1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-C ohne ein Abo sehen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Obibär, 9. Juli 2008.

  1. Obibär

    Obibär Neuling

    Registriert seit:
    9. Juli 2008
    Beiträge:
    3
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: DVB-C ohne ein Abo sehen?

    Wie es da steht (in der Fußnote): Nur die Öffendlich rechtlichen Sender sind ohne Abo empfangbar. Alles andere ist Pay-TV ("digitaler Kabelanschluß" heist das Abo).

    cu
    usul
     
  3. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: DVB-C ohne ein Abo sehen?

    Kostet 2,90 Euro/Monat wenn Ihr über den Vermieter Kabel habt. Falls Ihr einen Einzelanschluß für 16,90 Euro/Monat habt, könnt Ihr Euch Receiver und Karte Gratis bei Kabel Deutschland anfordern.
     
  4. Obibär

    Obibär Neuling

    Registriert seit:
    9. Juli 2008
    Beiträge:
    3
    AW: DVB-C ohne ein Abo sehen?

    danke für die Antworten:)

    wir haben den normalen Kabelanschluss
    glaub mein Vater zahlt 16,90€ im Monat.

    Also sollte mein Vater da mal anrufen?
     
  5. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: DVB-C ohne ein Abo sehen?

    Anrufen ist gut. Dein Vater soll als Stichwort "Treueangebot" nennen. Ihr bekommt dann einen einfachen Receiver und eine freigeschaltete Karte dafür zugeschickt (10 Euro porto und Versand), kostet monatlich dann auch nicht mehr.
     
  6. Obibär

    Obibär Neuling

    Registriert seit:
    9. Juli 2008
    Beiträge:
    3
    AW: DVB-C ohne ein Abo sehen?

    gut er ist wohl damit einverstanden!
    gibts noch irgendwie negative Überraschungen bei der Sache?
    und wieviel kostet die Smartcard? Ich muss ja für mich auch noch eine habn
     
  7. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: DVB-C ohne ein Abo sehen?

    Eine zusätzliche Smartcard kostet einmalig 14,50 + Versand, nichts monatlich. Eine zweite Karte gibt es aber nur, wenn Ihr die Seriennummer eines anerkannten Receivers vorweisen könnt. Ich würde aber erst mal mit dem Gratispaket anfangen und rumprobieren.

    Falls sich KDG nicht mehr an das "Treueangebot" erinnern sollte (galt eigentlich letztes Jahr) müßt Ihr denen halt klarmachen, dass bei 16,90 im Monat Receiver+Karte dazu gehören.

    Achten solltet Ihr auf die Bestätigung. Auf der Karte ist zunächst Kabel Digital Home mit freigeschaltet. Bislang war es in Eurer Konstellation für 1 Monat drauf und wurde dann ohne Kündigung abgeschaltet. Wenn da 3 Monate drauf sein sollten, müßt Ihr das sicherheitshalber kündigen. (Kabel Digital Home ist das Pay-TV-Paket)

    PS: Der Gratis-Receiver taugt nicht viel, aber für den Anfang funktioniert er.
     
  8. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: DVB-C ohne ein Abo sehen?


    Huhu.

    Das geht!

    Mit den ÖR.

    Aber du als Schüler magst ja eher RTL2, MTV und Co. Gelle.

    Damit geht das nicht. :eek::p
     
  9. digimale

    digimale Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    1.187
    AW: DVB-C ohne ein Abo sehen?

    Um ohne ein Abo DVB-C vollständig sehen zu können brauchst du nur zu machen was in den Hackerboards drinnen steht.
     

Diese Seite empfehlen