1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-C mit LCD-TV Technisat HD-Vision 32 PVR

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von UlrichM, 18. Dezember 2007.

  1. UlrichM

    UlrichM Neuling

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo Forum,
    seit ca. 1 Jahr habe ich bei ISH bzw. jetzt Unitymedia einen digitalen Kabelanschluss mit dem Basic-Paket. Mit dem Paket habe ich den Receiver Samsung B360 G erhalten. Damit kann ich alle Programme des Basic-Paketes empfangen.

    Nun habe ich mir einen Technisat LCD-TV angeschafft und dort den Suchlauf für DVB-C gestartet. Vorher habe ich die Smartcard dem Samsung entnommen und in den Technisat-TV eingelegt.
    Die Suche dauert fast 15 Minuten und es wurden 93 TV- und 23 Radiosender (digital) gefunden. (Analog werden alle Sender gefunden.)

    Neben den verschlüsselten Sendern (z. B. alle Premiere), die nicht im Basicpaket enthalten sind, werden alle ÖR Sender gefunden.
    Es fehlen aber alle privaten Programme des Basicpaketes (z.B. SAT, VOX, RTL, Bahn.TV, Das Vierte).

    Ich musste auch feststellen, dass nicht alle Antennendosen in unserem Einfamilienhaus die gleiche Empfangs-Qualität liefern. Der Kabelanschiluss ist mit einem 3-fach-Verteiler Schwaiger VTF 7823 auf drei Antennendosen im Haus verteilt.
    Der Samsung-Receiver liefert an allen drei Antennendosen alle Programme in gleich guter Qualität.
    Der Technisat liefert an einer Dose nur ein paar ÖR-Programme in guten Qualität. Andere Programme haben "Klötzchen-Grafik" oder erhalten gar kein Signal.

    Hat jemand im Raum NRW ähnliche Erfahrungen gemacht oder einen hilfreichen Tipp?

    Grüße aus Detmold
    Ulrich
     
  2. taddie

    taddie Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    1.847
    Technisches Equipment:
    - DBox2 Sagem mit Linux
    - Humax PR FOX-C (verstaubt)
    -Sangean ATS 909W Weltempfänger für LW-MW-KW und Polizeifunk
    - Telefunken HIFI Studio 1
    - PIoneer Dolby DIgital-Anlage
    - Philips Cineos 32 PF 9830 LCD TV
    AW: DVB-C mit LCD-TV Technisat HD-Vision 32 PVR

    Mein TIpp wäre nen Techniker kommen zu lassen, was besseres fällt mir da nicht ein. Wenn sat.1 und co fehlen hat das vlt. was mit der mhz durchlässigkeit deines verstärkers zu tun vlt. liegen die sender auf zu hohen frewuenzen die nicht mehr von deinen verstärker genommen werden
     
  3. UlrichM

    UlrichM Neuling

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    2
    AW: DVB-C mit LCD-TV Technisat HD-Vision 32 PVR

    Hallo aus Detmold,

    inzwischen habe ich Rat bei einem befreundeten Radio-/Fernsehtechniker eingeholt und siehe da:

    Alle geschilderten Probleme liegen an der (offenbar zu alten) Antennendose.
    Er gab mir den Rat, versuchsweise die Dose auszubauen und stattdessen einen Antennenstecker am Kabelende anzubringen.
    Dann wird nichts ausgefiltert. Gesagt - getan...

    Der Suchlauf für DVB-C findet nun auch jede Menge neuer Sender - ich denke es sind alle - auch die Privaten vom Paket "Digital TV BASIC".
    Alle ÖR-Programme empfange ich klötzchenfrei in guter Qualität.

    Nur leider kann ich mir die Privaten immer noch nicht ansehen, da diese im Gegensatz zu den ÖR-Programme verschlüsselt sind.
    Die Smardcard wird zwar von meinem Technisat-LCD-TV erkannt, aber die Programme können nicht entschlüsselt werden.

    Die Gründe hierfür habe ich auf der Homepage von Unitymedia gefunden (Original-Zitate sind kursiv dargestellt):
    "Sie benötigen die Unitymedia SmartCard, die Sie nur zusammen mit dem Unitymedia Digital-Receiver erhalten und die nur in diesem auch voll funktionsfähig ist."
    Das bedeutet wohl, dass die im Paket "Digital TV BASIC" mit dem Samsung-Receiver gelieferte Smardcard nur in diesem bzw. einem "Digital-Receiver vom Hersteller Humax (Model UM-FOX C) oder TechniSat (Model DIGIT UM-K1)" funktioniert.

    Um die verschlüsselten Programme mit meinem neuen LCD-TV sehen zu können, müsste ich wohl dieses Angebot von Unitymedia annehmen:
    "Wenn Sie zum Empfang von Digital TV BASIC nicht unser Standardangebot inkl. Digital-Receiver und SmartCard nutzen möchten, erhalten Sie die Unitymedia Smartcard einzeln mit Freischaltung für Digital TV BASIC für 5,00 Euro monatlich (zusätzlich zu Ihrem Kabelanschluss)"
    Ob es mir das Wert ist muss ich noch mal überschlafen.

    Quellen: http://www.unitymedia.de/service/digitaltv/faq.html

    Eine schöne Weihnachtszeit und einen Guten Rutsch in eine einfachere digitale Welt
    wünscht Euch
    Ulrich
     
  4. Blackthorne

    Blackthorne Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2007
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Aachen
    Technisches Equipment:
    TechniSat HD8-S
    TechniSat HD Vision
    AW: DVB-C mit LCD-TV Technisat HD-Vision 32 PVR

    Hi, ich hab' auch den TechniSat - du ersparst dir halt den Receiver, mir war es das Geld wert.

    :)
     
  5. digimale

    digimale Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    1.187
    AW: DVB-C mit LCD-TV Technisat HD-Vision 32 PVR

    Ich habe den auch und bin echt zufrieden damit, außer dass MP3 doch nicht funktioniert mit dem Technisat HD-Vision 32 PVR. Das nenne ich Betrug!
     
  6. wilfried 1942

    wilfried 1942 Senior Member

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    158
    AW: DVB-C mit LCD-TV Technisat HD-Vision 32 PVR

    Habe mal ne Frage MP3 ist das der Musik-Player?
    Wäre mir unwichtig.
     
  7. delocable

    delocable Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    7
    AW: DVB-C mit LCD-TV Technisat HD-Vision 32 PVR

    Finde ich auch unwichtig, den MP3-Player, aber es ist trotzdem Betrug.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.366
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVB-C mit LCD-TV Technisat HD-Vision 32 PVR

    Dann gebe das Gerät doch zurück.
     

Diese Seite empfehlen