1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-C Empfänger für USB mit BDA Treibern

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Heavendenied, 20. April 2007.

  1. Heavendenied

    Heavendenied Senior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2005
    Beiträge:
    264
    Anzeige
    Bin auf der Suche nach einer "TV-Karte" für meinen neuen Wohnzimmer PC. Dabei handelt es sich um einen Dell SX 280, der leider aufgrund seiner Größe keinerlei interne Erweiterung zulässt. Das Teil hat lediglich USB 2.0 als Erweiterungsschnittstellen.
    Daher bin ich auf der Suche nach einer DVB-C Lösung, die über USB angeschlossen wird und BDA Treiberunterstützung bietet.
    Bisher hab ich nur die TT 1200 für USB gefunden, aber die läuft wohl nur mit WDM Treibern. Andere Lösungen setzten auf FireWire, was ich leider nicht am Rechner habe.
    Falls es nix mit BDA Treibern gibt wäre es schön, wenn es zumindest ne alternative Software wie ProgDVB oder so gäbe, da ich die original Terratec Software von der Bedienung her extrem schlecht finde.
     
  2. westad22

    westad22 Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    814
    Ort:
    51°29'N/11°55'O
    Technisches Equipment:
    Receiver:
    ---------
    DM7080(S-S-C)

    DB an Sony KDL-40W4500 und
    Teufel Dec. Station 7
    Teufel Central AV / Cubycon 2
  3. Heavendenied

    Heavendenied Senior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2005
    Beiträge:
    264
    AW: DVB-C Empfänger für USB mit BDA Treibern

    Sicher dass der Treiber auch für die C1200 geht? Die ist in der Inf nämlich nicht mit aufgeführt.
    Hat die auch so Problmee mit QAM256 wie die 1500?
     

Diese Seite empfehlen