1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-C ohne Kabelbuchse ermöglichen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von stelle, 15. Februar 2010.

  1. stelle

    stelle Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich stehe vor einem kleinen Problem und brauche mal eure Hilfe...


    Ausgangslage:


    - Wohnzimmer mit digitalem Kabelfernsehen (Unitymedia + Sky)
    - Standard Digital-Receiver von Unitymedia + Fernseher ohne DVB-T

    - Arbeitszimmer keine Kablebuchse vorhanden, leider auch keine Möglichkeit ein Kabel dorthin zu verlegen
    - Noch kein TV vorhanden


    Soll-Zustand:

    DVB-C & DVB-T in beiden Zimmern ermöglichen.
    Wenn z.B. im Wohnzimmer digital geschaut wird, soll im Arbeitszimmer DVB-T möglich sein. (andersrum gilt das gleiche)


    Wie könnte ich das machen? Geht das überhaupt? Welche Hardware brauche ich? :confused:


    Schon mal vielen Dank für eure Ideen

    MfG
    stelle
     
  2. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.762
    Zustimmungen:
    2.792
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: DVB-C ohne Kabelbuchse ermöglichen?

    Warum nicht? :confused:
     
  3. stelle

    stelle Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-C ohne Kabelbuchse ermöglichen?

    Aufgrund der Anordnung der Zimmer müsste ein Wanddurchbruch gemacht werden. Leider hat die Vermieterin etwas dagegen, daher muss ich mich nach einer Alternative umschauen
     
  4. alex.o

    alex.o Gold Member

    Registriert seit:
    28. September 2009
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: DVB-C ohne Kabelbuchse ermöglichen?

    Für ein Antennenkabel brauchst du doch maximal ein 10er Loch durch die Wand. Da würde ich meinen Vermieter gar nicht erst fragen. Bei einem evtl. Auszug kann man ein solches Loch doch einfach wieder zugipsen.
     
  5. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.762
    Zustimmungen:
    2.792
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: DVB-C ohne Kabelbuchse ermöglichen?

    Genau. Mal ganz abgesehen davon, dass der Nachmieter wahrscheinlich für das Loch sogar dankbar wäre. ;)
     
  6. stelle

    stelle Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-C ohne Kabelbuchse ermöglichen?


    Ich weiß, es klingt auch nicht so kompliziert...aber wenn ihr den Grundriss sehen würdet. Der einzige Anschluss liegt weit vom Arbeitszimmer weg. Küche und Diele liegen dazwischen - zur Diele geht eine Glasfront, die auch noch überwunden werden müsste...
    ...und bevor ich mir diesen Aufwand mache, wollte ich fragen ob es ein Alternative dazu gibt
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.981
    Zustimmungen:
    3.911
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVB-C ohne Kabelbuchse ermöglichen?

    Bei so vielen Wänden fällt eine funkverbindung aus, also bleibt nur noch DVB-T.
     
  8. piepenburg

    piepenburg Junior Member

    Registriert seit:
    2. August 2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
  9. AntonAhnungslos

    AntonAhnungslos Silber Member

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DVB-C ohne Kabelbuchse ermöglichen?

    Das würde ich nicht sagen! Bei mir klappt die Funkverbindung sogar über 3 Etagen mit Stahlbetondecken einwandfrei!
    Und da sollten ein "paar Ziegelwände" kein Hindernis sein!

    Bevor du diese Möglichkeit ausschließt, würde ich es erst einmal versuchen! So ein System über den Versandhandel bestellen, ausprobieren und wenns haken sollte (was ich nicht gleube), einfach zurückschicken! Und sich erst danach Gedanken machen was sonst möglich ist!
     

Diese Seite empfehlen