1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-C am PC !?

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von manfrog, 20. Mai 2007.

  1. manfrog

    manfrog Neuling

    Registriert seit:
    20. Mai 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    wollte mal fragen, ob von euch schon einer Erfahrungen mit TV-Karten für den digitalen Kabel-Empfang hat ?

    Ich spiele mit dem Gedanken, mir eine DVB-C-Karte für meinen Rechner zuzulegen, dies scheint aber etwas schwieriger zu sein, als bei DVB-T oder DVB-S.

    Da unser Kabelanbieter das Signal per "Nagra" verschlüsselt, benötige ich ja wohl zusätzlich einen Kartenleser. Dann wurde mir gesagt, dass selbst wenn ich digital Kabel-Tv am PC gucken kann, es noch lange nicht heißt, dass ich es auch (wegen Verschlüsselung / Kopierschutz / ohne Störung) aufnehmen kann.

    Könnt ihr mir eure Erfahrungen mitteilen und ggf. Kaufempfehlungen geben.

    Bedanke mich im voraus !!

    B. Lau
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVB-C am PC !?

    Einen Kopierschutz gibt es nicht wenn Du Digital aufnimmst.
    Wenn Du andere als die ÖR Programme nutzen willst, ja.

    Gruß Gorcon
     
  3. twinpeak100

    twinpeak100 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2007
    Beiträge:
    66
    AW: DVB-C am PC !?

    Aus meiner Erfahrung ist das Angebot an entsprechenden DVB-C-Karten leider nicht besonders gross.
     
  4. Libuda

    Libuda Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    266
    AW: DVB-C am PC !?

    Das ist richtig, aber irgendwie nicht besonders hilfreich!

    Hat jemand Erfahrung mit dieser Karte:
    TechnoTrend TT Budget C-1500 PCI
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVB-C am PC !?

    Du brauchst dann aber auf jedenfall noch die Erweiterungskarte fürs CI falls Du verschlüsselte Sender nutzen willst. (ca. 40€ extra) Sowie das CI Modul was nochmal ca. 60€ kostet.

    Ich persönlich ziehe da einen entsprechenden Receiver vor mit dem ich die Filme dann aufnehme und zum PC überspiele.

    Gruß Gorcon
     
  6. Libuda

    Libuda Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    266
    AW: DVB-C am PC !?

    Danke für die schnelle Antwort, Gorcon!
    Die Erweiterungskarte benötige ich trotz der Smartcard? Ich dachte, dass die die Programme entschlüsseln würde...:confused:
    Funktioniert das Ganze auch mit den derzeit erhältlichen ish-Smartkarten?
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVB-C am PC !?

    Wo wolltest Du die dann sonst reinstecken? Oben auf den PC legen reicht da nicht.:D ;)

    Nur mit den I02 Karten. alle anderen werden vom CI Modul nicht akzeptiert.
     
  8. Libuda

    Libuda Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    266
    AW: DVB-C am PC !?

    In das Modul?:confused:

    Was wäre die Alternative? Welchen Festplatten-Receiver könntest du empfehlen und wo liegt der preislich?
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVB-C am PC !?

    Ja.
    Die Smartkarte wird ins CI Modul (zB. Alphacrypt Light) und dieses ins CI Interface gesteckt. Das Interface wird an der DVB Karte angeschlossen.

    Als Festplattenreceiver kann man die Grobi, Topfield, oder Dreambox nutzen.

    Preise ab 400€ aufwärts.
     
  10. Libuda

    Libuda Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    266
    AW: DVB-C am PC !?

    Dank dir für die Antworten!

    Das ist natürlich schon doppelt so viel wie die TV-Karten-Version. Und auch nicht unbedingt besser, sofern die TECHNOTREND-Karte keine Treiber-Probleme hat.
     

Diese Seite empfehlen