1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-C - Empfang mit PC

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von apophysis, 12. April 2008.

  1. apophysis

    apophysis Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2008
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Konstanz
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich bin absolut neu auf dem Gebiet "digitales Fernsehen", möchte mir jetzt aber gerne einen PC zusammenstellen, mit dem ich digitale Sender über DVB-C empfangen kann.
    Wir haben (analogen) Kabelanschluss in der Wohnung und ich gehe mal davon aus, dass dann da auch die digitalen Sender zur Verfügung stehen.
    Ich wohne in Konstanz und habe damit Kabel BW als Anbieter. Nun bin ich etwas verwirrt was die Verschlüsselung betrifft.
    Ist das Angebot von Kabel BW verschlüsselt? Brauche ich da eine TV-Karte (Terratec oder FloppyDTV) mit einem CI-Modul. Brauche ich vielleicht sogar noch einen Receiver von Kabel BW wg. der Smart-Card?
    Und jetzt habe ich auch noch gelesen, dass Kabel BW seine Verschlüsselung Ende Mai umstellen will, brauche ich dann alles noch einmal?
    Ich bin weniger an PayTV interessiert und auch nicht so sehr an HDTV. Ich möchte eigentlich nur mit dem PC die "normalen" Sender empfangen und aufzeichnen können.
    Kann mir da jemand weiterhelfen? Vielen Dank schon mal!
     
  2. EWL

    EWL Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    519
    Ort:
    Berlin
    AW: DVB-C - Empfang mit PC

    Im Kabel werden (immer) analoge (noch) und digitale TV- und Radiosender übertragen.
    Die öffentlich-rechtlichen Sender lassen sich mit jeder TV-Karte ohne weitere Kosten empfangen.
    Anders ist es bei den privaten Sendern (Digital Free) und allen anderen PayTV-Angeboten. Die kosten immer - Abonnement und Freischaltung.
    Schau Dich zuerst mal auf den Seiten von KabelBW um.
    Am PC kann man noch mit einer TV-Karte mit CI-Schnittstelle und einem passenden CAM, das die SmartCard aufnimmt, freigeschaltete Sender empfangen ...
    Allerdings soll demnächst ein neuer (noch restriktiverer) Standard für die CI-Schnittstelle eingeführt werden, wonach erstmal nur die ÖR-Sender empfangbar sein werden. PC-TV wird so weitgehend unmöglich werden.
    Das gilt auch für die vorhandenen freien Receiver und TV-Geräte, die DVB-C-Tuner und CI enthalten.
     
  3. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: DVB-C - Empfang mit PC

    Bei Kabel-BW ist es ein wenig anders als bei KabelDeutschland oder UnityMedia.

    Bei Kabel-BW gibt es über die öffentlich-rechtlichen Programme noch einige unverschlüsselte digitale Programme. Dies kann in dieser Liste nachgelesen werden. Dabei unbedingt die Legende am Ende der Liste beachten, um zu sehen, was die Anzahl der Sternchen jeweils bedeutet.

    Generell ist für Kabel-BW die inoffizielle Kabel-BW Helpdesk Seite ein guter Einstiegspunkt. Pay-TV über eine TV-Karte ist bei Kabel-BW momentan soweit ich weiß gar nicht möglich - zumindest aber schwierig. Denn Kabel-BW hat die Verschlüsselung im eigenen Netz auf NDS Videoguard umgestellt, für dass es meines Wissens nach noch kein CI-Modul gibt. Es funktioniert nur eine Auswahl an Stand-Alone Digitalreceivern. Ich bin mir da aber nicht 100% sicher und lasse mich gerne korrigieren.
     
  4. apophysis

    apophysis Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2008
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Konstanz
    AW: DVB-C - Empfang mit PC

    Vielen Dank für die wertvollen Hinweise
    Ich habe die Liste mal kurz überflogen. Es sieht so aus als ob diejenigen Sender, die ich analog bekomme auch digital frei zur Verfügung stehen, also auch Pro7 etc.
    Gilt noch nicht für KabelBW. Dort steht:
    Die Nutzung von Free TV ist unverändert möglich. Nur die Abo TV Programme sind von der Umstellung (des Verschlüsselungssystems) betroffen.
    So habe ich das auch gelesen. Stand glaube ich in einem diesjährigen c't.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2008
  5. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    7.934
    Ort:
    Deutschland 73734 Esslingen
    AW: DVB-C - Empfang mit PC

    Moin Du :)
    um für Entwirrung zu sorgen:

    RTL, Pro Sieben, Sat.1 usw. sind UNVERSCHLÜSSELT
    Das einzige was verschlüsselt ist sind die Pakete:
    - Kabel Digital Home
    - Kabel Digital International
    - Premiere

    eine genau Senderübersicht erhälst Du auf unserer Seite, den Kabel BW Helpdesk.

    www.kabelbw-helpdesk.de

    Bei weiteren Fragen, stehen wir gerne zur Vefügung.

    Liebe Grüße
    Chris
     

Diese Seite empfehlen