1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-C Karte & Kabel Deutschland

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von speww, 15. November 2012.

  1. speww

    speww Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo und guten Abend ! Schon seit längerem betreibe ich einen HTPC mit einer DVB-T TV Karte. Da mir das Bild aber auf die Dauer nicht mehr genug ist, habe ich mich vor einiger Zeit entschieden einen Anschluss bei Kabel Deutschland einzurichten, mit dem ich zumindest einige Sender, darunter auch die privaten, in HD empfangen kann. Da ich meinen HTPC gerne weiter so betreiben würde wie bisher, also mit Life TV etc., habe ich nun einige Fragen, die mich wirklich stutzig machen. So wie ich nun erfahren habe, verschlüsselt Kabel Deutschland die privaten HD Sender, richtig ? DVB-C TV Karten gibt es ja nur mit einem CI Slot, nicht mit einem CI+ Slot wie das Kabel Deutschland wohl gerne hätte. Berichtigit mich ruhig wenn ich falsch liege, denn ich habe von der Materie Kabelfernsehen etc. keine Ahnung, bislang genügte der schlichte DVB-T Empfang. Nun habe ich mich in einigen Foren umgeschaut und dort hieß es, dass ich mit der TV Karte lediglich die öffentlich-rechtlichen Sender empfangen könne und sonst gar nichts. Stimmt das soweit ? Mir geht es hier nicht darum irgendwelche zusätzlichen Abosender für lau schauen zu können, ich möchte lediglich das von mir bezahlte Programm von Kabel Deutschland auch bitte auf den Geräten schauen können, die ich bevorzuge und mir nicht vorschreiben lassen, ob ich nun ein CI oder ein CI+ Modul brauche... Irgendwo habe ich etwas von dieser vermeindlichen "Lösung" gesehen, jedoch werde ich nicht so schlau darüber und da es auch erhebliche Kosten mit sich bringt, würde ich gerne mal wissen ob es so möglich ist trotzdem sämtliche Sender zu empfangen, die in meinem gebuchten Paket mit dabei sind: CI + CAM + Smartcard Sprich z.b. Diese TV Karte: Digital Devices Cine CT Cable Ter. TV KartePCIe (V6) Dieses CI Interface: DigitalDevices PCI-Express CI Interface Und das hier: Unicam Unicrypt 2 Deltacrypt CI Modul Hardware Rev. 2.0 + Unicam Unicrypt Modul Programmer NEU Wobei ich von diesem Modulen überhaupt keine Ahnung habe. Ich lese immer wieder was von Alphacrypt oder so, aber anfangen kann ich damit nichts - bin wie gesagt noch sehr neu auf dem Gebiet was generelles Bezahlfernsehen angeht. Vielleicht kann ja irgendwer helfen, bzw. was eine Möglichkeit wie ich die Sender die ich bezahle, auch auf die Art & Weise empfangen kann, wie ich das bisher auch getan habe... Greetz, speww
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.317
    Zustimmungen:
    1.732
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: DVB-C Karte & Kabel Deutschland

    Also zum Grundverständnis.
    Kabel Deutschland verschlüsselt zur Zeit in 3 verschiedenen Verschlüsselungssystemen. Für jede Verschlüsselung gibt es verschiedene eigene Smartcards, die untereinander nicht kompatibel sind.

    Du hast Die Möglichkeit eine PC TV Karte mit CI Schacht zu nutzen, wen Du ein zu Deiner Smartcard kompatibles CI Modul hast.

    Aber auch hier gibt es Einschränkungen. Die RTL HD Sender gehen nur mit CI+ zu entschlüsseln. Auf diese müsstest Du im vornherein verzichten.

    1.Für eine D 02 Smartcard reicht ein günstiges Alphacrypt light CI Modul aus.

    2. Für eine D 09 Smartcard wird ein Alphacrypt mit der Software 1.16 benötigt.

    3. Für eine G 02 oder G 09 Smartcard ein Unicam bzw Maxcam. Entsprechende SW auf dem Modul vorausgesetzt.

    4. Für D 03 bzw D 08 Smartcards gibt kein kompatibles Modul.

    Zu 3 .Achtung hiermit funktioniert die Freischaltung nicht. Die Smartcard muss alle paar Wochen in einen KDG Receiver oder KDG CI+ Modul zum freischalten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2012
  3. speww

    speww Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-C Karte & Kabel Deutschland

    Also muss ich jetzt abwarten, bis ich die Smartcard bekommen habe, dann schauen was auf dieser steht und dann dementsprechend die Dinge bestellen, die ich für den PC brauche ? Sind von den privaten denn nur die HD Sender verschlüsselt und ich würde über die TV-Karte dann die "normalen" privaten Sender in nicht HD bekommen ?
     
