1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-C, Ci+

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Genzo, 26. Juli 2010.

  1. Genzo

    Genzo Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebes Fernseh-Forum,

    ich wollte im Grunde nur allgemeine Fragen stellen. Aber kurz zu meiner derzeitigen Situation.

    Hab mir heute einen Panasonic Viera, TX-L42D25E LCD gekauft. Mein TV-Anschluss läuft über Kabel Deutschland.

    TV wurde soweit wie nötig zusammengebaut und direkt danach folgte die Programmsuche des Fernsehers. Hier standen mir folgende Möglichkeiten zur Auswahl:

    DVB-S (Satellit, hab ich nicht)
    DVB-T (bin ich mir leider nicht sicher was das ist)
    DVB-C (?)
    DVB-THD(?)
    DVB-Analog(glaub ich)

    hab mal alles ausgewählt bis auf Satellit, da ich ja keinen habe. So, Die Programme hat er gesucht und das TV-Gerät zeigte mir ARD,ZDF und Arte in HD. RTL, Kabel 1, Sat1, Pro 7, Vox usw. waren alle verschlüsselt. Jetzt steh ich natürlich blöd da:confused:. Denn die o. g. Sender kann ich nur Analog empfangen und die Bildqualität is natürlich nicht so der burner. Jetzt wollt ich fragen was ich dagegen tun kann, um entweder die Sender zu entschlüsseln, oder evtl durch ein Ci+ Modul bessere Qualität zu bekommen. Zudem sagte man mir beim Fachhändler das man sich eine Karte kaufen kann die man in seinen TV steckt und dann alle möglichen Sender in HD-Qualität dargestellt werden(natürlich nur die Sender die es anbieten).

    Und noch etwas. Was heißt eigentlich DVB-C bzw Ci+?? und ist mein TV-Gerät überhaupt Ci+-Modul fähig??

    Danke für eure schnellen Antworten

    Gruß Genzo
     
  2. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: DVB-C, Ci+

    Es ist "eigentlich" ganz einfach.

    DVB ist Digital Video Broadcasting, landläufig "Digitalfernsehen". Das gibt es in den Geschmacksrichtungen S(atellit), C(able) und T(errestrial). DVB-T in HD gibt es in Deutschland nicht, Analog ist Analog (hat nix mit DVB zutun), also so wie früher.

    Für dich relevant ist also nur DVB-c und derzeit noch Analog.

    Vorneweg: wenn du irgendwie die Möglichkeit hast dir eine Satellitenanlage auf den Balkon, in den Garten oder auf's Dach zu stellen, dann tu es. Nicht nur spart es Geld sondern auch, wie du gleich sehen wirst, jede Menge Nerven.

    Du hast ja schon gemerkt, dass nur die Öffentlich-Rechtlichen digital frei empfangbar sind, die Privatsender gehen nur mit Entschlüsselungskarte (Smartcard). Je nach dem ob du Mieter (d.h. deine Kabelgebühren über die Miete bezahlst) oder Eigenimmobilienbesitzer bist entweder im Rahmen deiner Kabelgebühr (bei Eigenheim) oder für monatlich 2,50€ (wenn du Mieter bist).

    Das ganze ist aber leider nicht so einfach: du kannst jetzt bei Kabel Deutschland (KDG) das CI+ Modul kaufen (69€). Zum zappen tuts es (wenn denn die Hardware mitspielt - CI+ ist kein Standard sondern eine idée fixe der Content-Anbieter und dementsprechend oft gibt es technische Probleme damit). Aufnehmen, archivieren, usw. ist damit aber leider ziemlich oft ein Kunststück: das geht von kleineren Fußangeln wie ein überrestriktiver Jugendschutz bis zu "aufnehmen ist nicht!"

    Du kannst bei Kabel Deutschland auch einen Receiver kaufen, die Teile erfüllen zwar ihren Zweck, gut sind sie allerdings nicht wirklich.

    Der dritte Weg, einfach "nur" die Karte zu bestellen und diese dann in einem freien Receiver deiner Wahl zu betreiben ist nach Satellit der beste Weg, aber leider auch der komplizierteste. So bliebe der DVB-c Tuner im Fernseher zwar ungenutzt, allerdings ist das aus technsicher Sicht weniger tragisch, da ein guter Kabelreceiver deutlich flexibler und mit mehr Funktionen ausgestattet ist, als die integrierten Teile.

    Im Endeffekt ist es eine Frage des Geldes, des Bedarfs, des Anspruchs und dem Willen sich mit der Materie ein wenig auseinanderzusetzen.
     
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.331
    Zustimmungen:
    427
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: DVB-C, Ci+

    Schau mal hier: http://forum.digitalfernsehen.de/fo...254051-welche-nachteile-mit-ci-g09-im-tv.html

    DVB-CI+ gibts nicht, da CI+ keine nach DVB genormte Schnittstelle ist.
    CI+ oder CI Plus ist nur eine Spezifikation und ein Geschäftsmodell vom "Plus-Kartell", CI+ soll zur Gewinnsteigerung der Privaten Programmanbieter dienen (steuerbare Zuschauer).

