendungen können restriktionsfrei aufgezeichnet werden :D.
    :winken:
     
  6. wilfried 1942

    wilfried 1942 Senior Member

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DVB-C Receiver gesucht mit HD, Sky und KabelBW

    Und wie ist das mit der Smardkarte die ich von Sky habe und für den Receiver 1000 von Humax. Möchte Festplatte und in erster Linie ,die nichtverschlüsselten zum aufzeichnen.Meine Smardkarte steckt im Modul, da ich dort Sky schaue.Von Fall zu Fall jedoch auch mal in den Receiver schiebe.
    Suche also einen Receiver mit Festplatte und HD.
     
  7. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.374
    Zustimmungen:
    431
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: DVB-C Receiver gesucht mit HD, Sky und KabelBW

    Funktioniert doch alles mit dem Edi Piccollo, noch eine USB-Festplatte anschliessen (alternative Firmware auf den HD-Receiver, dann funktioniert deine V23 Sky Pay-TV Karte im internen AllCam-Slot), und alles ist gut.
    Alle Sky Programme (mit gesteckter Karte) und alle unverschüsselten Programme (auch ohne Karte) können aufgezeichnet werden, keinerlei Einschränkungen, eine Formatwandlung im PC wäre auch möglich (Filme dann z. B. auf DVD brennen oder auf einer größeren Festplatte archivieren).

    Deinen Humax Receiver kannst du dann verkaufen (falls der nicht Sky gehört). In welchem Modul (Typ) steckt eigentlich deine SMART-Card, verwendest du das CI-Modul im Humax oder im TV-Gerät?
    :winken:
     

Diese Seite empfehlen