1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-C HDTV-Karte gesucht

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Sport, 14. Juli 2008.

  1. Sport

    Sport Gold Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    1.283
    Anzeige
    Ich will mir die Tage einen neuen Multimedia PC kaufen.
    Da soll auch eine DVB-C Karte rein, die für HDTV geeignet ist.
    Da ich mit dem Technisat Digit Kabel Receiver sehr zufrieden bin hab ich mich erstmal nach Technisat umgeschaut:
    http://www.technisat.de/index5528.html?nav=PC_Produkte,de,76-211

    http://www.technisat.de/indexf9eb.html?nav=PC_Produkte,de,76-229
    (Interessant, falls ich einen fertigen PC kaufen sollte)

    Jetzt sehe ich hier im Forum gleich auf der ersten Seite zwei Threads, die über Probleme mit dieser Karte berichten.
    Also nicht zu empfehlen? Bzw. auf was muss ich achten?

    Was für DVB-C HDTV Karten gibts denn sonst noch so auf dem Markt, die man bedenkenlos nehmen kann?
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: DVB-C HDTV-Karte gesucht

    Alle Bouget (also ohne eigenen TV Ausgang) DVB-C Karten könne HD weil hier der PC die Decodierung und Anzeige übernimmt.

    Ferner kommen die meisten Probleme von den Treibern oder der TV Software und nicht von der Karte selber.
    Also darauf achten das mit der TV Karte auch altenative TV Software läuft. Dann kannst du da einige durchprobieren.

    Du kannst auch eine PCI TV Karte in einen fertigen PC einbauen.

    BTW: Bedenke die Grundverschlüsselung bei Kabel TV. Der Trend geht zu Systemen für die es keine CI-Module gibt. Keien Ahnung wie es bei deinem Kabelnetzbetreiber aussieht.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2008
  3. Sport

    Sport Gold Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    1.283
    AW: DVB-C HDTV-Karte gesucht

    Erstmal danke für deine Antwort.
    Ich bin bei Kabel BW, also noch alles in Butter.

    Folgende weitere Karten hab ich auf die Schnelle gefunden:

    http://www.alternate.de/html/product/details.html?artno=JK%23C01

    http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=18237&agid=845

    http://www.redcoon.de/index.php/cmd/shop/a/ProductDetail/pid/B149659/cid/8033/refId/hrdlist/

    http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=19615&agid=845

    Diese sind also alle Full HD geeignet?

    Zu welcher würdet ihr mir raten, bzw. von welcher abraten?
     
  4. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: DVB-C HDTV-Karte gesucht

    Die Karten haben mit HDTV nix zu tun, das übernimmt die Software auf dem PC.
    Die Karten sind geeignet für DVB-C.
    Geeignet für HDTV muss aber dein PC sein (also er muss leistungsfähig genug sein, HDTV dekodieren zu können).

    The Geek
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2008
  5. Sport

    Sport Gold Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    1.283
    AW: DVB-C HDTV-Karte gesucht

    Danke.
    Dann hoffe ich, dass mir jemand sagen kann, ob die oben von mir genannten andere Fremdsoftware vertragen bzw. natürlich welche mitgelieferte Software in der Verbindung mit der Karte keine Probleme macht.
     
  6. griswold

    griswold Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    474
    AW: DVB-C HDTV-Karte gesucht

    Ich habe die KNC. Die läuft mit dem hauseigenen GlobeTV sehr gut. Ausserdem auch mit z.B. DVBDream, Altdvb oder Progdvb. Mit DVBViewer auf jeden Fall auch (kostet 15.-). Die Technotrend TT C-1501 kenne ich auch. Da ist es auch so. Eine von den beiden würde ich nehmen.

    Dazu braucht man dann noch das CI-Modul und ein CAM für die Karte. Allerdings wird es langsam problematisch weil Premiere (HD) ja neue Karten ausgibt die eventuell in den CAM's nicht mehr laufen. Daher, vorher bestens informieren !!!
     
  7. Sport

    Sport Gold Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    1.283
    AW: DVB-C HDTV-Karte gesucht

    Danke.
    Würde mich über weitere Erfahrungsberichte der oben genannten Karten freuen. Was ist mit den doch sonst so zuverlässigen Technisats, Made in Germany?

    Informieren ist gut, meines Wissens gibt es für NDS weder CI-Module, noch TV-Karten, richtig?
    Wie sieht das eigentlich bei den Receivern aus? Hab einen Technisat Digit-Kabel Receiver, geeignet für Premiere. Würde ich jetzt Premiere abonnieren, würde das mit dem Receiver noch gehen?
     
  8. aseidel

    aseidel Institution Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.012
    Ort:
    Weimar, Thüringen
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: DVB-C HDTV-Karte gesucht

    Habe eine Technisat CableStar 2 HD. Bin ganz zufrieden. Die einmalige Investition von 15,- € für den DVBViewer hat sich gelohnt, weil dieses Programm mit der Karte optimal läuft. Die Karte gab es mal im Mediamarkt für 149,- € inkl. CI-Schacht und Fernbedienung.
     
  9. Sport

    Sport Gold Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    1.283
    AW: DVB-C HDTV-Karte gesucht

    Das heißt, mit dem mitgelieferten Programm gabs Probleme?

    Welche Programme sind denn zu empfehlen, falls das mitgelieferte nichts taugt?
     
  10. aseidel

    aseidel Institution Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.012
    Ort:
    Weimar, Thüringen
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: DVB-C HDTV-Karte gesucht

    Das mitgelieferte Programm ist eine "Lightversion" des DVBViewer. Dort fehlt z. B. die Unterstützung von DVB-Untertiteln oder der Multifeed-Übertragung (Premiere Sportportal). Ich würde die Vollversion für 15,-€ kaufen. Dort ist z. B. auch ein Mediaserver drin, der das Fernsehprogramm per Netzwerk streamt oder die Software lässt sich mit Plug-Ins erweitern. Für den CI-Schacht habe ich ein Alphacrypt Light, welches die günstigste Variante für meine K02-Karte ist, und Premiere noch nicht im Kabel die Verschlüsselung gewechselt hat. Das AC Light samt Karte in den CI-Schacht noch rein, dann werden alle Programme entschlüsselt. Wichtig hierfür ist, dass man ein gültiges Abo hat. Für den HD-Empfang gibt es im Kabel ja nur Premiere HD und Discovery HD. Es ist ein PC mit mindestens 2 GHz und 2 GB RAM erforderlich, um ein einwandfreies Bild zu haben.
     

Diese Seite empfehlen