  4. may24

    may24 Silber Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: DVB-C Karte & Kabel Deutschland

    @speww: Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Daher rate ich eher zu einer Satelliten Lösung. So "umgehst" du erst mal die Grundverschlüasselung. Da ja analoges Fernsehen (über Astra) eingestellt wurde ist Alles in digitaler Qualität.
    Ebenfalls sind eine Menge mehr HD Sender unverschlüsselt empfangbar.
    Doch Achtung: unsere Privaten RTL-HD, Pro7-HD ... sind immer noch mit HD+ verschlüsselt und nur mit einem entsprechenden CAM + Karte decodierbar.
    Nun ist die SAT Lösung nicht immer und überall möglich. Doch wenn ich mal mich mit meinem Bruder vergleiche (der hat "nur" DVB-C) ist Satellit um einiges unstressiger :) ... nur wenn's halt nicht anders geht, brauchst du (wie oben beschrieben) das entsprechende Equipment
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2012
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.317
    Zustimmungen:
    1.732
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: DVB-C Karte & Kabel Deutschland

    Tja, Kabel Deutschland schick Dir die Smartcard, für das Gerät was Du bei Ihnen bei der Bestellung angibst.
    Gibst Du ein Nagra Gerät an, bekommst eine D 09 bzw D 02.
    Gibst Du ein NDS Gerät an gibts eine G 09 bzw G 02
    Gibst Du einen Humax Icord an gibts eine D 03.

    Je nachdem was für ein Verschlüsselungssystem das angegebene Gerät kann.

    Auch die Privaten SD Sender sind verschlüsselt und Pay TV.

    Nur die ARD und ZDF Pakete sind freiempfangbar.
    Alles andere ist bei KDG dicht.
     
  6. speww

    speww Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-C Karte & Kabel Deutschland

    Eine Satelitenlösung hätte ich auch bevorzugt, nur da würde mir mein Vermieter wohl den Kopf abreißen für - ist leider hier nicht möglich. Also im bislange habe ich bei Kabel Deutschland nur angegeben, das ich einen CI+ Fähigen Fernseher habe, dann werden sie mir wohl dafür irgendwas schicken. Wie viele Smartcards kann man denn von denen bekommen ? Würde nämlich nur sehr ungern auf die HTPC-Lösung verzichten. Wenn ich das dann richtig verstanden habe was du oben geschrieben hast, dann kann ich mir eine deiner Lösungsvorschläge ausgucken und mir dann bei KD das entsprechende bestellen ? Ich meine es ist davon ja leider nichts optimal, aber was ist den am "wenigsten" besch***** und könntest du mir raten auszuprobieren ? Ich habe wie gesagt von dieser ganzen Pay TV und Kabelfernsehngeschichte keine Ahnung: In meiner alten Wohnung gab es SAT, das war schön ^^
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.317
    Zustimmungen:
    1.732
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: DVB-C Karte & Kabel Deutschland

    Am teuersten ist die Lösung mit NDS G 02 bzw G 09 Karte. Die Module kosten an die 100 €.
    Am günstigsten und einfachsten ist ein D02 bzw D 09 Smartcard.

    Da Du CI+ angegeben hast bekommst Du ein G 09.

    Bei KDG kann man bis zu 3 Smartcards bekommen. Kosten einmalig was. Glaube haben die von 15 € auf 25 € erhöht.
     
  8. speww

    speww Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-C Karte & Kabel Deutschland

    Moin und schonmal danke für die Antwort ! Auch auf die Gefahr hin, dass das eine recht doof Frage ist, aber was wäre denn z.B. ein Nagra Gerät für das ich die D09 & D02 Karten benutzen könnte ? greetz
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.317
    Zustimmungen:
    1.732
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: DVB-C Karte & Kabel Deutschland

    Eine Nokia D- Box II C.
    Die benötigt eine D 02 Smartcard.

    Humax HD 1000 C benötigt eine D 09 Smartcard.

    Du musst Dir die Geräte nicht tatsächlich kaufen.

    Schlaue Leute haben einen Seriennummern Generator erfunden, mit dem man die für die Kartenbestellung benötigte Geräte Nummer erzeugen kann:

    Finden tust Du Ihn hier:

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/3017868-post8.html
     
  10. speww

    speww Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-C Karte & Kabel Deutschland

    Okay, dann nur nochmal zu meinem Verständnis: Ich habe dann eine DVB-C Karte mit CI Interface, für diese Karte besorge ich mir dann das entsprechende CI-Modul, bspw. das AlphaCrypt Light CI Modul. Nun brauche ich also die passende Smartcard von Kabel Deutschland, vorzugsweise die D02 oder D09. Und um eine dieser beiden Karten zu bekommen benutze ich den Seriennummerngenerator damit es auch wirklich eine dieser beiden Karten wird, richtig soweit ? Und wenn das alles soweit stimmig ist, dann kann ich über die DVB-C Karte am PC alles, bis auf die Sender der RTL-Gruppe empfangen, weil die nur über CI+ möglich sind ? :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen