1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-C Probleme mit Signalqualität

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Repi99, 23. Januar 2007.

  1. Repi99

    Repi99 Neuling

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Habe bei Signalstärke 100%, bei Signalqualität schwankend (ruckelt daher auch extrem) zwischen 30% und 100%

    Beim Terratec Videodecoder ist das auch so, dann habe ich "Schlieren" im Bild

    Wenn ich den Power DVD Decoder verwende habe ich zwar keine Schlieren, aber es "ruckelt".

    Was kann das sein, liegt das am Anbieter (am TV habe ich keinerlei Probleme) oder am Decoder (bei Power DVD gibt es ja auch mehrere Möglichkeiten - habe schon mehrere durchprobiert), muß ich mir eine Decoder kaufen?

    Bitte um Hilfe
     
  2. Repi99

    Repi99 Neuling

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    12
    AW: DVB-C Probleme mit Signalqualität

    Komischerweise nicht bei den öffentlich rechtlichen (ARD, ZDF. ORF) sondern nur bei RTL etc.
     
  3. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: DVB-C Probleme mit Signalqualität

    Das deutet darauf hin, dass dein DVB-C Signal nicht ganz optimal ist. Möglicherweise gibt es irgendwelche Störungsquellen. Grundsätzlich kann es schon vorkommen, dass manche Frequenzen besser als andere reinkommen.
     
  4. Repi99

    Repi99 Neuling

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    12
    AW: DVB-C Probleme mit Signalqualität

    Eigenartigerweise ist das aber erst seit so ca. einer Woche so, davor war das nicht. Habe nur einen Lüfter eingebaut, sonst eigentlich nichts verändert.

    Kann es ein Codec Problem sein? Das Signal am TV ist weiterhin unverändert gut, kann das dann wirklich am Signal liegen? Und die Stärke des Signals ist ja immer 100% nur die Qualität schwankt. Bin schon ganz schön verzweifelt, weil ich nicht weiß, wo ich suchen soll.
     
  5. paffderdrache

    paffderdrache Neuling

    Registriert seit:
    29. Juni 2006
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Wuppertal
    AW: DVB-C Probleme mit Signalqualität

    ich habe das selbe problem. ich bin auch verzweifelt. das ist doch unglaublich, der digitalreceiver funktioniert doch ganz gut, aber wenn man das kabel an die tv-karte anschließt, kriegt man nur bilder mit sehr schlechtem signal...

    ich weiss wirklich nicht mehr woran das liegt... wenn das kabel störung hat, warum ist das im fernseher problemlos aber nur im computer wie verrückt.


    :-(

    das selbe problem hat auch ein freund von mir. er hat dvb-s. receiver funktioniert gut , computer spinnt...

    hätte jemand eine ahnung davon?

    :confused:
     

Diese Seite empfehlen