1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-C am PC --> an KDG Smartcard gelangen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Raptor5073, 13. Oktober 2008.

  1. Raptor5073

    Raptor5073 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    23
    Anzeige
    Hi Community!
    Ich wende mich hier mit meinem Problem an euch Spezialisten:)

    Und zwar möchte ich mir digitales Kabelfernsehen an den PC holen. Ich bin Kunde bei Kabel Deutschland. Dieser tolle Verein verschlüsselt ja auch alle nicht Pay-TV Sender bis auf die ÖR. Daher benötige ich eine DVB-C Karte + CI-Modul + CA-Modul + KDG Smartcard.
    Mein Problem ist nun, dass Kabel Deutschland mir für eine weitere Smartcard 2,90€/Monat abknüpfen will. Das sehe ich irgendiwe nicht ein! Es ist ja im selben Haushalt!
    Ich habe da noch etwas gehört, dass man auch anders an eine zweite Smartcard kommen kann, indem man sich einen Gebrauchten Receiver kauft um an dessen ID zu gelangen, die man dann bei KDG registriert.

    Ist dies korrekt?
    Gibts noch andere Möglichkeiten als einen zweiten Vertrag für 2,90€/Monat abzuschließen?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVB-C am PC --> an KDG Smartcard gelangen

    Die Receivernummer bekommst du auch umsonst.
    seriennummer.rar runterladen, entpacken, starten, dann einen passenden Receiver auswählen, Anzahl der Seriennummern eingeben und Enter drücken. ;)

    Gruß Gorcon
     
  3. Raptor5073

    Raptor5073 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    23
    AW: DVB-C am PC --> an KDG Smartcard gelangen

    Und die sind bei KDG auch noch nicth registriert? Komme ich damit an eine zweite Smartcard? Muss ich dann bei KDG anrufen und sagen ich möchte einen zweite Receiver registrieren?
     
  4. horst72

    horst72 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    1.063
    Ort:
    bei Erfurt
    AW: DVB-C am PC --> an KDG Smartcard gelangen

    Wenn es dir dabei um das Sparen der 2. Gebühr geht, nutzt dies nichts. Kostenfrei bekommt man keine 2. Karte.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVB-C am PC --> an KDG Smartcard gelangen

    Nein Die receiver werden generell nicht registriert. Es wird nur überprüft ob die Nummer zu einem zertifizierten Receiver passt.
     
  6. Raptor5073

    Raptor5073 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    23
    AW: DVB-C am PC --> an KDG Smartcard gelangen

    Gut, dann wäre das geklärt.
    Vielen Dank schonmal.

    Welche Karte würdet ihr mir dann empfehlen?
    Woanders wurde mir die Technotrend Budget C-1501 empfohlen.
    Könnt ihr das bestätigen?
     
  7. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.310
    AW: DVB-C am PC --> an KDG Smartcard gelangen

    Hallo!

    Habe seit ein paar Tagen ebenfalls die C-1501 und bin damit sehr zufrieden. Gibt zwar Probleme mit dem Empfang der Sender auf 113MHz, aber das ist ein Dosen Problem. (Tausch der Dose ist geplant).
    Für Windows habe ich mir für 15 Euro den DVBviewer gekauft und unter Linux experimentier ich noch mit dem VDR rum.
    Eine Baustelle hab ich noch. Die Fernbedienung will noch nicht so wie ich will.

    Gruss
     
  8. Raptor5073

    Raptor5073 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    23
    AW: DVB-C am PC --> an KDG Smartcard gelangen

    Moin!
    Ich habe jetzt eien Rückmeldung von KDG erhalten, auf die Frage ob es möglich sei, dass sie mir eine weitere Smartcard zuschicken könnten um TV am PC zu schauen.
    Die Antwort habe ich jedoch nicht erwartet:

    "Sehr geehrter Herr XXX,

    vielen Dank für Ihre E mail.

    Grundsätzlich können die Kunden Kabel Digital sowohl über ein TV-Gerät als auch über einen PC anschauen, sofern dieser PC einen Videoeingang als Anschluss für einen Digital Receiver besitzt.

    Derzeit ist uns keine Möglichkeit bekannt, Kabel Digital direkt mittels freigeschalteter Smartcard und der entsprechenden Technik (CI Modul/PC Karte) auf einem PC anzusehen, da uns noch keine PC-Lösung angezeigt wurde, die eben genau die oben genannte Minimalanforderungen an einen Kabel Digital-geeigneten Receiver erfüllt.
    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr Kabel Deutschland Service-Team"


    Was soll denn das jetzt heißen, funktioniert die Decodierung von KDG überhaupt nicht mehr oder hat der Mitarbeiter bloß keine Ahnung?

    Ich weiß nun bereits, dass man eine gültige Receivernummer angeben muss um eine zweite Smartcard für 2,90€ im Monat zu erhalten.
    Nur die Antwort von KDG verwirrt mich jetzt.
     
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: DVB-C am PC --> an KDG Smartcard gelangen

    Ist doch klar das sie das schreiben. Sie WOLLEN NICHT das das Programm mit nicht zertifizierten Geräten geschaut wird.
    Da fragt man so etwas garnicht erst.

    cu
    usul
     
  10. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.310
    AW: DVB-C am PC --> an KDG Smartcard gelangen

    Mit KDG Karte, C-1501 mit CI-Modul und z.B. Alphacrypt cam sollte das schauen kein Problem darstellen.

    Ich wuerde sagen: "Mitarbeiter hat keine Ahnung"
     

Diese Seite empfehlen