1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-C & analog / Freischaltung / Gebühren

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von boina, 20. Januar 2006.

  1. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    Anzeige
    Hallo

    Ich habe aus eurem Forum hier schon viel erfahren, aber leider bleiben ein paar Fragen übrig, über Kabel-Digital (KDG).

    Wenn man bei KDG Kabel-Digital aboniert (das für 9 Euro wo so viel Werbung gemacht wird)..

    1. habe ich dann die alten analogen Sender noch?
    2. Kostet das dann 9 Euro/Monat oder 9 Euro + 14 Euro (die man ja analog bezahlt)
    3. Kann ich für die 9 Euro die "Grundverschlüsselten" Programme RTL & Co sehen? (Receiver mit CI vorausgesetzt)
    4. Auf welchen Kanälen im Kabel wird genau das Programm übertragen?
    5. Wie funktioniert die Freischaltung technisch gesehen? (Also schalten die in der KDG-Station quasi einen "Schalter" um?? Dann müsste doch die ganze Siedlung wenn nicht der ganze Ort automatisch auch freigeschalten sein?:eek: )
    6. Wie ich aus anderen Threads erfahren konnte gibt es eine ortsabhängige Kabelbelegung, besonders im Bezug auf Sender aus naheliegenden Nachbarländern (ORF, SF). Wo bekomme ich Informationen ob so ein Sender bei mir eingespeist wird?

    Vielen Dank
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: DVB-C & analog / Freischaltung / Gebühren

    1. ja
    2. 14 EUR Kabelgebühren + 9 EUR KDH Home - also 23 EUR jeden Monat
    3. ja
    4. S26-S40, der Receiver findet die automatisch
    5. Deine Smartcard hat eine eindeutige Kennung. Via DVB wird ein ECM Stream übertragen, der dann immer wieder sagt: Karte 2324384795 du darfst, hier ist der Entschlüsserungskey. Karte 23284382 dur darfst auch... usw.
    6. Kabelprovider fragen (www.kabeldeutschland.de) oder ggf. deinen NE4
     
  3. SOIS

    SOIS Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    3.371
    AW: DVB-C & analog / Freischaltung / Gebühren

    1. Ja.
    2. 9€ + übliche Kabelgebühren natürlich.
    3. Ja.
    4. findet der Decoder automatisch.
    5. -
    6. bei KDG nachfragen
     
  4. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: DVB-C & analog / Freischaltung / Gebühren

    Vielen Dank.:winken:
    Leider habe ich diese Informationen der KDG-Homepage nicht entnehmen können...
     

Diese Seite empfehlen