1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-C Karte und private Sender wie RTL,Kabel1,Sat1 gucken

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von spongi, 17. Mai 2006.

  1. spongi

    spongi Neuling

    Registriert seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,

    Ich möchte mir eventuell ne DVB-C Karte kaufen,da meine Dbox2 nicht mehr zu reparieren ist [​IMG]

    Dazu folgende Frage:

    ich bin beim Kabel-Provider ISH.Die speisen 172 digitale Programme ein.Davon natürlichauch die privaten wie RTL,Sat1,Kabel1Pro7 usw. usw.

    Wenn man die privaten mit ner Dbox empfangen will,muss man bei ISH eine Smartcard für einmalig 20 euro Bestellen,dazu brauchen die aber die Serien-Nummer der Dbox.Also ist jede Karte nur für einen bestimmten Receiver freigeschaltet.Aber egal ich will mir ja eh ne DVB-C Karte im PC einbauen.Jetzt habe ich erfahren das man,um Pay-Kanäle zu empfangen zu können auch im PC,ein Common-Interface braucht,das mit der DVB-C Karte verbunden wird,um die Paykanäle wie Premiere zu empfangen.

    Auf so ein weiteres Teil (kostet ja natürlich auch weiteres Geld) hab ich ja nun wirklich kein Bock.Davon abgesehen,brauch ich auch kein Pay Kanal wie Premiere.

    Für mich ist nur wichtig,das ich die öffentlichen ARD,ZDF,WDR und privaten digital empfangen kann.

    Nun die Frage (na endlich,was ? [​IMG] )

    Muss ich unbedingt noch so ein Common-Interface haben um NUR dir privaten und öffentlichen empfangen zu können ? Und auch unbedingt diese Smartcard ?

    gibts denn keine Programme die mir auch ohne smartcard/Common-Interface die Sender per DVB-C Karte anzeigen können ?

    Mir gehts da wirklich nicht um Premiere oder in Zukunft Arena-Fussball umsonst zu empfangen.Ich will ja halt nur die normalen Sender digital empfangen
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVB-C Karte und private Sender wie RTL,Kabel1,Sat1 gucken

    für die privaten Ja, für die ÖR nein.
    Nein natürlich nicht, wäre ja auch illegal.

    Gruß Gorcon
     
  3. LogicDeLuxe

    LogicDeLuxe Junior Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    115
    AW: DVB-C Karte und private Sender wie RTL,Kabel1,Sat1 gucken

    Die Freischaltung ist nicht Receiver gebunden. Die Nummer wollen die wissen, um sicher zu gehen, daß Du einen zertifizierten Receiver hast. Du mußt denen ja nicht verraten, daß die dbox defekt ist.
     
  4. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: DVB-C Karte und private Sender wie RTL,Kabel1,Sat1 gucken

    Die Öffis kannst Du mit JEDER DVB-C-Karte empfangen, da brauchst Du weder Common-Interface noch SmartCard.

    Was den PayTV-Kram angeht, so hilft Dir da auch KEIN Common-Interface, da der PayTV-Kram nur mit zertifizierten Receivern funktioniert! DVB-C-Karten sind NICHT zertifitziert!:winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2006
  5. b.theobald

    b.theobald Senior Member

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    178
    AW: DVB-C Karte und private Sender wie RTL,Kabel1,Sat1 gucken

    Die freigeschaltete Karte funktioniert mit jedem Receiver, der diese Verschlüsselung unterstützt oder auch im PC mit CI Modul.

    Ob Grundverschlüsselung oder PayTV, technisch gibts da keine unterschiede und auch keine Möglichkeit die privaten ohne CI und smartcard zu sehen.
     
  6. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: DVB-C Karte und private Sender wie RTL,Kabel1,Sat1 gucken

    Das "Problem" ist, dass die Kabelmafia nur dann einen Pay-Vertrag mit Dir schließt, wenn Du einen zertifizierten Reciever hast. Sagst Du denen, Du willst deine DVB-C Karte mit CI verwenden, husten die Dir was, da nicht zertifiziert!:winken:
     
  7. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.270
    Ort:
    BW
    AW: DVB-C Karte und private Sender wie RTL,Kabel1,Sat1 gucken

    @bta98:
    Aber er hat doch einen zertifizierten Receiver - nämlich die defekte d-box. Die reicht doch um eine Karte zu erhalten.

    Ansonsten wurde alles gesagt:
    ARD.digital und ZDF.vision empfängst du mit jeder DVB-C Karte ohne weiteres. Für die Privaten (und sonstiges Pay-TV) benötigst du bei ish:

    - ein Common-Interface-Modul
    - ein Alphacrypt CI

    und eben die Karte von ish.

    Auch wenns dich nicht wirklich trösten wird: damit könntest du dann (Abo vorausgesetzt) auch PREMIERE und arena gucken :)

    Greets
    Zodac
     

Diese Seite empfehlen