1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-C - empfange keine digitalen Sender

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von J.James, 22. Dezember 2011.

  1. J.James

    J.James Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo! Gebe zu, ich kenne mich mit Fernsehtechnik absolut nicht aus. Bitte seht mir also nach, wenn ich in euren Augen "blöde" Fragen stellen sollte. :) Ich habe mir einen neuen Fernseher gekauft (Sony KDL 40 EX 720 BAEP) Vorher hatte ich einen Röhrenfernseher. Ich habe einen Kabelanschluss und den alten Fernseher hatte ich ganz normal ans Stromnetz und mit dem Antennenkabel angeschlossen. Hatte so zwischen 30 und 40 Programmen und die Bildqualität war einwandfrei. Nun hab ich den neuen auch mit dem Antennenkabel angeschlossen (andere Anschlüsse hab ich nicht). Er hat DVB-C. Wir haben im Haus über die Hausverwaltung einen Kabelanbieter für alle, wo wir über die Nebenkosten Kabelgebühr für zahlen. Welcher Anbieter es ist, weiß ich nicht. Ich bin ansonsten bei keinem privaten wie z. B. Kabel D... oder so. Will ich auch nicht. Ich möchte nur die kostenfreien digitalen Sender empfangen können. So, wenn ich nun den Sendersuchlauf starten möchte, habe ich 2 zur Auswahl den digitalen und den analogen, wenn ich mich da entschieden habe, kann ich weiter zwischen Antenne und Kabel wählen. Wähle ich jedoch Kabel (ich habe ja einen Kabelanschluss) findet er keine digitalen Sender, Fehlermeldung: Es kann kein Signal empfangen werden. Wähle ich Antenne findet er bei Analog 34 Programme in guter Qualität und bei Digital aber nur 16 Programme wobei diese auch noch stark verzerrt sind (Bild und Ton) bzw. Bild und Ton wegen "Kein Signal" ausgehen... Nun hat mir jemand gesagt, ich bräuchte ja auch eine sog. Smart Card (oder so ähnlich?) sonst läuft das nicht - stimmt das? Ich habe gedacht, wenn der Fernseher DVB-C hat und ich einen Kabelanschluss habe, dann reicht das. Kann mir hier jemand helfen? Will endlich digital und in guter Qualität gucken... :( Ach so, die Bedienungsanleitung des Sony kann man hierzu vergessen, da steht überhaupt nix und in der Menüführung ebenfalls nicht. Danke schonmal vorab. Viele Grüße J.James
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: DVB-C - empfange keine digitalen Sender

    Solange du uns nicht angeben kannst, wie und über wen du "Kabelfernsiehst", kann dir nicht geholfen werden weil alles herumraterei bleibt.

    Du MUSST klären, ob die Versorgung

    1. Über eine eigene Hausanlage (Kopfstelle) erfolgt - wenn ja, von der Hausverwaltung deren Belegung abfordern. Wird die Anlage von einer externen Firma betreut, deren Ansprechpartner geben lassen.

    2. Ein regulärer Kabelanschluß von einem regionalem oder überregionalem Kabelnetzbetreiber (sowas wie Kabel Deutschland) vorliegt

    Vorweg: Herumraterei wie "könnte sein", "möglicherweise" und "soviel ich weiss" bringt hier nichts, erst die Fakten eindeutig klären, dann kann geholfen werden. Dein Ansprechpartner ist die Hausverwaltung, wenn die Kabelgebühr in der Miete / Kostenpauschale enthalten ist -- du hast ja ein Recht zu wissen, wofür du da eigentlich bezahlst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2011
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.318
    Zustimmungen:
    1.735
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: DVB-C - empfange keine digitalen Sender

    Wen Du nur die Frei empfangbaren sehen möchtest, benötigst Du keine Smardcard.

    Achtung bei den meisten Kabelanbietern sind RTL und SAT1 usw. Pay TV wie Sky ( früher Premiere) Unverschlüsselt digital sind dort nur die Sender von ARD und ZDF.
     