    Die Entwicklung von CI 2.0 wurde eingestellt, somit ist CI 1.0 weiterhin der einzige international genormte Standard.
    (DVB / EN / IEC -Norm), die CI 1.0 Schnittstelle wurde bereits in über 100 Millionen Geräten eingebaut.
    ____________________________________________________________________________

    Übertragungsstandard DVB-S2, DVB-T2, DVB-C2 [S = Satellite ; T = Terrestrik ; C = Cable]

    DVB-C2 wird der Nachfolge-Übertragungsstandard von DVB-C sein, DVB-C2 ist dem terrestrischen Übertragungsstandard DVB-T2 ähnlich.
    Kabel Deutschland will DVB-C2 ab Mitte 2011 einführen, dann sind neue Empfangsgeräte erforderlich, oder neue DVB-C2 Tuner-Module für Receiver mit Modul-Technik. http://forum.digitalfernsehen.de/fo...bersicht-fuer-hdtv-kabelreceiver-mit-pvr.html

    Kabel Deutschland expects to use DVB-C2 from mid-2011
    Kabel Deutschland möchte neuen, besseren Kabelstandard

    Discone
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2010
  4. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: DVB-C, Ci+

    Ich verstehe deinen Feldzug gegen CI+ ja, discone, aber dein Beitrag ist doch ausschließlich Off-Topic. Wenn du dir schon die Mühe machst, dann gib ihm doch wenigstens noch eine Alternative wie er das Problem umgehen kann.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.593
    Zustimmungen:
    3.784
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVB-C, Ci+

    Hat er doch.
     
  6. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: DVB-C, Ci+

    Sehr aussagekräftig aber nicht gerade. Was bringt dem Threadöffner eine Anzahl von offenen Kabelreceivern, wenn er dann mit einer NDS Karte dasteht und natürlich nix hell wird, weil ihm die relevanten Informationen zu Alphacrypt bzw. Emu fehlen?

    Ich hab mir das bewusst erstmal gespart, weil ich ihn nicht noch mehr stressen wollte
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.593
    Zustimmungen:
    3.784
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVB-C, Ci+

    Ohne Informationen von welchem Kabelbetreiber die Rede ist kann man da logischerweise nichts zu sagen. (Macht ja keinen Sinn).
     
  8. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: DVB-C, Ci+

    Okay, doch da hast du recht, ich hab mir irgendwie eingebildet, er spräche von Kabel Deutschland (was durch die Nennung des CI+ Moduls auch anzunehmen ist, KabelBW ist's wohl sicherlich nicht).

    Dennoch geht mir das "CI+ ist Böse, du bist quasi ein Verbrecher wenn du es dir kaufst, aber wie es anders geht sage ich dir deswegen noch lange nicht" langsam aber sicher auf die Nerven.
    Auch wenn die Fakten (zumindest theoretisch) richtig sind, die da genannt werden, ist es nicht wirklich hilfreich, wenn man sie möglichst laut, bunt und oft wiederholt, es grenzt schon ein wenig an Polemik.

    Kann man denn (und damit spreche ich nicht dich, Gorcon, an) nicht einfach den Leuten sachlich und ohne Hetzkampagne à la Springerpresse in einer ihnen verständlichen Sprache erklären (gerade im Newbie-Bereich, der Threadautor hat doch schon Probleme mit dem Begriff "DVB", wie soll er denn überhaupt wissen, was CI 1.0 ist?), dass CI+ die Einschränkungen a, b, c und die technischen Probleme x, y und z mit sich bringen kann, ohne daraus ein Politikum zu machen?

    Manche Leute scheinen hier wirklich zwanghaft die Begriffe "Meinung" und "Tatsache" vermischen zu wollen. Nochmal: ich habe keinerlei Einwände gegen die Nennung, Erläuterung und Spekulation über die tatsächlichen technischen Probleme (und auch nicht gegen die Meinung über die dahintersteckende Politik, wenn sie an richtiger Stelle geäußert wird), aber diese Diskussionskultur (bzw. das fehlen Dieser) ist langsam echt untragbar.
     
  9. Genzo

    Genzo Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-C, Ci+

    Erstmals danke spocky und allen anderen für die schnellen Antworten.

    Ich habe leider kaum eine Möglichkeit einen Satellitenschüssel auf meinem Balkon oder sonstigem zu installieren.
    Deshalb bleibt mir nichts anderes übrig als Ci+ oder wie du mir gesagt hast, einen separateb Receiver kaufen und die Smartcard reinstecken.

    Jetzt würde ich noch gern wissen was mir das alles bringt wenn ich mir nen Receiver extra kaufe? Also was kann ich da?? Ich hab natürlich schon bissl durchs Forum gestöbert und naja da stand öfter mal was von Filmen aufnehmen bzw Filme zurückspulen usw. Außerdem wieviel kostet denn ein ordentlicher Receiver? Bin absolut neu in dem Gebiet.
     
  10. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: DVB-C, Ci+

    Von @Gorcon:
    und von @spocky83:

    Warum lest ihr so oberflächlich als willkommene Ratgeber? :confused:Dies schrieb @Genzo im 4. Satz seiner Ausführungen:

    Eindeutiger geht es kaum oder!?:(;) Fettschrift und andere Farbe:

    Mein TV-Anschluss läuft über Kabel Deutschland.
    :D

    Der Falke
     

Diese Seite empfehlen