1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-C oder T-Home Entertain

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von DVB-T-H, 6. Februar 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DVB-T-H

    DVB-T-H Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    1.970
    Technisches Equipment:
    DVB-C: Vodafone-Kabel mit Humax PR 2000c, Sky Komplett, Kabel Digital Home
    DVB-T: am Sony-Fernseher
    Eye-TV-Hybrid-Stick für DVB-C und DVB-T
    Anzeige
    Meine Mutter wird bald in eine andere Wohnung umziehen. Zurzeit nutzt sie DVB-S und hat keine Probleme beim Umgang mit dem DVD-Player. Andererseits hat sie kaum Erfahrung mit der Bedienung von Computern.

    In der neuen Wohnung gehört Kabel nicht automatisch zum Mietvertrag und die Anbringung einer Satellitenantenne ist ausgeschlossen. Daher überlege ich, was für sie am besten ist.

    1. Möglichkeit: DVB-C
    Der Kabelnetzbetreiber ist in dem neuen Wohnort Unitymedia. Allerdings ist das Kabel dort noch nicht ausgebaut, womit allerdings in den nächsten beiden Jahren (u. U. sogar in der zweiten Jahreshälfte) zu rechnen ist

    2. Möglichkeit: T-Home Entertain
    Meine Mutter nutzt zurzeit bereits Call&Surf Comfort. In der neuen Wohnung ist T-Home Entertain verfügbar, sogar mit HDTV.

    Was würdet ihr vorschlagen?
     
  2. keywest

    keywest Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2008
    Beiträge:
    5
    AW: DVB-C oder T-Home Entertain

    habe seid januar08 t-home ent.comfort plus.
    bin begeistert keine probleme.kann es nur weiter empfehlen
     
  3. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.871
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: DVB-C oder T-Home Entertain

    Kann mich dem nur anschliessen. Ich habe Entertain Comfort Plus seit
    September und bin ebenso begeistert...

    Von Unitymedia rate ich sowieso ab. Man liest nichts Gutes darüber...
     
  4. L4R5

    L4R5 Neuling

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Düsseldorf
    Technisches Equipment:
    Noch D-Box2 für DVB-C von UnityMedia
    Bald X301T für T-Home Entertain Comfort VDSL 25
    AW: DVB-C oder T-Home Entertain

    Ich habe seit dem 31.01. beides parallel laufen und werde die Tage mal einen Bericht/Vergleich hier im Forum schreiben.
    Aber vorweg würde ich sagen ist Unitymedia zwar günstiger wenn man kein DSL braucht, aber es ist auch etwas schlechter von der Bildqualität bei den meisten Sendern.
    Mehr Infos die Tage

    L4R5
     
  5. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hildesheim
    AW: DVB-C oder T-Home Entertain


    Da seine Mutter eh DSL hat ist es völlig egal.
    ich hab seit September auch Entertain und bin auch zufrieden.
     
  6. L4R5

    L4R5 Neuling

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Düsseldorf
    Technisches Equipment:
    Noch D-Box2 für DVB-C von UnityMedia
    Bald X301T für T-Home Entertain Comfort VDSL 25
    AW: DVB-C oder T-Home Entertain

    @micha_61

    Ups ich sollte meine augen richtig aufmachen. Dann ist es nur 30€ Aufpreis für Comfort mit HDTV mit VDSL 25, oder 20€ für Comfort mit DSL 16.
    Der Digitale Anschluss bei Unitymedia kostet schon was um die 18€ es sei denn es ist ein Mehrfamilienhaus-Anschluss. + 30€ für Internet 10 Mbit, Telefon und TV Basic (30€) ergibt schon 48€. Jetzt fehlen noch ein paar Programme, und es ist kein echter Telefonanschluss.

    Ich würde T-Home nehmen, denn da kommen wohl demnächst noch ein paar :D Sender dazu. Vielleicht sogar kostenlos.
     
  7. drwho

    drwho Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    636
    AW: DVB-C oder T-Home Entertain

    unter der Voraussetzung, dass die Telekom es schafft, VDSL freizuschalten.
    Auszug aus meinem Gespräch mit der Hotline gestern (Enterntain Comfort Plus im NOVEMBER 2007 beantragt)

    Hotline: "Hm, haben Sie schon einen Telefonanschluss? Ich sehe hier nichts"
    Ich: "Ja, ich rufe Sie ja auch von diesem Anschluss aus an"
    Hotline: "Aber in der Datenbank ist gar kein aktiver Anschluss auf Ihren Namen drin"
    Ich: "Von mir aus gerne, dann bezahle ich die Rechnung nicht, die ich heute bekommen habe, die lautet übirgens auf meinen Vornamen und nicht auf meinen Nachnamen"
    Hotline: "Es tut mir leid, aber ich kann keinen Telefonanschluss finden, der auf Ihren Nach- oder Vornamen lauten würde"...

    usw undsofort.
     
  8. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.871
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: DVB-C oder T-Home Entertain

    ;)
    Klassischer Fall von Überhangs-Callcenter in Posemuckl. Machen leider auch Grossunternehmen wie die Telekom bei entsprechender Anruffrequentierung.
    Einfach auflegen und neu wählen. ;)
     
  9. drwho

    drwho Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    636
    AW: DVB-C oder T-Home Entertain

    was du nicht sagst, meinst du, dass war mein erstes gespräch mit einer hotline?
    Die wissen durch die Bank nicht, worum es geht, nur ein einziges mal vor ca. 4 Wochen ist es mir gelungen, eine Frau (man höre und staune) zu erwischen, die
    a) Bescheid wusste
    b) mir den wahren Grund nannte:
    und zwar hat die Telekom ein totales Chaos wegen Inkompatibilitäten zwischen den jeweiligen Unterdatenbanken, betroffen sind Tausende von Menschen, aber die Bereingiung des Softwareproblems scheint ziemlich kompliziert zu sein, so dass ein Rückstau entstanden ist. Und sie sagte mir offen: niemand wird ihnen sagen können, wie lange die Beseitigung Ihres problems jetzt dauern wird.
    Also von den zig Mitarbeitern der Hotline und des T-Punktes war das die einzige, die Ahnung hatte und Bescheid wusste.
    Und weil Du so ein Fan von der Telekom bist: Antrag wie gesagt im November gestellt, und ich rechne nicht damit, dass ich Entertain Comfort in diesem Monat freigeschaltet bekomme
     
  10. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.871
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: DVB-C oder T-Home Entertain

    Ich habe auch 2 Monate gewartet, und mir ist viermal das Gleiche passiert,
    ich habe das auch nicht vergessen, aber seit September klappts dann wunderbar. Und Noobs am Telefon gibt es in jedem Unternehmen. Ich weiss auch, das das schlimm ist. Aber ich sagte mir, jetzt erst recht. Und ich denke schon, das es bei Dir auch noch klappen wird. Tipp. Ohne Ende nerven, und auch mit der Störungsstelle und auch mit der Beschwerdestelle in Bonn telefonieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen