1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-C Karte mit Reciever

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von gambrinusimglas, 21. September 2006.

  1. gambrinusimglas

    gambrinusimglas Neuling

    Registriert seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo, ich habe eine Cablestar 2 und um auf meinem rechner digital empfangen zu können, will mir Kabel Deutschland einen digital Reciever geben, mit Smartcard.

    Funktioniert die Kombination überhaupt, weil der reciever ja eigentlich für den Fernseher gedacht ist?

    Wo wähle ich denn dann die Sender , am Reciever oder an der TV Karte.

    Danke
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVB-C Karte mit Reciever

    Na am PC natürlich wenn Du sie mit der DVB Karte empfangen willst.

    Gruß Gorcon

    Nachtrag: die Karte hat aber offensichlich kein CI Steckplatz, dann laufen auch damit nur die FTA Sender.
     
  3. EWL

    EWL Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    519
    Ort:
    Berlin
    AW: DVB-C Karte mit Reciever

    Die CableStar ist natürlich eine digitale Karte, mit der Du auch jetzt schon DigitalTV empfängst.
    Mit einem ordentlichen Kanalscan lassen sich alle Senderdaten anzeigen, FTA und die verschlüsselten, also die Privaten. Ansehen lassen sich mit einer CableStar natürlich nur die nicht verschlüsselten.
    Dazu braucht es eine Karte mit Einsteckslot (CI), ein CAM (für die Entschlüsselung) und eine SmartCard (die abonnierte Sender freigibt).

    Mit dem genannten Receiver-Angebot ist (nur) der Empfang der freien und abonnierten (verschlüsselten) Sender am TV-Gerät möglich; (mit der SmartCard auch am PC s.o.)
     

Diese Seite empfehlen