1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-C Laie braucht Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Scharfrichter, 3. Oktober 2007.

  1. Scharfrichter

    Scharfrichter Neuling

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,
    ich werde im Moment von einer wahren Informationsflut erdrückt und weiß nicht mehr was sich lohnt oder nicht.
    Folgendes: Ich werde mir wahrscheinlich morgen den neuen Toshiba 32C3005P holen und möchte mir anlässlich dieser Neuanschaffung ein Digital TV Basic Abo bei Unitymedia bestellen, damit ich meine Bildqualität am Fernseher verbessern kann. Ich hab nun hier im Forum gelesen das die Entschlüsslungskarten von Unitymedia für die CI-Slots nur mit deren eigenen REcievern kompatibel sind, ist das korrekt? Weil ich überlege mir für kleines Geld evtl. einen Marken DVB-C REciever zu holen. Die Frage ist halt: Würde ein eigener REciever spürbar mehr raus holen und das TV-Bild nachhaltig verbessern als der Unitymedia Standardreciever oder bringt das nichts bzw. ist es überhaupt möglich bei Unitymedia eine eigenen REciever zu kaufen? Genau so frage ich mich, ob es sich lohnt, egal für welchen Reciever letztendlich auch immer, ein qualitativ hochwertiges Scartkabel von Hama zu holen. Würde so etwas die Qualität verbessern oder nicht?
    Bzw. bringt es mehr eine normale Scart-Verbindung herzustellen oder eine Scart/YUV Verbindung, sprich den REciever mit Scart zu verbinden und dann den Komponenteneingang am Fernseher zu nutzen? Und noch eine ganz doofe Frage zum Schluss: Wenn ich den Reciever per Scart oder Komponente an den Fernseher anschliesse, dann benönige ich doch noch ein extra Kabel für den Sound, oder?
    Es wäre super, wenn mir mal jemand auf die Sprünge helfen könnte, ich blicke da echt nicht mehr durch was sich lohnt und was nicht.
     

Diese Seite empfehlen