  4. meckerle

    meckerle Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH-P50STW50
    Panasonic TX-P65VT20E,
    LG-LM 669S
    Dreambox 8000 für SAT
    VU+ DUO2 für Sky + UM
    Sky + Receiver für UM
    Philips BDP 7600/12
    HK AVR 630,
    Canton RC-A, CM 500, Ergo F,
    Elac EL-121,
    AR Helios W30A, Sherwood RNC-500, Philips Prestigo SRT 9230,
    Bayer DT880
    AW: DVB-C - empfange keine digitalen Sender

    Ich schreibe deinen Satz mal etwas genauer:
    Achtung, bei den meisten Kabelanbietern sind RTL und SAT1 usw. Pay TV (früher Premiere) digital verschlüsselt. Unverschlüsselte digitale Sender sind dort nur die Öffentlich Rechtlichen, wie ARD und ZDF. ;)
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.318
    Zustimmungen:
    1.735
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: DVB-C - empfange keine digitalen Sender

    Der ist ja noch ungenauer.
    Andere Sender die FTA sind außer von ARD und ZDF gibt's ja nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2011
  6. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.845
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: DVB-C - empfange keine digitalen Sender

    Wenn du bei deiner Suche Kabel -> Analog 34 Programme bekommst ist das schonmal gut.

    Du hast tatsächlich einen Kabelanschluss.

    Denn Kabelanschluss ist die letzte Bastion von analogem Fernsehen.

    Zu klären wäre jetzt wer der Anbieter des Kabelanschlusses ist.

    Ist es nur der Vermieter der einen Umsetzer hat von z.B Sat auf Kabelkanäle?

    Oder ist es einer der grösseren Kabelanbieter wie Kabel Deutschland, Kabel BW oder Unitymedia.

    Wenn letzteres zutrifft müsste dein Fernseher bei der Suche Kabel -> Digital zumindest die ÖR hell bekommen.
     
  7. meckerle

    meckerle Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH-P50STW50
    Panasonic TX-P65VT20E,
    LG-LM 669S
    Dreambox 8000 für SAT
    VU+ DUO2 für Sky + UM
    Sky + Receiver für UM
    Philips BDP 7600/12
    HK AVR 630,
    Canton RC-A, CM 500, Ergo F,
    Elac EL-121,
    AR Helios W30A, Sherwood RNC-500, Philips Prestigo SRT 9230,
    Bayer DT880
    AW: DVB-C - empfange keine digitalen Sender

    Na ja, aber evtl. kann ein Anfänger etwas mehr damit anfangen, als wenn du FTA Sender schreibst ;)
     
  8. J.James

    J.James Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-C - empfange keine digitalen Sender

    Vielen Dank für eure bisherigen Antworten. Hab nun nochmal mit der Verwaltung gesprochen und wir haben einen regionalen Kabelanbieter. Dieser meint jedoch für unsere Siedlung gibt es einen Verteiler oder wie der heißt und alle die mit denen einen Vertrag haben, wie unser Haus, können digital über den Kabelanschluss zumindest die unverschlüsselten wie ARD, ZDF,WDR, MDR usw. empfangen. Leider ist das bei mir aber nicht der Fall, wie gesagt findet er bei der Auswahl Sendersuchlauf-->Digital-->Kabel gar nichts...Lt. der Firma liegt es nicht am Anschluss und ich würde hierfür auch keine Smartcard, oder anderen Buchsenanschluss oder sonst was benötigen. Das sollte funzen. Tut es aber nicht. Woran kann das noch liegen??? Bin völlig ratlos. Meint ihr, es würde was bringen ein neues, teureres bzw. qualitativ hochwertigeres Antennenkabel zu besorgen? Oder hat der Fernseher eine "Macke"? Euch schon mal schöne Feiertage!
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.318
    Zustimmungen:
    1.735
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: DVB-C - empfange keine digitalen Sender

    Du kann st ja mal einen digitalen Kabel Receiver testweise anschließen, ob der was findet.
    Mal einen borgen.
    Dann kannst Du zu mindestens wen dieser auch nichts findet das TV Gerät ausschlißen.
     
  10. sdh-weg

    sdh-weg Junior Member

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    dbox 1 Kabel (DVB2000)
    dreambox 500s
    DSR 5002 SAT
    AW: DVB-C - empfange keine digitalen Sender

    Frohes Fest!

    Ohne Dich zu sehr verwirren zu wollen, das kann auch daran liegen, daß Euer Kabelanbieter so sendet, daß der automatische Suchlauf nichts findet. Der automatische Suchlauf sucht nämlich nicht auf allen Kanälen mit allen gebräuchlichen Parametern. besser ist es, mal einen analogen Suchlauf zu machen.

    probiers mal aus - Daten könnten z.b. sein
    Frequenz 346 Mhz (346000 khz)
    Symbolrate 6900 oder 6875
    QAM 64 oder 256
     

Diese Seite empfehlen